sport

Kampfkarte, Quoten, Ergebnisse, wie man Alex Pereira-Israel Adesanya, Masvidal-Burns sieht

Am Samstag, beim Main Event von UFC 287 in Miami, wird der ehemalige Mittelgewichts-Champion Israel Adesanya seinem Gegner eine weitere Chance gegen Alex Pereira geben.

Adesanyas Problem ist, dass er gegen Pereira 0:3 steht, nachdem er in den letzten beiden ausgeschieden war. Das Finale fand am 12. November in New York statt, als Pereira, der auf allen drei Scorekarten drei Runden zu einer zurücklag, sich sammelte, um Adesanya in der fünften Runde bei UFC 281 zu eliminieren und den Titel im Mittelgewicht zu gewinnen. Pereira war auch 2-0 gegen Adesanya im Kickboxen und gewann das zweite Match von zwei Matches durch KO in der dritten Runde.

Aber nachdem Adesanya seinen UFC-Gürtel auf verheerende Weise an Pereira verloren hatte, bestand er auf einem Rückkampf, und er bekam ihn. Einige seiner Kollegen hielten es für nicht die beste Entscheidung, direkt in einen weiteren Kampf mit Pereira zu gehen. Diese Denkschule besagt, dass Adesanya ein paar Kämpfe hätte führen sollen, um sein Selbstvertrauen zurückzugewinnen und an neuen Strategien zu arbeiten, die er brauchte, um Pereira zu besiegen.

So funktioniert Israel Adesanya jedoch nicht. Er wollte einen Rückkampf und zwar so schnell wie möglich. UFC-Präsidentin Dana White bezeichnet die Kämpfer oft als „Gangster“, weil sie harte Kämpfe austragen. Wenn Adesanya auf einen schnellen Rückkampf drängt, nachdem er mit 0: 3 verloren hat und in aufeinanderfolgenden Kämpfen von Pereira KO geschlagen wurde, kein Gangster ist, könnte nichts jemals einer sein.

Adesanya ist derzeit ein 140-Favorit bei BetMGM Und Pereira ist +115.

UFC 287-Mittelgewichts-Champion Alex Pereira (links) und Israel Adesanya stellen sich nach einem feierlichen Wiegen am Freitag, den 7. April 2023, in Miami der Menge. Pereira wird seinen Titel am Samstag gegen Adesanya verteidigen. (AP Foto/Marta Lavandier)

Beim Co-Main Event am Samstag wird Jorge Masvidal gegen Gilbert Burns kämpfen, der einen Sieg braucht, um nicht nur seinen Traumkampf mit dem Weltergewichts-Champion Leon Edwards, seinem Erzrivalen, zu wahren, sondern auch um die erste Pechsträhne seiner Karriere in vier Spielen zu vermeiden. .

Siehe auch  Bryson Stott, Phyllis Ledoff Hooter? Zeigen Sie gegenüber Sandy Alcantara, warum er so verlockend ist

Burns ist ungefähr ein 5-1-Favorit, um bei BetMGM zu gewinnen. Masvidal ist derzeit +340 ungefiltert.

Der achtzehnjährige Raul Rosas Jr. eröffnete das Pay-per-View in einem Kampf im Bantamgewicht gegen Cristian Rodriguez, gefolgt von einem Kampf im Weltergewicht zwischen Kevin Holland und Santiago Ponzenepo. Rob Font trifft Adrian Yanez bei 135 Pfund kurz vor den vorgestellten Kämpfen der Nacht.

Bleiben Sie mit Yahoo Sports auf dem Laufenden, um alle Neuigkeiten und Ergebnisse der gesamten Karte zu erhalten.

UFC 287 Live-Tracker

UFC 287 Hauptkarte, Quoten (jetzt live auf ESPN + PPV)

Alle Quoten über BetMGM.

  • Mittelgewicht: Alex Pereira (+115) vs. Israel Adesanya (-135)

  • Leichtgewicht: Gilbert Burns (-450) vs. Jorge Masvidal (+340)

  • Bantamgewicht: Rob Font (+145) gegen Adrien Yanez (-175)

  • Weltergewicht: Kevin Holland (-250) vs. Santiago Ponzenebeo (+200)

  • Bantamgewicht: Raul Rosas Jr. (-250) vs. Cristian Rodriguez (+200)

UFC 287 Vorrundenergebnisse, Highlights

  • Mittelgewicht: besiegte Kelvin Gastelum. Chris Curtis durch einstimmigen Beschluss (29-28, 29-28, 30-27)

  • Strohgewicht: Luana besiegte Pinheiro. Michelle Watterson-Gomez durch getrennte Entscheidung (29-28, 28-29, 29-28)

  • Mittelgewicht: Joe Perver besiegt Gerald Meerschaert von TKO (Schläge) um 3:15 von R1:

  • Schwergewicht: Carl Williams (-400) vs. Chase Sherman (+310)

  • Strohgewicht: Loopy Godinez besiegt. Cynthia Calvillo durch getrennte Entscheidung (29-28, 28-29, 30-27)

Frühe UFC 287-Ergebnisse, Highlights

  • Fanggewicht (160 lbs.): Ignacio Bahamonds def. Trey Ogden durch einstimmigen Beschluss (30-27, 30-27, 29-28)

  • Federgewicht: Steve Garcia def. Shayilan Nuerdanbieke durch KO (Leberschüsse) bei 0:36 von R2:

Mareike Kunze

"Internetlehrer. Zertifizierter TV-Enthusiast. Bierlehrer. Bedingungsloser Popkultur-Enthusiast. Web-Stipendiat."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close