Dezember 9, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Entlassungen bei Twitter: Elon Musks Twitter streicht Arbeitsplätze im gesamten Unternehmen

Entlassungen bei Twitter: Elon Musks Twitter streicht Arbeitsplätze im gesamten Unternehmen



CNN-Geschäft

Twitter hat am Freitag Mitarbeiter in Abteilungen des gesamten Unternehmens entlassen, in einer scharfen Runde von Kostensenkungen, die die Art und Weise, wie eine der einflussreichsten Plattformen der Welt eine Woche nach der Übernahme durch den Milliardär Elon Musk funktioniert, auf den Kopf stellen könnte.

Mehrere Twitter-Mitarbeiter begannen am Donnerstagabend und Freitagmorgen auf der Plattform zu posten, dass sie bereits vor der geplanten Kündigung von den E-Mail-Konten ihres Unternehmens gesperrt worden seien. Einige teilten auch blaue Herzen und ein Begrüßungs-Emoji, das anzeigt, dass sie außer Gesellschaft waren.

Bis Freitagmorgen hatten Twitter-Mitarbeiter aus Abteilungen wie ethischer KI, Marketing, Kommunikation, Forschung, öffentlicher Ordnung, Wellness und anderen Teams getwittert, dass sie verlassen wurden. Personalstellen zufolge wurden auch Mitglieder des Organisationsteams entlassen, das dazu beiträgt, das Niveau zuverlässiger Informationen auf der Plattform zu erhöhen, auch über Wahlen.

„Sie wurden gerade von meinem Remote-Work-Laptop abgemeldet und aus Slack entfernt“, sagte ein Twitter-Mitarbeiter auf der Plattform. „Es ist sehr traurig, dass es so endete.“

Eine andere Mitarbeiterin sagte, sie und andere Mitglieder des Menschenrechtsteams von Twitter seien entlassen worden. Die Mitarbeiterin fügte hinzu, sie sei stolz auf die Arbeit des Teams, „Gefährdete in globalen Konflikten und Krisen zu schützen, darunter in Äthiopien, Afghanistan und der Ukraine, und sich für die Bedürfnisse derer einzusetzen, die aufgrund ihrer Rechte besonders von Menschenrechtsverletzungen bedroht sind soziale Beziehungen und Medienpräsenz, wie Journalisten und Menschenrechtsverteidiger.“

Simon Balmain, ein ehemaliger Twitter-Community-Manager, der am Freitag entlassen wurde, sagte in einem Interview mit CNN, dass er den Zugang zu Slack, E-Mail und anderen internen Systemen etwa 8 Stunden verloren habe, bevor er am Freitagmorgen eine E-Mail erhalten habe, in der ihm offiziell mitgeteilt wurde, dass dies der Fall sei. Gefeuert. Er fügte hinzu, dass die entlassene E-Mail „keine tatsächlichen Details“ darüber enthielt, warum er gegangen war.

„Die Wellen des Ärgers und der Frustration und all diese Dinge werden durch die extreme Solidarität, die wir von Menschen im Unternehmen, Menschen in der gleichen Situation und Menschen, die das Unternehmen in den vergangenen Jahren verlassen haben, gesehen haben, vollständig gemildert “, sagte Balmain. „Es ist wie ein riesiges Unterstützungsnetzwerk, das absolut erstaunlich war.“

Ein Twitter-Mitarbeiter, der entlassen wurde, sagte am Freitag gegenüber CNN, dass einige Arbeiter sich wohl fühlen, wenn sie entlassen werden. „Für mich war es eine Strafe, mich sicher zu fühlen“, sagte der Mitarbeiter.

Während Twitter-Mitarbeiter über ihre Entlassungen berichteten, erschien Musk am Freitag zu einem freundlichen Interview auf einer Investorenkonferenz und sprach über billigere Elektroautos und seine Ambitionen, zum Mars zu fliegen. Während des Interviews sagte Musk über Twitter: „Ich habe versucht, aus dem Deal auszusteigen“, fügte dann aber hinzu: „Ich denke, es gibt ein riesiges Potenzial … und ich denke, es könnte eines der wertvollsten Unternehmen der Welt werden Welt.“

Der Interviewer sagte, Musk habe „die Hälfte von Twitter“ entlassen, und Musk nickte, obwohl er den Kommentar nicht kommentierte. Er schien die Entlassungen als notwendig für ein Unternehmen einzustufen, das wie andere Social-Media-Unternehmen vor der Übernahme vor „Umsatzherausforderungen“ stand, da Werbetreibende angesichts von Rezessionsängsten ihre Ausgaben überdenken.

Musk sagte auch, dass „eine Reihe großer Werbetreibender in den Tagen nach Abschluss der Übernahme ihre Ausgaben für Twitter eingestellt haben“.

Es ist nicht klar, wie viele Twitter-Mitarbeiter entlassen wurden oder werden. Twitter hatte vor der Übernahme durch Musk etwa 7.500 Mitarbeiter. In den letzten Tagen gab es Berichte, dass Twitter 25 % bis 50 % seines Personals abbauen könnte, da Musk die Funktionsweise der Plattform überdenkt und versucht, das Endergebnis des Unternehmens zu verbessern, nachdem es sich eine erhebliche Fremdfinanzierung zur Finanzierung seiner 44-Milliarden-Dollar-Akquisition gesichert hat.

Die am Donnerstagabend gesendete E-Mail teilte den Mitarbeitern mit, dass sie am Freitag bis 12:00 Uhr ET eine Benachrichtigung erhalten würden, in der sie über ihren Beschäftigungsstatus informiert würden.

„Wenn Ihr Unternehmen nicht betroffen ist, erhalten Sie eine Benachrichtigung über Ihre Twitter-E-Mail“, heißt es in einer Kopie der E-Mail, die CNN erhalten hat. „Wenn Ihr Job betroffen ist, erhalten Sie eine Benachrichtigung über die nächsten Schritte über Ihre persönliche E-Mail.“

Die E-Mail fügte hinzu, dass die Büros des Unternehmens vorübergehend geschlossen und der Zugang zu allen Ausweisen ausgesetzt wird, um „zur Gewährleistung der Sicherheit“ der Mitarbeiter und der Systeme von Twitter beizutragen. “

Die E-Mail schloss mit der Bestätigung, dass es eine „unglaublich herausfordernde Erfahrung“ für die Belegschaft sein werde.

Mehrere Twitter-Mitarbeiter haben am Donnerstagabend eine Sammelklage eingereicht, in der sie behaupten, dass Twitter gegen das Federal Notice Act und das California Workers‘ Amendment and Retraining Act (WARN Act) verstößt, nachdem einige Mitarbeiter bereits entlassen wurden.

WARN verlangt von Arbeitgebern mit mehr als 100 Beschäftigten, dass sie eine Massenentlassung „von der 50 oder mehr Arbeitnehmer an einem einzigen Arbeitsplatz betroffen sind“ 60 Tage im Voraus schriftlich ankündigen.

„Elon Musk, der reichste Mann der Welt, hat deutlich gemacht, dass er die Einhaltung der Bundesarbeitsgesetze für ‚frivol‘ hält“, sagte Anwalt Shannon Lees Riordan, der die Klage eingereicht hatte, in einer Erklärung gegenüber CNN Verzicht auf ihre Rechte.“

Das kalifornische Ministerium für Beschäftigungsentwicklung bestätigte gegenüber CNN, dass bis Freitagmittag keine WARN-Mitteilungen von Twitter zugestellt wurden.

Unabhängig davon teilten andere Anwälte CNN am Freitag mit, dass sie begonnen hätten, Anfragen von Twitter-Mitarbeitern zu erhalten, in denen die Frage gestellt wurde, ob ihre Kündigung diskriminierend oder eine rechtswidrige Vergeltung sei.

„Ehemalige Twitter-Mitarbeiter haben sich wegen ihrer Entlassungen und ihrer Umstände an uns gewandt, also prüfen wir alle Probleme – nach angemessener Ankündigung – um sicherzustellen, dass der Mitarbeiter nicht wegen seiner Mitgliedschaft in einer geschützten Klasse entlassen wird“, sagte Chunykwa Young , Partner der Anwaltskanzlei Outten & Golden.

Zusätzlich zu möglichen Klagen wegen Entlassungen sagen andere Rechtsexperten, dass Musks Umgang mit den Kürzungen ihm in Zukunft weitere Probleme bereiten könnte – sowohl in Bezug auf die Gewinnung zukünftiger Talente als auch auf die Zufriedenheit der verbleibenden Arbeitnehmer.

„Wenn man Menschen einmal so behandelt, erinnern sie sich daran“, sagt Terry Gerstein, Fellow am Work, Work Life and Economic Policy Institute der Harvard Law School. „Von den verbleibenden Personen fühlt sich sicher keiner in seinem Job sicher, und ich wäre schockiert, wenn die verbleibenden Personen jetzt nicht ihre Lebensläufe aktualisieren oder miteinander über die Gründung einer Gewerkschaft sprechen würden.“

Musk begann seine Amtszeit bei Twitter, indem er ihn feuerte CEO Parag Agrawal und zwei weitere CEOsso zwei mit der Entscheidung vertraute Personen.

Und das in weniger als einer Woche seit der Gefangennahme erwarb das UnternehmenC. Flügel Es scheint fast vollständig gelöscht worden zu sein, durch eine Kombination aus Entlassungen und Rücktritten. Moschus auch geschmolzen Ehemaliger Twitter-Vorstand.

Mehrere Mitarbeiter fassten am Freitag ihre Gefühle mit dem Hashtag #LoveWhereYouWorked zusammen, ein angespanntes Spiel mit einem, das häufig von Twitter-Mitarbeitern verwendet wird.

– Brian Fong und Sean Nottingham haben zu diesem Bericht beigetragen

Siehe auch  Amazon Prime Day-Tipps zum Finden der besten Angebote (2022): Tipps, Preisprüfer, Extras