September 29, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

In diesem Jahr könnte ein neuer globaler LNG-Marktführer auftauchen - RT Business News

In diesem Jahr könnte ein neuer globaler LNG-Marktführer auftauchen – RT Business News

USA auf dem Weg zum weltweit größten Exporteur von verflüssigtem Erdgas (LNG) im Jahr 2022, britischer Energieriese Shell Er sagte In seiner Jahresprognose für den Markt für verflüssigtes Erdgas.

Die LNG-Exporte stiegen im Jahr 2021 trotz einer Reihe unerwarteter Ausfälle, die sich auf das zur Lieferung verfügbare LNG auswirkten. Die Vereinigten Staaten führten das Exportwachstum mit einem Anstieg von 24 Millionen Tonnen im Jahresvergleich an und werden voraussichtlich 2022 zum weltweit größten LNG-Exporteur werden.Shell sagte in dem am Montag veröffentlichten Bericht.

Ende 2021 rangierten die Vereinigten Staaten bei den weltweiten LNG-Exporten nach Australien und Katar nur noch an dritter Stelle.

Laut Shell hat Amerika zwei Ländern das Wachstum seiner LNG-Exporte zu verdanken, wobei China und Südkorea im vergangenen Jahr einen Anstieg der LNG-Nachfrage verzeichneten. In seinem Bestreben, auf sauberere Energiequellen umzusteigen, erhöhte Peking seine LNG-Importe um 12 Millionen Tonnen (auf 79 Millionen), umging Japan und wurde zum weltweit größten LNG-Importeur.

Im Laufe des Jahres 2021 unterzeichneten Chinas LNG-Käufer langfristige Verträge über mehr als 20 Millionen Tonnen pro Jahr, was auf die anhaltende Rolle von LNG beim Übergang von Kohle zu Gas in der Energieversorgung von Schlüsselsektoren hinweist und dazu beiträgt, sein Ziel zu erreichen, bis zum Jahr 2060 klimaneutral zu sein.im Bericht angegeben.

LNG verstärkt auch seine Rolle als Backup-Stromträger im Falle eines Stromausfalls. So verdreifachte Brasilien beispielsweise seine Importe von verflüssigtem Erdgas im vergangenen Jahr inmitten anhaltender Dürren, die die Stromerzeugung in Wasserkraftwerken reduzierten.

Insgesamt sieht Shell eine glänzende Zukunft für LNG und erklärt: „Die weltweite Nachfrage nach LNG wird bis 2040 voraussichtlich 700 Millionen Tonnen pro Jahr übersteigen„- 90 % Steigerung der Nachfrage im Jahr 2021. Asien wird voraussichtlich zum Hauptverbraucher werden.“LNG ersetzt Energiequellen mit höheren Emissionen, trägt dazu bei, Bedenken hinsichtlich der Luftqualität auszuräumen und Fortschritte bei der Erreichung der CO2-Emissionsziele zu erzielen.“

„Während Länder kohlenstoffarme Energiesysteme entwickeln und Null-Emissions-Ziele verfolgen, wird ein Fokus auf sauberere Gasformen und Dekarbonisierungsmaßnahmen dazu beitragen, dass LNG für die kommenden Jahrzehnte eine zuverlässige und widerstandsfähige Energiequelle bleibt.Wael Sawan, Leiter der Abteilung für erneuerbare Energien von Shell, sagte in dem Bericht.

Siehe auch  Hat der Benzinpreisschock bisher die Nachfrage zerstört? Wohin werden die Benzinpreise von hier aus gehen?

Weitere Geschichten zu Wirtschaft und Finanzen finden Sie unter RT Geschäftsbereich

Sie können diese Geschichte in den sozialen Medien teilen: