entertainment

Jon Stewart kehrt an einem Abend in der Woche als Moderator von „The Daily Show“ zurück – Deadline

Jon Stewart wird überraschend zurückkehren Tägliche Show. 25 Jahre nach Beginn der Show wird Stewart während des Wahlzyklus an einem Abend pro Woche die Late-Night-Show von Comedy Central moderieren.

Die Nachricht kommt acht Jahre nach seinem Rücktritt als Moderator der Show, die das Late-Night-Fernsehen revolutionierte und Künstler wie Stephen Colbert, John Oliver, Samantha Bee und Steve Carell anlockte.

Deadline teilte Ihnen letzten November mit, dass eine der Ideen für einen neuen Moderator darin bestand, einen großen Namen als Moderator für die Show während der Wahl zu engagieren. Stewart wird den Montagabend moderieren, der vermutlich der meistgesehene Tag der Show ist und ihm jede Menge Neuigkeiten vom Wochenende bietet, über die er sich informieren kann.

An anderen Abenden der Woche Tägliche Show Moderiert wird die Veranstaltung von ihren Korrespondenten, zu denen derzeit Desi Ledych, Michael Costa und Ronnie Cheng sowie Jordan Klepper gehören. Letzte Woche gab Deadline bekannt, dass sich die Show auf diese Reporter verlassen würde, von denen sich einige mitten in Vertragsneuverhandlungen befanden.

Stewart wird am 12. Februar zurückkehren. Außerdem wird er bis 2024 und 2025 jede Folge der Serie produzieren, um das nächste Kapitel der Serie zu „gestalten“. Dies bringt ihn wieder mit Showrunner und ausführendem Produzenten Gene Flanz zusammen, der die Show als Produktionsassistent startete und seit über 25 Jahren in der Show tätig ist. Stuarts Regisseur James „Baby Doll“ Dixon wurde ebenfalls zum ausführenden Produzenten ernannt.

Der Grund, warum Stewart zu ihm zurückkehren konnte Tägliche Show Es ist seine Apple TV+-Serie Das Problem mit Jon Stewart Es wurde vom Streamer letztes Jahr aufgrund von Auseinandersetzungen zwischen Stewart und dem Technologieunternehmen wegen seiner Berichterstattung über Geschichten über China und künstliche Intelligenz abgesagt.

Siehe auch  Raksha Bandhan Trailer: Akshay Kumars Familiendrama scheint sehr alt zu sein. Uhr

Stewart übernahm Tägliche Show von Craig Kilburn, der ab dem 21. Juli 1996 die Comedy Central-Show moderierte. Stewarts erster Gast war Michael J. Fox, der für Spin City wirbte.

Die Daily Show mit Jon Stewart Zwischen 2003 und 2012 gewann es zehn Jahre in Folge den Emmy Award für herausragende Varietéserie, bevor es gegen verlor Der Colbert-Berichteine Show, bei der er einige Jahre lang als ausführender Produzent fungierte und 2015 in der letzten Staffel wieder gewann.

Werbung gibt einen zusätzlichen Schub Tägliche Showdas letzte Woche unter Trevor Noah seinen ersten Emmy gewann, hat seit mehr als einem Jahr keinen festen Gastgeber mehr.

Seitdem waren in der Show zwölf prominente Gäste zu Gast: Leslie Jones, Wanda Sykes, DL Hughley, Chelsea Handler, Sarah Silverman, Hasan Minhaj, Marlon Wayans, Kal Penn, Al Franken, John Leguizamo, Desus Ness, Charlamagne Tha God und Michelle. Wolf. Jones, Silverman, Penn und Charlemagne waren zweimal Gastgeber.

Es gab auch Auftritte hinter dem Schreibtisch von Nachrichtenreportern, darunter Roy Wood Jr., der später ging, Costa, Cheng, Klepper, Ledec und Dulce Sloan.

„Jon Stewart ist die Stimme unserer Generation und wir fühlen uns geehrt, dass er zu Comedy Central zurückkehrt Tägliche Show „Um uns allen zu helfen, den Wahnsinn und die Spaltung zu verstehen, die das Land zu Beginn der Wahlsaison verwüsten“, sagte Chris McCarthy, Präsident/CEO von Showtime/MTV Entertainment Studios. „In unserer Zeit erstaunlicher Heuchelei und performativer Politik ist John die perfekte Person, um die leere Rhetorik zu durchbrechen und mit seinem bemerkenswerten Witz für die dringend benötigte Klarheit zu sorgen.“

Siehe auch  Meghan Markle bittet König Charles, ein Einzelgespräch zum Thema „Aufräumen der Atmosphäre“ abzuhalten: Bericht

Rafael Grosse

"Social-Media-Pionier. Popkultur-Experte. Sehr bescheidener Internet-Enthusiast. Autor."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close