Tech

iOS 16.3: Die neuen Funktionen, die gerade auf Ihrem iPhone gelandet sind

Apples iOS 16.3-Update ist jetzt verfügbar und bringt neue Funktionen, Fehlerbehebungen und mehr Sicherheitsupdates auf Ihrem iPhone. Das Update wurde zusammen mit anderen Apple-Softwareupdates wie iPadOS, Safari und früheren Versionen von iOS veröffentlicht. Das neueste iOS-Update kommt etwa einen Monat nach der Veröffentlichung iOS 16.2.

CNET Tech Tips-Logo

Hier sind die neuen Funktionen auf Ihrem iPhone mit iOS 16.3.

HomePod-Unterstützung der 2. Generation

Es wird die Apple iOS 16.3-Software unterstützen HomePod der zweiten Generation, das am 3. Februar für 299 $ (299 £, 479 AU$) erscheint. Apple kündigte den neuen HomePod vier Tage vor der Verfügbarkeit der neuesten iOS-Software an.

Neues Einheiten-Hintergrundbild für den Black History Month

Grüner, schwarzer und roter Hintergrund

Screenshot von Zach McAuliffe/CNET

Das neueste iOS-Update enthält ein neues Hintergrundbild für das iPhone als Teil von Apple Black-Unity-Kollektion. Die Kollektion feiert den Black History Month mit einer Sonderedition der Apple Watch Black Unity Sport Loop, einem Mosaik-Zifferblatt und einem neuen iPhone-Hintergrundbild. Apple plant außerdem die Veröffentlichung einer Auswahl von Inhalten für den Black History Month KamelUnd Fitness-Plusund Musik, Karten, Bücher, Podcasts und der App Store als Teil der Suite.

Neue Möglichkeiten, Notfall-SOS über Satellit zu nutzen

Notfall-SOS wurde über Satellit bei präsentiert Apple-Event im September. In iOS 16.3 ist die Kontakt mit Warten Die Option wurde durch ersetzt Verbinden mit Halten und Loslassen. Wenn Sie aktivieren Verbinden mit Halten und Loslassen– Sie können die Seitentaste und die Lautstärketaste drücken, um den Countdown und den Alarm zu starten. Nach Ablauf des Countdowns lassen Sie die Tasten los und Ihr iPhone ruft selbstständig den Notruf an. vor B Kontakt mit WartenWenn Sie zuerst die Seitentaste und die Lautstärketaste drücken, wird der SOS-Notruf-Schieberegler angezeigt. Wenn Sie die Tasten gedrückt halten, beginnt der Countdown und der Alarm ertönt. Nach Ablauf des Countdowns setzt Ihr Telefon einen Notruf ab.

Bildschirm mit Sicherheitsschlüsseln in iOS 16.3 Beta

Sicherheitsschlüssel fügen Ihrem Gerät mehr Schutz hinzu.

Screenshot von Zach McAuliffe/CNET

Es gibt auch eine Option für Ruf ruhig an im Notfall SOS. Wenn diese Option aktiviert ist und Sie versuchen, einen SOS-Notruf zu tätigen, beginnt Ihr Telefon nicht zu blinken oder zu piepen.

Sicherheitsschlüssel kommen zu Ihrer Apple-ID

Benutzer können jetzt Sicherheitsschlüssel von Drittanbietern anstelle der Zwei-Faktor-Authentifizierung für ihre Apple-ID verwenden.

Sicherheitsschlüssel sind Ihren Hausschlüsseln sehr ähnlich. Sie verwenden immer noch Passwörter, aber diese zusätzliche Sicherheitsebene kann Sie vor Phishing-Betrug und Hackern schützen.

„Hardware-Sicherheitsschlüssel sind sehr, sehr sicher“, sagte Dia Joli, Chief Product Officer von Authentication Services Okta. Stephen Shankland von CNET.

Apple Security Keys funktioniert nur mit von der FIDO Alliance zertifizierten Sicherheitsschlüsseln.

Nachfolgend finden Sie eine Liste der neuen Funktionen und Änderungen, die in iOS 16.3 enthalten sind.

  • Das neue Hintergrundbild von Unity ehrt die Geschichte und Kultur der Schwarzen anlässlich des Black History Month.
  • Mit Apple-ID-Sicherheitsschlüsseln können Benutzer die Sicherheit ihres Kontos erhöhen, indem sie einen physischen Sicherheitsschlüssel als Teil des Zwei-Faktor-Authentifizierungs-Anmeldevorgangs auf neuen Geräten anfordern.
  • HomePod-Unterstützung (2. Generation).
  • SOS-Notrufe erfordern jetzt, dass die Seitentaste zusammen mit der Lauter- oder Leiser-Taste gedrückt und dann losgelassen wird, um versehentliche Notrufe zu verhindern.
  • Behebt ein Problem in Freiform, bei dem einige mit Apple Pencil erstellte Zeichenstriche möglicherweise nicht angezeigt werden oder Ihr Finger möglicherweise nicht auf freigegebenen Leinwänden angezeigt wird.
  • Behebt ein Problem, bei dem der Hintergrund auf dem Sperrbildschirm möglicherweise schwarz angezeigt wird.
  • Behebt ein Problem, bei dem beim Aufwecken des iPhone 14 Pro Max vorübergehend horizontale Linien erscheinen.
  • Behebt ein Problem, bei dem das Home-Sperrbildschirm-Widget den Status der Home-App nicht genau anzeigt.
  • Behebt ein Problem, bei dem Siri möglicherweise nicht korrekt auf Musikanfragen reagiert
  • Behebt Probleme, die dazu führen können, dass Siri-Anfragen in CarPlay missverstanden werden.

Weitere Neuigkeiten zu iOS 16 finden Sie unter den hinzugefügten neuen Funktionen iOS 16.2 Und iOS 16.1. Hier ist, wie Sie können Melden Sie sich an, um das iOS-Betaprogramm von Apple zu testenzudem.


Jetzt spiel:
Schau dir das an:

iOS 16: Leistungsstarke Funktionen, die Sie vielleicht verpasst haben


6:28

Siehe auch  Das Next-Gen-Update von The Witcher 3 ist kaputt, also hier ist, wie man es rückgängig macht

Manni Winkler

"Bier-Geek. Der böse Ninja der Popkultur. Kaffee-Stipendiat fürs Leben. Professioneller Internet-Lehrer. Fleisch-Lehrer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close