Januar 28, 2023

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Grüße an Atlantic Records.  Sie haben uns überholt.

Grüße an Atlantic Records. Sie haben uns überholt.

Daniel Platzmann, Dan Reynolds, Daniel Wayne Sermon und Ben McKee von Imagine Dragons nehmen am Variety 2022 Hitmakers Lunch im City Market Social House am 3. Dezember 2022 in Los Angeles, Kalifornien teil (Foto: Kevin Winter/Getty Images)

vielfältigDas sechste jährliche Hitmakers Luncheon, bei dem die Künstler, Autoren, Produzenten und Musikmanager hinter den 25 größten Hit-Singles des Jahres 2022 ausgezeichnet wurden, fand am Samstag im City Market Social House in Los Angeles statt. Zu den Preisträgern gehörten Elton John und Dua Lipa (Hitmakers of the Year). ), Sam Smith, Kim Petras (Schöpfer des Jahres) und Selena Gomez (Filmsong des Jahres). Imagine Dragons gewann auch die Gruppe des Jahres, und die Dankesrede von Dan Reynolds war definitiv der lustigste Moment der Veranstaltung. Der Sänger verbrachte einen guten Teil seiner Zeit auf der Bühne damit, die anwesenden Führungskräfte von Atlantic Records zu verspotten – was vielfältig Ironischerweise wurde es gerade zum Label of the Year gekürt – ein Zeichen dafür, dass Imagine Dragons ein Jahrzehnt zuvor unterschrieben hatten.

Nachdem er seine Rede damit begonnen hatte, dass er als Mormone, der in Las Vegas aufgewachsen war, „eine seltsame Spur hatte“, und sich dann bei der BYU für die Entlassung bedankte, witzelte Reynolds: „Ruf an Atlantic Records. Ihr Jungs habt uns weitergegeben . Du hast uns nach Disneyland gebracht.“ Land, aber erinnerst du dich daran? Die Jungs haben uns umsonst nach Disneyland gebracht! Das war großartig! [Former Atlantic A&R rep] Vater [Lehman]Wenn Sie hier waren, haben Sie versucht, bei uns zu unterschreiben, aber die Leute haben uns nicht geglaubt. Aber Atlantic, wir feiern dich. Es ist gut, einen gesunden Wettbewerb zu haben.“

Siehe auch  TJ Maxx lehnt die Marke Yeezy inmitten der Folgen von Kanye West ab

Reynolds erklärte dann das eigentliche Label von Imagine Dragons, Interscope Records, zum „besten der Welt“, obwohl er zugab: „Unser Chef ist nicht hier. Er kümmert sich nicht genug. Aber das ist in Ordnung. Es ist alles gut Sorgen Sie sich darum.“ Gut so. Wir werden weiterhin Geld für Sie verdienen.“

Um Reynolds‘ Kommentare über Atlantics massiv verpasste Chance in einen Kontext zu stellen: Imagine Dragons haben seit 2012 weltweit mehr als 75 Millionen Platten verkauft, was sie zu einem der meistverkauften Künstler aller Zeiten macht. Es ist auch der erste Rock-Act mit vier Songs – „Radioactive“, „Demons“, „Believer“ und „Thunder“ – die jeweils mehr als eine Milliarde Hits anhäufen.

Reynolds hielt den Hitmakers-Raum mit All-Star-Teilnehmern – darunter Jack Harlow, HER, Rita Wilson, Kara DioGuardi, Caroline Polachek, Justin Tranter und Event-Direktor DJ Cassidy – in Atem, als er sich dann an die bescheidenen Anfänge von Imagine Dragons in Vegas’ O‘ erinnerte. Shea Irish Pub Hier gibt es „das billigste Bier am Strip“. Sie sagt: „Es ist schrecklich. Es ist das Schlimmste. Es ist die Hölle auf Erden. Wir haben dort drei Jahre lang sechs Stunden lang gespielt Originale. Wir spielten Britney Spears bei Toxic.“ Wir spielten „Save a Horse, Ride a Cowboy“. Es war schrecklich. Es war wirklich schrecklich. Aber sie brachten uns Geld ein und dann konnten wir Taco Bell kaufen. Und wir sind hier . Also, danke an O’Shea’s. Danke an Atlantic. Aber danke vor allem an Interscope“.

Reynolds beendete seine urkomische Rede mit dem Hinweis, dass seine mormonischen Eltern nie wollten, dass er Musiker wird, und lachte: „Ich habe sieben Geschwister. Sie sind alle Ärzte und Anwälte. Aber jetzt bin ich der reichste!“ McKee und Schlagzeuger Daniel Platzman der Bühne, vielfältigAnscheinend dankte ihm die leitende Musikredakteurin Shirley Halperin dafür, dass er „den Raum aufweckte“.

Siehe auch  Jack Knight, Komiker und Schriftsteller, ist im Alter von 28 Jahren gestorben

Sehen Sie sich die vollständige Rede von Reynolds unten an:

Weitere Hitmakers-Gewinner 2022 waren Lizzos „About Damn Time“ für „Record of the Year“, Latto für „The Breakthrough Artist“, Future für den Collaborator Award, Omar Apollo für den TikTok Future Icon Award, DioGuardi für den A&R Award, Kid Harpoon und Tyler Johnson für Songwriter of the Year, Jesse Collins für Executive of the Year, Ebony Ward für Manager of the Year, Ricky Reed für Producer of the Year und Kate Bushs „Running Up That Hill“ für Synch of the Year.

Lesen Sie mehr von Yahoo Entertainment:

Folgen Sie Lyndsey weiter FacebookUnd die TwitterUnd die InstagramUnd die Amazonas