Februar 1, 2023

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Kelly Ripa reagiert auf Kathy Lee Giffords Leugnung ihres Buches

Kelly Ripa reagiert auf Kathy Lee Giffords Leugnung ihres Buches

Kelly Ripa ist unbeeindruckt von Kathie Lee Giffords Absage.

Die derzeitige ‚Live‘-Moderatorin bedankte sich eine Woche, nachdem der Alaun auf ‚Today‘ bekannt gegeben hatte, bei ihrem Vorgänger. Ich werde nicht lesen Ribas neues Buch, „Live Wire: Langfristige Kurzgeschichten.“

Riba, 52, sagte in der Folge von Dienstag Podcast „Nicht dünn, aber nicht dick“und bemerkte, dass Giffords Kommentare ihrer neuesten Veröffentlichung mehr „Aufmerksamkeit“ gaben.

Kelly Ripa
Kelly Ripa antwortete auf Kathy Lee Giffords Einwand gegen ihre Memoiren.
Kellyripa / Instagram

Sie fuhr fort: „Es ist wirklich schwer, ein Buch zu verkaufen, nicht wahr? … Mein letzter Kommentar lautet also: ‚Danke.’“

Der ehemalige Serienstar wies darauf hin, dass, wenn Leser ihr Buch rezensieren, insbesondere die Abschnitte, die es behandelt, und Co-Moderatorin des späten „Live“ Power Dynamics von Regis PhilippinenSie denken, sie hätten eine „ganz andere Sicht“ auf Gifford.

Buchcover von Kelly Ripa "Stromführendes Kabel."
Die Moderatorin der Talkshow dankte Gifford für das „Interesse“ an ihrem Buch.

„Die Kommentare, die ich zu diesen Kapiteln erhalten habe, waren sehr positiv, und die Leute, die das Buch gelesen haben, haben viel Positives daraus gezogen“, sagte sie.

Gifford, 69, kritisierte RIBAs Memoiren zwei Wochen nach ihrer Veröffentlichung am 27. September.

Kathy Lee Gifford weiter "Fuchs und Freunde."
Anfang dieses Monats sagte Gifford, sie werde das Buch wegen seiner Darstellung von Regis Philbin „nicht lesen“.
Getty Images

„Es tat mir so leid, die Schlagzeilen zu sehen [about Philbin]Gifford, der zehn Jahre lang Live With Regis und Kathy Lee moderierte, bevor Reba 2001 das Kommando übernahm, sagte Rosanna Scotto von Fox 5.

„Man weiß nie, was wahr ist und was nicht“, fuhr sie fort. „Ich bin gegangen, ich hoffe, es ist nicht wahr. Ich hoffe nur, es ist nicht wahr. Denn was soll das? Ich habe es nicht verstanden. Ich habe es nicht verstanden.“

In dem Buch behauptet Ripa, Philbin habe sie als „sie“ bezeichnet und das „grundlegende Missverständnis“ erklärt, dass das Duo außerhalb der Arbeit befreundet sei.

Siehe auch  Neil Young lobt David Crosby: „Ich liebe dich, Mann“

„Ich wünschte, ich könnte den Rekord in Echtzeit aufstellen“, sagte sie kürzlich Erläuterung zu „Sehen Sie, was live mit Andy Cohen passiert“ Sie fügte hinzu, dass ihr zuvor gesagt worden sei, sie solle „die Autobahn nehmen“.

Hope and Faith Alaun scherzte: „Als Frau wird uns oft gesagt, wir sollen die Autobahn nehmen, und das ist die Frau, die davon spricht, ‚Halt die Klappe‘.“

Was Gifford betrifft, sie rief Philbin an, von Er starb im Juli 2020 Mit 88 war er Anfang des Monats der „beste Partner“.

Der Gewinner des Daytime Emmy Award sagte: „Er war mein Freund. Wir waren gute Freunde, und nachdem ich die Show verlassen hatte … wurden wir für die nächsten zwanzig Jahre bessere Freunde, liebe Freunde.“