September 30, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Leah Schuller vom FC Bayern München ist Deutschlands Fußballerin des Jahres

Deutschlands Auszeichnung „Fußballer des Jahres“ ist die prestigeträchtigste Auszeichnung des Landes und hat niemanden außer ihm selbst überrascht. Bayern München Spieler gewinnt.

Leah Schuller hat diese begehrte Auszeichnung erhalten, die von Kicker organisiert und von Journalisten gewählt wird. Die Stürmerin schlug mit 141 Stimmen die Zweitplatzierte Alexandra Popp (115 Stimmen) und die Drittplatzierte Almut Schult (68 Stimmen) locker.

Schuller ist der erste Spieler der Bayern München Frauen, dem diese Ehre zuteil wird.

Mit 16 Toren ist Leah Schuller die beste Torschützin der Bundesliga-Saison 2021/22. Bei der kürzlich abgeschlossenen Europameisterschaft, bei der Deutschland hinter England Zweiter wurde, fügte er in zwei Starts (mit einem Covid-19-Spiel dazwischen) ein Tor hinzu.

Der immer bescheidene Schuller war überrascht, als er gewann. Er bezeichnet es als „großen“ Erfolg. „Auch wenn ich nicht in Bestform war, war es ein erfolgreiches Jahr. Ich habe 16 Tore in der Bundesliga erzielt – mehr Tore in den letzten Jahren. Dieses Mal wollte ich mehr machen ambitionierter Stürmer.

Präsident Herbert Hainer zeigte sich von dem Sieg nicht überrascht. Er hält Schüller für den qualifiziertesten Kandidaten. „Wir freuen uns sehr, dass Lee mit uns auf Torejagd geht, und freuen uns auf weitere Erfolge mit ihm“, sagte er.

Herzlichen Glückwunsch Lea! Freue mich auf weitere tolle Sachen von dir!

Siehe auch  Deutschland verspricht, gemeinsam mit anderen EU-Staaten Küstenwindparks zu bauen