Dezember 1, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Kid Rock: Trump bat um Rat zu ISIS in Nordkorea

Kid Rock: Trump bat um Rat zu ISIS in Nordkorea

Kid Rock sagt Ex Präsident TrumpDonald Trump, Ohio, GOP-Senatskandidaten werben für MAGAs Wohlwollen in der Debatte, Ehemaliger persönlicher Berater von Trump erscheint vor dem Ausschuss des 6. Januar, GOP, schlägt Alarm wegen Anschuldigungen der Grünen Mehr Während seiner Zeit im Weißen Haus wurde er um Rat zu Botschaften in der Außenpolitik gebeten, einschließlich des Kampfes gegen ISIS und der Diplomatie mit Nordkorea.

Während eines ausführlichen Interviews mit dem Moderator von Fox News Tucker CarlsonKid Rock von Tucker Carlson sagte Tucker Carlson, er sei „unwiderruflich“. diese Woche ausgestrahltKid Rock erzählte von einem Gespräch mit Trump auf einem Golfplatz, als Trump eine Reihe von Angriffen auf ISIS-Ziele im Nahen Osten befahl.

„Ich meine, ich war eines Tages bei ihm, als er die Nachfolge beendete. Er wollte einen Tweet posten. Und es war wie – ich rede nicht gerne außerhalb der Schule. Ich wünschte, ich wäre es nicht. Aber er sagte etwas wie, er meinte, sagen Sie ihm wie – ja, es war der Tweet – und ich reagiere auf seinen Wortlaut – aber es war wie, wenn du dem Kalifat beitrittst und das versuchst, wirst du sterben“, sagte er der Rocker. „Er ist weg, was denkst du? Ich gehe, cool … Wie, ja, du twitterst das. Ich sagte: ‚Ich kann nichts Besseres als das hinzufügen.’“

Kid Rock sagte, Trumps eventueller Tweet sei „umformuliert, politischer und einigermaßen politisch korrekt“.

Der Musiker erzählte Carlson, Trump habe ihn einmal gefragt: „Was halten Sie von Nordkorea?“

„Ich bin wie, was?“ Kid Rock erinnerte sich, dass er gedacht hatte. „Ich glaube nicht, dass ich qualifiziert bin, darauf zu antworten.“

Siehe auch  Roberta Flack leidet an Amyotropher Lateralsklerose, die „das Singen unmöglich gemacht hat“ | Musik

Kid Rock, mit bürgerlichem Namen Robert James Ritchie, sagte, er habe Trump ursprünglich im Weißen Haus getroffen, nachdem er ihn durch die ehemalige Gouverneurin von Alaska, Sarah Palin (rechts), dem Präsidenten vorgestellt hatte.

Er sagte, es sei „wirklich seltsam“, „Anrufe von ihm und andere Dinge zu erhalten. Es ist irgendwie verblüfft.“

Die „All Summer Long“-Sängerin führte die Präsidentschaftskundgebungen des ehemaligen Präsidenten an und veröffentlichte im Januar einen Song, der sie verprügelte Präsident BidenJoe BidenEx-Trumps persönlicher Berater erscheint vor dem Verteidigungs- und Nationalen Sicherheitsausschuss 6. Januar – Russland sendet Warnungen wegen Geld an den Westen – Fed schlägt neue Offenlegungsregel für Aktiengesellschaften vor Mehr und sein leitender medizinischer Berater, Anton FauciAnthony FauciHealth Care – FDA-Gremium wägt weitere Impfstoff-Booster ab Kid Rock für Tucker Carlson: „F— Fauci“ The Hill’s Morning Report – Alle Augen auf den Obersten Gerichtshof Mehr.