Top News

Fünf älteste Casinos in Europa

Das Glücksspiel ist schon seit langer Zeit eine beliebte Freizeitbeschäftigung vieler Menschen in Europa. Tausende Menschen besuchen jeden Tag die Casinos im Internet oder im echten Leben, um dort Geld auf die Spielautomaten und Tischspiele zu wetten.

Es gibt eine ganze Reihe von renommierten Spielbanken und Casinos in Europa. Die ältesten dieser Casinos sehen wir uns heute an. Wir stellen Ihnen nämlich die fünf ältesten Casinos in Europa vor. Und wer weiß, vielleicht findet sich darunter auch das ein oder andere Casino Deutschland.

Casino di Venezia in Italien — gegründet im Jahr 1638

Das älteste Casino Europas ist das Casino di Venezia in der italienischen Stadt Venedig. Es wurde 1638 gegründet und ist damit bereits über 380 Jahre alt. Im Laufe der Zeit hat sich das Casino di Venezia zu einem beliebten Treffpunkt für Glücksspieler aus aller Welt entwickelt.

Auch heute noch können Sie in dem traditionsreichen Casino Roulette, Black Jack und Poker spielen. Das Casino bietet jedoch auch ein umfangreiches Angebot an Spielautomaten an. Außerdem finden Sie dort ein tolles Restaurant und eine edle Bar, an der Sie mit anderen Spielern Geschichten von den Tischen austauschen. Der Dresscode im Casino di Venezia ist elegant-sportlich. Sie können also mit einer schönen Jeans und einem Hemd im Casino spielen, in kurzer Hose werden Sie dagegen keinen Einlass bekommen.

Casino Baden-Baden in Deutschland — gegründet im Jahr 1809

Das Casino Baden-Baden ist das zweitälteste Casino in Europa und wurde 1809 gegründet. Es befindet sich in der gleichnamigen Kurstadt im Bundesland Baden-Württemberg. Im Vergleich zum Casino di Venezia ist das Baden-Badener Casino jedoch eher klein.

Siehe auch  Die Kampfwindanlage von Siemens Energy bringt Deutschlands größten Spinout aus der Bahn

Dennoch können Sie auch hier Roulette, Black Jack und Poker spielen. Die Atmosphäre im Casino ist allerdings etwas ruhiger und gediegener als in dem italienischen Vorbild. In der edlen Bar oder im Restaurant können Sie sich zwischen den Spielrunden entspannen. Im Casino Baden-Baden ist der Dresscode ein wenig strikter und Sie brauchen ein Sakko und gute Schuhe. Das Sakko können Sie jedoch an der Garderobe ausleihen.

Kursaal-Casino Bern in der Schweiz — gegründet im Jahr 1834

Das Kursaal-Casino in der Schweizer Hauptstadt Bern ist ebenfalls über 180 Jahre alt. Es wurde 1834 eröffnet und befindet sich im Kurhaus, einem historischen Gebäude im Stadtzentrum. Auch das Kursaal-Casino ist relativ klein, bietet jedoch eine schöne Atmosphäre für einen unterhaltsamen Abend am Roulette-, Black Jack- oder Pokertisch.

Im Kursaal-Casino Bern finden Sie insgesamt sechs Roulette- und zwei Black Jack-Tische. Außerdem können Sie an den Pokertischen Texas Hold‘em spielen. Wenn Sie eine Pause vom Glücksspiel einlegen möchten, können Sie in dem schönen Restaurant oder der Bar des Casinos entspannen. Auch im Kursaal-Casino gilt ein elegant-sportlicher Dresscode. Sakko und Hemd sind jedoch nicht zwingend erforderlich.

Spielbank Wiesbaden in Deutschland — gegründet im Jahr 1841

Als nächstes möchten wir Ihnen die Spielbank Wiesbaden vorstellen, die ebenfalls zu den ältesten Casinos in Europa gehört. Sie wurde 1841 eröffnet und ist damit bereits über 175 Jahre alt. Die Spielbank Wiesbaden ist die größte und bekannteste Spielbank in Deutschland.

Sie befindet sich im Kurhaus, einem der imposantesten Gebäude der Stadt. In dem prunkvollen Casino können Sie Roulette, Black Jack und Poker spielen. Das Angebot an Spielautomaten ist ebenfalls sehr umfangreich. Zusätzlich finden Sie in der Spielbank Wiesbaden ein Theater, ein Konzertsaal und ein Restaurant. Auch hier ist der Dresscode elegant-sportlich.

Siehe auch  Großbritannien und Deutschland führen erstmals gemeinsame Nato-Missionen in Estland durch

Casino de Monte Carlo in Monaco — gegründet im Jahr 1863

In der nächsten Europäischen Stadt, die wir Ihnen vorstellen möchten, handelt es sich um das traditionsreiche Casino de Monte Carlo in Monaco. Auch dieses Casino ist bereits über 150 Jahre alt und wurde 1863 eröffnet. Es gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Casinos weltweit und ist ein Treffpunkt für die High Society. Auch James Bond war bereits Gast in diesem legendären Casino, und zwar im Film GoldenEye mit Pierce Brosnan in der Rolle des englischen Geheimagenten.

Wenn Sie das Casino de Monte Carlo besuchen, können Sie Ihr Glück an den Roulette-, Black Jack- und Pokertischen versuchen. Außerdem finden regelmäßig Turniere statt, bei denen Sie die Chance haben, tolle Preise zu gewinnen. Auch das Casino de Monte Carlo hat einen hohen Dresscode. Männer müssen mindestens ein Jackett und geschlossene Schuhe tragen, Frauen sollten sich elegant kleiden.

Fazit

Dies sind die 5 ältesten Casinos, die Sie in Europa finden können. Alle diese Casinos haben eine lange Tradition und bieten ihren Gästen ein unvergessliches Erlebnis. Sie finden dort viele unterhaltsamte Spiele und andere tolle Dinge wie edle Restaurant und Bars. Wenn Sie also die Chance haben, eines dieser Casinos zu besuchen, sollten Sie dies auf jeden Fall tun!

Wenn Sie einmal in einem dieser berühmten Casinos spielen möchten, sollten Sie sich jedoch gut vorbereiten und den Dresscode einhalten. Außerdem sollten Sie im Vorfeld herausfinden, ob das Casino die Spiele anbietet, die Sie am liebsten spielen. Denn nur so können Sie das richtige Casino-Feeling erleben. Viel Spaß beim Spiel und natürlich viel Glück!

Manni Winkler

"Bier-Geek. Der böse Ninja der Popkultur. Kaffee-Stipendiat fürs Leben. Professioneller Internet-Lehrer. Fleisch-Lehrer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close