sport

ESPN-Analyst sagt, Purdy sei 49ers QB, Trey Lance sei „falsch“

Bis ein Brooke Purdy Stink im NFC-Meisterschaftsspiel am Sonntag dazwischen San Francisco 49ers Und die Philadelphia Eagles werden nicht ausreichen, um ihn nächstes Jahr einen Quarterback-Startjob zu kosten, sagt der ehemalige und aktuelle NFL-Quarterback. ESPN-Analyst Ryan Clark.

In der Freitagsfolge von „First Take“ war Clarke in zwei Punkten direkt. Zuerst bekam Purdy das Startnicken, nachdem er zumindest das NFL-Titelspiel (und vielleicht danach!) ungeschlagen überstanden hatte. „Keine Frage“, sagte Clark. „…egal was am Sonntag passiert, nächstes Jahr ist Brock Purdy der Starting Quarterback, ohne Konkurrenz.“

Clarke bemerkte, dass Purdys Leistung Jimmy Garoppolo deutlich übertraf. Er war konsequenter und hat mehr Fähigkeiten aus eigener Tasche gezeigt. Dann machte Clark seine zweite kühne Aussage: Tre Lances Zeit war bereits in der Bay Area gekommen und gegangen.

„Sie müssen endlich sagen, ob es die Entscheidung von Kyle Shanahan oder die Entscheidung von John Lynch ist: ‚Wir haben mit Tre Lance einen Fehler gemacht.’“ Wenn wir talentiert sein wollten, wenn wir nach dem Typen mit dem größten sportlichen Potenzial suchen wollten, „hätten wir Justin Fields auswählen sollen. Wir haben es falsch verstanden“, sagte Clark. Aber wie das Leben sein wird, wie Schicksal und Schicksal bestimmen werden, in Mr. Irelevant, [they] Er entschied sich für Brooke Purdy. Selbst jetzt weiß er noch nicht einmal, wie man in der NFL verliert.“

Noch vor wenigen Wochen wäre eine solche Aussage noch als abwegig empfunden worden. Dies ist nicht mehr der Fall. Lance, die Nummer 3 im NFL Draft 2021, immer noch erst 22 Jahre alt, wird in der nächsten Saison eine verdammt gute Zeit haben, Purdy, die 262. Wahl im Jahr 2022, zu vergewaltigen. Damit hat Clark Recht, so seltsam es auch klingen mag: Lances Zukunft in San Francisco steht definitiv in den Sternen.

Siehe auch  LeBron James war der erste Spieler in der NBA-Geschichte, der in seiner Karriere 40.000 Punkte erzielte

Das NFC-Titelspiel am Sonntag beginnt um 12 Uhr auf Fox.



Mareike Kunze

"Internetlehrer. Zertifizierter TV-Enthusiast. Bierlehrer. Bedingungsloser Popkultur-Enthusiast. Web-Stipendiat."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close