Tech

Gerücht: Informationen zu Mortal Kombat 12 sickern vor der bevorstehenden Ankündigung durch

Nach einer Anspielung von Mortal Kombat-Mitschöpfer Ed Boon kursierten bereits Gerüchte über Mortal Kombat 12, bevor es eine offizielle Ankündigung von Netherrealm Studios gab.

Vor Tagen hat Boon auf Twitter ein kurzes Video einer tickenden Uhr gepostet, die bis zu etwas herunterzählt, das ist sicher. Mortal Kombat 12. Die Uhr nähert sich zwölf, bevor ihre Rakete vor ihr explodiert und auf Punkt „1“ landet.

Heute behauptet ein weiterer Twitter-Account, der mit früheren PSN-Leaks verknüpft ist, @billbil_kun, dass der kommende Grizzly-Kämpfer den Titel Mortal Kombat 1 trägt, was die Zahl „1“ im Boon-Video noch bedeutsamer erscheinen lässt.

„Das nächste Mortal Kombat-Spiel von NetherRealm Studios/WB Games wird Mortal Kombat 1 heißen“, schrieb @bilbil_kun und fügte anschließend eine Liste mit Details hinzu:

  • PC, PS5, Xbox Series S|X und Nintendo Switch
  • Standard: 69,99 $ (PS5, XB) / 59,99 $ (SW)
  • Prämie: 109,99 $
  • Sammlerstück: 249,99 $ (PS5, XB)“

Der Tweet weist außerdem darauf hin, dass eine offizielle Ankündigung „bald erfolgen sollte“ und dass das Spiel nur für diese Konsolengeneration verfügbar sei. Auch für die Switch ist keine Kollector-Version verfügbar und das teure Bundle wird nur eine physische Version haben.

Ob „1“ verantwortlich ist oder nicht Mortal Kombat-Video Was sie eigentlich bedeuten – etwa einen Neustart – bleibt unbekannt, da sich die offiziellen Kanäle auf Teaser beschränken. Als sich die Gerüchte verbreiteten, bestritt Poon die Behauptungen der Leaker und postete daraufhin einen weiteren Tweet, in dem er ein Video von @unCAGEDgamez hervorhob, das „die Gerüchte zum Ausdruck brachte“.

Es mag einfacher sein, Details wie Preis, Plattform und Titel auf einen Blick zu erfassen, aber die erste „Enthüllung“ von Mortal Kombat 12 bleibt noch überraschender. Im vergangenen Februar gab es im Rahmen einer Gewinnmitteilung die Nachricht, dass Netherrealm irgendwann in diesem Jahr ein weiteres Mortal Kombat plant Der CEO von Warner Bros. erwähnte die Adresse namentlich.

Siehe auch  [Video] Wir haben uns auf der CES 2024 den 140-Zoll-Micro-LED-Fernseher von Samsung angesehen

Es ist vier Jahre her, dass Netherrealm Mortal Kombat 11 veröffentlicht hat, obwohl die neuesten Teaser mit einem noch größeren Meilenstein anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Serie übereinstimmen. Das Studio erwähnte auch, dass es an einem anderen Projekt arbeitet, und hier ist der Grund dafür Die Unterstützung für den DLC von MK11 wurde eingestelltobwohl Netherrealm nie angekündigt hat, was dieses Projekt sein wird.

Andrea Sherron ist freiberufliche Mitarbeiterin bei IGN und befasst sich mit Gaming und Unterhaltung. Während ihrer siebenjährigen Karriere in der Gaming-Branche hat sie viele Aufgaben übernommen, unter anderem bei Fanbyte, USA Today’s FTW, TheGamer, VG247 und RPG Site. Finden Sie sie auf Twitter (@Mitarbeiter) oder der Materia Possessions-Podcast, der über FFXIV, RPGs und alle Serien mit riesigen Robotern spricht.

Manni Winkler

"Bier-Geek. Der böse Ninja der Popkultur. Kaffee-Stipendiat fürs Leben. Professioneller Internet-Lehrer. Fleisch-Lehrer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close