Economy

Michael Vail, Chief Business Officer von 3M, wurde wegen unangemessenen Verhaltens entlassen

New York (CNN) Der Hersteller 3M entließ am Freitag den langjährigen CEO Michael Vale mit der Begründung „unangemessenes Verhalten und einen Verstoß gegen die Unternehmensrichtlinien“.

Vale wurde erst letzten Monat in eine neue Position als 3M Group President und Chief Business Officer and Country befördert. In dieser Position leitete Vale die Sicherheits-, Industrie-, Verbraucher-, Transport- und Elektronikgeschäfte von 3M und berichtete direkt an CEO Mike Roman. Vor seiner neuen Position war Vale als 3M Group President für das Sicherheits- und Industriegeschäft des Unternehmens verantwortlich.

Nach Angaben eines Aktionärs des Unternehmens hat Vale seit dem 1. April 2022 jährlich eine Gesamtbarvergütung in Höhe von mehr als 1,6 Millionen US-Dollar vom Unternehmen erhalten. ein Bericht. Vale ist seit mehr als 30 Jahren Mitarbeiter des Unternehmens, das Klebeband, chirurgische Masken und andere Industrieprodukte herstellt. Das Unternehmen sagte, er sei aus einem bestimmten Grund gekündigt worden Werbung Montags.

Michael Fall, ehemaliger Group President und Chief Business Officer und Country Officer bei 3M.

3M sagte, es habe sofort Maßnahmen ergriffen, nachdem es festgestellt hatte, dass Vale gegen die Unternehmensrichtlinien verstoßen hatte und dass das unangemessene Verhalten „keinen Zusammenhang mit der Geschäftstätigkeit und der finanziellen Leistung des Unternehmens“ hatte.

Die Aktie des Unternehmens begann am Montag im Minus, erholte sich jedoch am frühen Nachmittag. Als CNN um einen Kommentar bat, verwies 3M auf seine Aussage.

Das Unternehmen sagte in einer Erklärung, dass die Suche nach Valis Nachfolger im Gange sei. In der Zwischenzeit werden die Leiter der von Vale betreuten Abteilungen direkt an den CEO des Unternehmens berichten.

Siehe auch  Laut Nippon Steel wird die Übernahme von US Steel nicht zu Entlassungen und Werksschließungen führen

Magda Franke

"Musikfan. Sehr bescheidener Entdecker. Analytiker. Reisefreak. Extremer Fernsehlehrer. Gamer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close