August 10, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Ergebnis des MLB All-Star-Spiels 2022 zum Mitnehmen: AL gewinnt weiterhin als Giancarlo Stanton, Byron Buxton Homer

Ergebnis des MLB All-Star-Spiels 2022 zum Mitnehmen: AL gewinnt weiterhin als Giancarlo Stanton, Byron Buxton Homer

Die Major League Soccer setzte ihre Dominanz beim All-Star Game am Dienstagabend im Dodger Stadium fort, aufbauend auf der Kraft der aufeinanderfolgenden Heimtreffer von Giancarlo Stanton und Byron Buxton. AL gewann das MLB All-Star Game 2022 mit 3:2 und holte im Hochsommer-Klassiker neun Siege in Folge in der National League.

Stanton, ein All-Star-Game-MVP, traf im vierten Inning Homers 457-Fuß-Dodgers mit rechts Tony Gonsolin. Buxton, der nächste Hitter, folgte mit einer eigenen 425-Fuß-Explosion, um AL einen einmaligen Vorsprung zu verschaffen, den das Team nicht aufgeben würde.

Die National League hat einen starken Start hingelegt. Dribbling-Legende Clayton Kershaw startete vor heimischem Publikum in die Partie und erzielte in der ersten Halbzeit (mit Shuhei Ohtani) einen torlosen Treffer. NL bekam zwei Runs am Ende des ersten, dank des RBI-Songs von Mookie Betts und Homer-Solo von First Cardinals Paul Goldschmidt. NL hatte vier Treffer von AL-Autor Shane McClanahan, aber nur einen Treffer in den letzten acht Innings.

Nun zu einigen Imbissbuden aus dem All-Star-Spiel 2022.

aufeinanderfolgendes AL bis zu neun

Die MLS All-Star Game-Siegesserie beträgt bis zu neun. Die sogenannte Juniorenrunde steht ebenfalls 21-4 in den letzten 25 All-Star-Spielen. Die National League dominierte das All-Star-Spiel in den 1960er und 1970er Jahren jedoch so sehr, dass die AL trotz ihrer jüngsten Dominanz nur einen knappen 47-43-2-Vorteil in der All-Time-Serie hatte. AL wird versuchen, seine All-Star-Siegesserie im nächsten Jahr im T-Mobile Park in Seattle auf 10 zu verlängern.

Stanton und Buxton haben Geschichte geschrieben

Dank Homer Goldschmidt I führte NL im vierten Inning mit 2:0. Dank Giancarlo Stanton von den Yankees und Byron Paxton von den Zwillingen änderten sich die Dinge jedoch schnell.

Siehe auch  New York Jets führen Daryl Reeves, Debrecache Ferguson und Nick Mangold für den Ehrenring ein

Mit einem Eins-zu-Eins-Aus führte Gastgeber Tony Gonsulin mit einem 0:2-Break gegen Dodgers Stanton. Stanton, der sich mit Mariano Rivera (2013) und Derek Jeter (2000) als Yankees zusammengetan hatte, um ein All-Star Game MVP zu gewinnen, fand es in seinem Wunsch:

Es ist eine 457-Fuß-Smash-Mission, die den Umfang der Sitze erreichte, auf denen Stanton saß, als er als Kind das Dodger Stadium besuchte. Es verließ die Fledermaus auch mit 111,7 Meilen pro Stunde, Laut Sarah Langeist die höchste Statcast-Ausstiegsgeschwindigkeit, die jemals in einem All-Star-Spiel aufgezeichnet wurde.

Damit war das Match unentschieden, und Buxton, der nächste Schlagmann, brachte AL die 3:2-Führung mit dieser Explosion von Fastball 2:1 über den Bereich:

Und wir sagen über dem Bereich, wir meinen es kategorisch:

Zusammen machten diese beiden Kreise ihr erstes All-Star-Spiel, seit Alex Bregman und George Springer von den Astros sie 2018 und den siebten Gesamtrang gezogen hatten. Betrachten Sie die Bedeutung der Stanton-Buxton-Reihe, die zumindest in Bezug auf den klassischen Mittsommer unübertroffen ist:

Nicht zufällig kombinierten sich Stanton und Buxton in der ersten Hälfte dieser Saison für 47 Homer.

Wählen Sie Kershaw Ohtani

In einem Feldinterview vor seinem ersten Schlag sagte Shuhei Ohtani, er plane, den ersten Wurf zu schwingen, den ersten Wurf zu schwingen, den er gemacht hat. Er schickte Clayton Kershaws erste Show auf Platz eins für eine Single. Ohtani ist der dritte Spieler, der bei einem All-Star-Spiel auf dem ersten Platz erfolgreich war, zusammen mit seinen Kollegen Angels Mike Trout (2013) und Hall of Famer Kirby Puckett (1986).

Allerdings hielt Ohtanis Stint im Regelwerk nicht lange an. Nachdem Kershaw die Single fallen gelassen hatte, entschied er sich für Ohtani von der ersten Basis. Hör zu:

Siehe auch  Die Twins verschieben das Eröffnungsspiel am Donnerstag gegen Seattle aufgrund der Wettervorhersage auf Freitag

Kleiner Wurf im All-Star-Game? Komm schon Mann. Das ist nicht so schlimm, wie das Spielfeld in einem All-Star-Spiel zu ändern, aber komm schon. Wie auch immer, dies ist das erste All-Star-Spiel, seit Carlos Zambrano 2008 Milton Bradley ausgewählt hat.

Ohtani ging 1-für-1 mit einem Picknick beim All-Star Game. Leider ist er nicht gesprungen. Kershaw drehte sich um Ohtani’s Single und Raphael Devers‘ Start zu seinem torlosen Lauf. Aber ein kleiner Wurf im All-Star-Game? wirklich? Das ist eine Geldstrafe vor Gericht.

Nestor Cortes wurde „Schurke“

Die Yankees hatten dieses Jahr zwei unerwartete All-Stars in Catcher Jose Trevino und Linkshänder Nestor Cortes. Trevino kam gegen Ende des Frühlingstrainings mit einem kleinen Deal von den Rangers, und Curtis kehrte letztes Jahr mit einem Minor-League-Vertrag zu den Yankees zurück.

Im sechsten Inning kooperierten sie mit der Batterie der American League, und das Mikrofon wurde in die Sendung gestellt. Wir konnten sie scherzen und reden hören, indem wir einen Platz wählten. Es war elegant. Und wir haben gehört, wie Curtis warnt, dass eine seiner unkonventionellen Lieferungen bevorsteht:

„Ich wäre wahrscheinlich total beschissen. Du wirst dort wahrscheinlich ein paar ziemlich coole Sachen sehen.“ Curtis sagte NJ.com Anfang dieser Woche. Ich würde nicht sagen, dass eine funky Interpretation als Schurke gilt – Curtis macht es anfangs ein- oder zweimal mit den Yankees – aber es ist definitiv anders, und der Unterschied macht Spaß. Curtis und Trevino ins Mikrofon zu stecken, war ein guter halber Weg fürs Fernsehen.

Wir konnten das neue Tie-Breaking-Format nicht sehen

Anfang dieser Woche gab MLB bekannt, dass All-Star-Game-Beziehungen nicht durch zusätzliche Rollen bestimmt werden, wie es in der Vergangenheit üblich war. Kurz gesagt, das Home Run Derby. Im Falle eines Unentschiedens nach neun Innings wählt jedes Team drei Spieler aus, von denen jeder drei Schläge erhält. Nachdem alle sechs Spieler innerhalb von drei Runden die Chance hatten, Schläger zu spielen, wird das Team mit der höchsten Gesamtzahl zum Sieger erklärt.

Siehe auch  Phil Mickelson tritt der LIV Golf Invitational Series bei: Der sechsmalige Hauptgewinner betritt das Turnierfeld in London

Unnötig zu erwähnen, dass diese neuen Falten von den Fans mit Begeisterung aufgenommen wurden, und viele von uns hofften zweifellos auf eine Dienstagabend-Unentschieden. Es ist nicht ganz passiert, obwohl AL seine Führung in den letzten fünfeinhalb Läufen eine Runde lang gehalten hat.

Um acht landete NL seinen ersten Hit seit der ersten Halbzeit – eine Straight Austin Riley-Single von Clay Holmes, um den Rahmen zu fahren – aber Holmes erholte sich, um die nächsten beiden Finishs zu holen, und dann kam Liam Hendrix, um das Laufpotenzial zu ermitteln. In der neunten Minute schoss der nächste Torhüter Emmanuel Klass von der Seite auf Block.

Hätten wir den Ausgleich geschafft, wären Ty France, Julio Rodríguez und Kyle Tucker alle zu AL gewechselt, während Pete Alonso und Ronald Acuña Jr. Und Kyle Schwarber ist im Mini-Derby in die NL gegangen. Advantage NL, da sie drei tatsächliche Home Run Derby-Teilnehmer überholt hatten? Leider werden wir es nie erfahren.