Economy

Jeff Bezos und Nvidia geben Geld für ein Startup für humanoide Roboter aus

Roboter schüttelt Hände.
Andrey Popov/Getty Images

  • Figure AI sammelt Millionen von Investoren wie Jeff Bezos und Microsoft für humanoide Roboter.
  • Der Roboter des Startups, Abbildung 01, wird inmitten eines Arbeitskräftemangels gefährliche Arbeiten in Lagerhäusern ausführen.
  • Zu den namhaften Unterstützern zählen OpenAI, Nvidia und Intel Corp.

Ein Startup, das humanoide Roboter in Lagerhäusern auf der ganzen Welt unterbringen möchte, verfügt über eine wachsende Liste elitärer, namhafter Unterstützer mit großen finanziellen Mitteln.

Abbildung AI Inc. Laut Freitag werden rund 675 Millionen US-Dollar an Finanzmitteln von Investoren wie Jeff Bezos und Microsoft bereitgestellt. Bloomberg-Berichtunter Berufung auf Personen, die mit der Situation vertraut sind.

Das KI-Startup zielt darauf ab, autonome, humanoide Arbeiter zu schaffen, die den Arbeitskräftemangel angesichts einer schrumpfenden Belegschaft ausgleichen können, heißt es auf der Website des Unternehmens.

Die Maschine mit dem Namen Figure 01 ist nach Angaben des Unternehmens ein auf künstlicher Intelligenz basierender, eigenständiger Roboter mit der Fähigkeit, neben Menschen sicher zu denken, zu lernen und zu interagieren. Roboter werden damit beauftragt, gefährliche Aufgaben in Lagerhäusern zu erledigen, in denen es nicht genügend Arbeitskräfte gibt.

Zu den weiteren großen Unterstützern gehören OpenAI, das laut Bloomberg einst die Übernahme von Figure erwog, sowie Nvidia Corp, das diese Woche einen Umsatz von 22,1 Milliarden US-Dollar im vierten Quartal meldete, was sowohl Analysten als auch die KI-Branche verblüffte.

Amazon-Gründer Jeff Bezos hat über sein Unternehmen Explore Investments, LLC 100 Millionen US-Dollar für Figgers Mission bereitgestellt, berichtete Bloomberg, und Microsoft investiert 95 Millionen US-Dollar.

Siehe auch  90 Milliarden Dollar an erwarteten Rückkäufen

Nvidia und ein mit Amazon.com verbundener Fonds haben jeweils 50 Millionen US-Dollar zugesagt, während der Investmentarm von Intel Corp 25 Millionen US-Dollar bereitgestellt hat, so die Quelle; OpenAI hat 5 Millionen US-Dollar zugesagt.

Bloomberg berichtete, dass die Zahl vor der Barzahlung einen Wert von etwa 2 Milliarden US-Dollar hatte.

Die Nachricht über die Finanzierung von Figure erfolgt inmitten eines Booms im Bereich der künstlichen Intelligenz, bei dem mehrere Unternehmen, darunter Tesla, an ihren eigenen Robotern arbeiten.

Magda Franke

"Musikfan. Sehr bescheidener Entdecker. Analytiker. Reisefreak. Extremer Fernsehlehrer. Gamer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close