World

Es wird erwartet, dass zwei Millionen Muslime in Mekka den Haddsch vollziehen

Er spielt

Mehr als zwei Millionen Muslime werden diese Woche an der Pilgerreise in die heilige Stadt Mekka in Saudi-Arabien teilnehmen, während eine der größten religiösen Versammlungen der Welt nach Jahren der Coronavirus-Beschränkungen wieder ihre volle Kapazität erreicht.

Der Haddsch ist eine der fünf Säulen des Islam und alle Muslime müssen ihn mindestens einmal in ihrem Leben durchführen, sofern sie körperlich und finanziell dazu in der Lage sind. Für Pilger ist es eine zutiefst spirituelle Erfahrung, die Sünden auslöscht, sie Gott näher bringt und die Einheit der Muslime hervorhebt.

Die Pilgerreise zieht Muslime aus der ganzen Welt nach Mekka in Saudi-Arabien, wo sie den Spuren des Propheten Muhammad folgen und die Reise von Abraham und Ismael oder Abraham und Ismael, wie sie in christlichen und jüdischen Traditionen genannt werden, verfolgen.

Die Pilgerreise zieht Muslime aus der ganzen Welt nach Mekka in Saudi-Arabien, wo sie den Spuren des Propheten Muhammad folgen und die Reise von Abraham und Ismael oder Abraham und Ismael, wie sie in christlichen und jüdischen Traditionen genannt werden, verfolgen.

Muslime verehren die Kaaba nicht, ein kubisches Bauwerk, das mit schwarzem, goldbesticktem Stoff bedeckt ist, aber sie betrachten sie als ihren heiligsten Ort und als kraftvolles Symbol der Einheit und des Monotheismus. Egal wo auf der Welt sie sich befinden, Muslime wenden sich bei ihren täglichen Gebeten der Kaaba zu.

Siehe auch  Xi machte gegenüber Putin eine vage Bemerkung, während die Ukraine bombardiert wurde

Fotos von der diesjährigen Hadsch-Saison verdeutlichen das Ausmaß und die Wirkung des Haddsch.

Beitrag: The Associated Press

Jakob Stein

"Spieler. Bedauerliche Twitter-Lehrer. Zombie-Pioniere. Internet-Fanatiker. Hardcore-Denker."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close