entertainment

Jimmy Kimmel sagt, sein Sohn habe sich am Memorial Day-Wochenende seiner dritten Herzoperation unterzogen

Jimmy Kimmel gab bekannt, dass sein Sohn Billy am Memorial Day-Wochenende seiner dritten (und letzten) Operation am offenen Herzen unterzogen wurde.

„Wir gingen mit viel Optimismus und ebenso viel Angst in diese Erfahrung und kamen mit einer neuen Klappe in einem glücklichen, gesunden Baby heraus“, sagte der Late-Night-Moderator von ABC. schrieb er am Montag auf Instagrambeschriftete ein Foto von Billy, der in etwas lächelt, das wie ein Krankenhausbett aussieht.

Kimmel lobte weiterhin die Ärzte, Krankenschwestern und das Personal des Kinderkrankenhauses Los Angeles, wo Billy behandelt wurde.

„Wir hoffen, dass Sie CHLA nie brauchen, aber wenn doch, wissen Sie, dass es Familien unabhängig von ihrer Zahlungsfähigkeit hilft, was zum großen Teil dem Affordable Care Act (ein weiterer Gruß an den verstorbenen Senator John McCain) und seiner Großzügigkeit zu verdanken ist.“ Spenden von … Wie Disney schrieb Kimmel: „Ich bin stolz, dafür und insbesondere für großzügige Menschen wie Sie zu arbeiten.“

Er dankte auch seinen Freunden, seiner Familie und sogar Fremden für ihre Unterstützung für Billy.

Kimmel fügte hinzu: „Vielen Dank an meine Frau Molly, die stärker ist, als jede Mutter denken würde, und Billie, du bist die härteste (und lustigste) 7-Jährige, die wir kennen.“

Er forderte die Menschen weiterhin auf, das Children’s Hospital Los Angeles und die örtlichen Kinderkrankenhäuser zu unterstützen.

Kimmel hat zuvor offen über Billys Gesundheitsprobleme gesprochen.

Kurz nach Billys Geburt sprach Kimmel im Kinderkrankenhaus, als er gerade drei Tage alt war, über Billys angeborenen Herzfehler und die Notwendigkeit einer Operation am offenen Herzen seines damaligen Babys. Das Verfahren verlief gut, inspirierte Kimmel jedoch dazu, sich für eine Krankenversicherung einzusetzen.

Siehe auch  Wordle Today: Hier sind die Antworten und Tipps von Wordle für den 21. Juli

„Wenn Ihr Baby sterben wird, und das muss nicht sein, spielt es keine Rolle, wie viel Geld Sie verdienen“, sagte Kimmel während seines emotionalen Monologs kurz nach Billies Geburt im Jahr 2017.

Kimmels Äußerungen erfolgten im Rahmen einer gemeinsamen Anstrengung des damaligen Präsidenten Donald Trump und des von der Republikanischen Partei kontrollierten Kongresses zur Aufhebung des Affordable Care Act im Jahr 2017. In einer denkwürdigen Nachtabstimmung in diesem Sommer stimmten drei republikanische Senatoren, darunter That’s the late John McCain, dagegen Aufhebung des Affordable Care Act. . Dieses Gesetz, eine der größten politischen Errungenschaften des ehemaligen Präsidenten Barack Obama, bleibt in Kraft.

Kimmel hielt die Zuschauer weiterhin über Billys Zustand auf dem Laufenden und sprach mit ihm Hollywood-Reporter Später im Jahr 2017 erklärte er, was ihn dazu inspirierte, auf die Art und Weise über den Zustand seines Sohnes zu sprechen, wie er es tat.

„Ich wusste, dass ich etwas sagen musste, und ich wusste, dass ich emotional werden würde. Mir kam der Gedanke, dass wir daraus vielleicht etwas Positives machen könnten“, erklärte er. „Ich hatte im Krankenhaus viel Zeit zum Nachdenken, und das auch.“ Es kam vor, dass unsere Regierung zu diesem Zeitpunkt darüber entschied, ob Millionen von Menschen eine Gesundheitsversorgung in Anspruch nehmen sollten oder nicht. Ich denke, es hatte große Auswirkungen auf die amerikanischen Bürger. „Angesichts der Art und Weise, wie unsere Staats- und Regierungschefs abgestimmt haben, bin ich mir nicht sicher, ob dies große Auswirkungen auf den Senat oder das Repräsentantenhaus haben würde.“

Er fügte hinzu: „Ich sehe den Unterschied zwischen Gesundheitsversorgung und Bildung nicht. Jedes Kind sollte das Recht auf Bildung haben. Wir scheinen kein Problem damit zu haben, dafür zu bezahlen. Ich war erleichtert, als… [GOP bills] Er hat es nicht geschafft zu bestehen, aber er ist noch nicht fertig. Und ich mache mir Sorgen, dass diejenigen, die sich gegen Obamacare aussprechen, alles in ihrer Macht Stehende tun werden, um sicherzustellen, dass es keinen Erfolg hat. Nichts ist perfekt, aber wenn Menschen gegen etwas arbeiten, macht es den Weg schwierig. Ich mache mir Sorgen, dass diesen Politikern die Menschen, die sie vertreten, egal sind. Ich habe mit vielen Menschen gesprochen, die fest davon überzeugt sind, dass der Grund für ihr Leben, das Leben ihrer Geschwister oder ihrer Eltern der Affordable Care Act ist. Es ist nicht zu leugnen, wenn man mit Menschen spricht.

Siehe auch  Der „kalte Mond“ leuchtet hell und verfinstert den Mars in einem seltenen Ereignis

Kimmels Frau und Chefautorin Molly McInerney wiederholte diese Gedanken in einem separaten Interview mit THR.

„Ich verstehe es einfach nicht. Für mich sollte es kein Streitpunkt sein, dass Kinder unabhängig vom Einkommen ihrer Eltern Gesundheitsversorgung bekommen, aber genau da stehen wir jetzt als Land“, erklärte sie die Wahl 2016 in dem Donald Trump gewann und Hillary Clinton dazu inspirierte, politisch aktiver zu werden.

Rafael Grosse

"Social-Media-Pionier. Popkultur-Experte. Sehr bescheidener Internet-Enthusiast. Autor."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close