August 13, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Lynn Kevin von Ole Miss Rebels sagt, dass die Beteiligung des Trainers an Kanalgeldern und dem maximalen Gehalt dazu beitragen wird, aktuelle Probleme mit NIL zu lösen

Lynn Kevin von Ole Miss Rebels sagt, dass die Beteiligung des Trainers an Kanalgeldern und dem maximalen Gehalt dazu beitragen wird, aktuelle Probleme mit NIL zu lösen

ATLANTA – Fußballtrainer Ole Miss Lane Kiffin glaubt, dass es in einer idealen Welt ein NFL-artiges System aus Name, Image und Beispiel geben würde, bei dem der Cheftrainer oder General Manager die Möglichkeit hätte, Geld von Gruppen und Spendern zu erleichtern, und Jedes Programm würde mit einer Gehaltsobergrenze durchgeführt.

Aber weil es keine Gehaltsobergrenze gibt und Trainer sich nicht an der Kanalisierung von NIL-Geldern beteiligen können, sagte Kiffin: „Sie haben eine ganze Reihe anderer Probleme.“

„Wenn Sie Verstärkung haben, die entscheiden, wer für das Spielen bezahlt, und der Trainer daran nicht beteiligt ist, wie funktioniert das?“ Das sagte Kevin am Montag in den Medientagen der SEC. „Wählen sie einfach aus, wen sie wollen? … und wenn sie dann nicht spielen, wie ist es dann?

„Also noch einmal, darüber wurde meiner Meinung nach überhaupt nicht nachgedacht. Und es hat eine enorme Reihe von Problemen geschaffen.“

Kiffin hatte keine Angst, über die Auswirkungen der NIL auf die Rekrutierung zu sprechen.

Am Signiertag im Februar scherzte Kevin, dass die Texas A&M University, die die erste Klasse unterschrieben hat, „die Luxussteuer in der Höhe tragen würde, die sie für die Signierklasse bezahlt haben“.

„Keine Kinder zu haben, ist im Moment das Wichtigste bei der Entscheidungsfindung von Kindern“, sagte Kevin am Montag. „Es ist. Es ist ihr Gehaltsscheck. Das ist also für die meisten Leute, ganz zu schweigen davon, wenn Sie 17 sind und viele von ihnen nicht aus Geld kommen.“

Rebs nutzte die Angebote der Ole-Miss-Spender und die Attraktivität des Fußballprogramms im Allgemeinen und war im Transferportal aktiv und konnte mehrere bemerkenswerte Spieler gewinnen, darunter den ehemaligen TCU-Star, der die Nachfolge von Zach Evans antrat, und den USC-Quarterback Jaxson Dart.

Siehe auch  Giants-Patriots, Vorbereitungswoche 1: Live-Updates

„Auf dem Papier sieht es vielleicht so aus, als müssten wir uns anpassen, weil wir mit den Transfertoren viele Lücken gefüllt haben“, sagte Kevin. „… [But] Wir müssen sie alle zusammenbringen. Es ist eine Patchworkfamilie. Das ist also eine Herausforderung.

„Im Herbstcamp sollte es wie immer um X- und O-Erziehung gehen, aber wir haben so viel kulturelle Arbeit zu tun, dass Sie nicht viel tun müssen, wenn es etabliert ist, weil Ihre besten Spieler normalerweise Ihr Programm seit einem Jahr oder sind 2. Also freuen wir uns auf diese Herausforderung.