Dezember 9, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Jeffrey Dahmer

Lionel Dahmer spricht in einem Interview mit Dr. Phil über die mörderischen Neigungen seines Sohnes Jeffrey Dahmer

Amerikanischer Serienmörder Jeffrey DahmerLionels Vater sprach über den Mord an seinem Sohn und seine verpassten Gelegenheiten, als er sie hätte stoppen können.

In von TMZ erhaltenen Clips interviewt Dahmer Dr. Phil, der in der letzten Novemberwoche ausgestrahlt wird. Während des Gesprächs enthüllt Lionel zwei Gelegenheiten, die die schockierende Wahrheit über das Leben seines Sohnes hätten sagen können, aber letztendlich aus verschiedenen Gründen verpasst wurden.

Auf die Frage von Dr. Phil, wie er die Nachricht aufgenommen habe, dass Jeffrey ein Mörder sei, sagte Lionel:

„Ich denke, irgendwann im Alter zwischen 12 und 14 Jahren, als er aus der Pubertät kam, liefen seine Motoren *auf Hochtouren* und er berührte das Innere dieser Tiere, um sexuelles Vergnügen mit dieser Art von Aktivität zu verbinden Spuren, im Körper.“

Jeffrey Dahmer, Joyce Dahmer und Lionel Dahmer https://t.co/bhcnMg3K3J

Es wurde festgestellt, dass die Indikatoren von a der Mörder Er versteckte sich in seinem Sohn, wurde aber übersehen.


Lionel Dahmer bedauert, dass er nicht genug darauf bestanden hat, dass Jeffrey die mysteriöse Holzkiste öffnet

In der True-Crime-Serie von Netflix Dahmer – Das Biest: Die Geschichte von Jeffrey DahmerUnd die Die Großmutter des Serienmörders zeigt ihm eine Holzkiste mit Fotos von Lionel und seinen Leistungen. Am Ende nahm Jeffrey die Kiste.

Während des Interviews erinnerte sich Lionel an einen Vorfall mit der Holzkiste, die Jeffrey in seinem Zimmer aufbewahrte, als er in Milwaukee lebte, als er bereits mit seinem Amoklauf begonnen hatte. Er sagte zu Dr. Phil:

„Als ich Milwaukee besuchte, sah ich diese Kiste im Safe in seinem Zimmer. Ich sagte, ich würde sie öffnen und fing an, nach unten zu gehen, um ein Werkzeug zum Öffnen der Kiste zu holen, und er beschwerte sich immer wieder, dass er nicht einmal einen Quadratfuß haben könnte mit seinem eigenen Eigentum zu tun, was er wollte.“

Dr. Park Dietz, der Psychiater von Jeffrey Dahmer, erklärte, dass Dahmer eine seltene Anomalie hatte, die als Splanchnophilie bekannt ist. Es tritt auf, wenn eine Person die Eingeweide und inneren Organe sexuell erregt findet, insbesondere in der Textur und dem Aussehen dieser Organe. https://t.co/IPUMMUctBy

Siehe auch  Von künstlicher Intelligenz generierte Kunst wurde ausgezeichnet. Künstler sind nicht glücklich.

Zu der Zeit war Lionel unnachgiebig, die Schachtel zu öffnen, weil er dachte, sie bestand aus Pornografie. Berichten zufolge überzeugte Jeffrey seinen Vater, die Situation für die Nacht in Ruhe zu lassen, weil er seine Großmutter, die ebenfalls zu Hause war, nicht stören wollte:

Und tatsächlich überredete er mich zu warten. Er sagte zu mir: ‚Warte bis mein Vater morgen, dann werde ich es für dich öffnen, aber tue jetzt nichts.‘ „

Laut TMZ, Lionel Er erzählt Dr. Phil, dass die Holzkiste die ganze Zeit aus einem abgetrennten menschlichen Kopf bestand. Jeffrey nutzte die Zeit an diesem Abend, um Pornomagazine auszutauschen, um Lionel zu zeigen, was sich darin befand.

Lionel beklagte auch, dass er nicht genug darauf bestanden hatte, dass Geoffrey die Holztruhe noch in der Nacht öffnen würde, in der er seinen Kopf finden würde, und möglicherweise in der Lage wäre, die abscheulichen Aktivitäten seines Sohnes zu stoppen.

Schnelle Links

Mehr von Sportskeeda