World

Eine Maschine der Scandinavian Airlines landet auf einer malaysischen Insel, wo der norwegische König im Krankenhaus behandelt wird

LANGKAWI, Malaysia – Ein medizinisches Evakuierungsflugzeug der Scandinavian Airlines ist am Freitag auf der Ferieninsel Langkawi im Norden Malaysias eingetroffen, wo der norwegische König im Krankenhaus liegt und wegen einer Infektion behandelt wird.

König Harald V. war mit 87 Jahren der älteste europäische König Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem er im Urlaub krank geworden warDas gab der Königspalast in Oslo am Dienstag bekannt. Über seine Erkrankung wurden keine Angaben gemacht. Sein Sohn, Kronprinz Haakon, sagte, der Zustand seines Vaters verbessere sich und er müsse sich ausruhen, bevor er zurückgebracht werde.

Ein skandinavisches Flugzeug mit der Hecknummer LN-RPJ sei am Donnerstag vom Flughafen Oslo gestartet, und die Boeing 737-700 der Fluggesellschaft, die zuvor als fliegender Krankenwagen eingesetzt wurde, sei am Freitag in Langkawi gelandet, berichtete der norwegische Sender TV2.

Am Freitag teilte das Königshaus in einer kurzen Erklärung mit, dass sich der Zustand des Königs verbessere, er aber „noch ein paar Tage im Krankenhaus bleiben werde, um behandelt zu werden und sich auszuruhen, bevor er nach Hause zurückkehrt“.

Die norwegischen Streitkräfte hätten am Freitag erklärt, dass sie keine Informationen über laufende Einsatzmissionen weitergeben, teilten die Streitkräfte in einer separaten Erklärung mit. „Für die Sicherheit und Gesundheit Seiner Majestät des Königs ist es für uns besonders wichtig, diese Praxis aufrechtzuerhalten.“

Der norwegische Fernsehsender TV2 berichtete, dass dasselbe Flugzeug im vergangenen Sommer bei der medizinischen Evakuierung von Patienten aus der Ukraine eingesetzt worden sei.

Die nationale malaysische Nachrichtenagentur Bernama berichtete, dass Harald im Sultana Mleiha Krankenhaus in Langkawi behandelt werde. Unter Berufung auf ungenannte Quellen hieß es, er wohne im königlichen Flügel des Krankenhauses. Das Krankenhaus lehnte eine Stellungnahme ab, als The Associated Press es kontaktierte.

Siehe auch  Exklusiv: Russen besuchten den Iran im vergangenen Monat mindestens zweimal, um waffenfähige Drohnen zu testen

„Offensichtlich ist es aufgrund seines Alters gut, dass die Sache richtig gehandhabt wird. Im Krankenhaus geht es ihnen sehr gut“, sagte Kronprinz Haakon am Mittwoch. „Wir wissen nicht, wann er nach Hause kommt.“ Darüber müssen wir später entscheiden.“ Der Palast sagte, dass „über seine Rückkehr nach Hause noch keine Entscheidung getroffen wurde“.

Zuvor hatte der norwegische Premierminister Jonas Gahr Sture gesagt: „Wir sind besorgt, wenn unser König krank wird und ins Krankenhaus eingeliefert wird, sei es in Norwegen oder im Ausland.“

„Wir müssen unser Möglichstes tun, um dazu beizutragen, dass der König so schnell und gesund wie möglich nach Hause zurückkehrt“, sagte er dem norwegischen Radiosender NRK.

Zwei Tage vor seinem Geburtstag letzte Woche berichtete die norwegische Nachrichtenagentur NTB, dass der König mit seiner Frau, Königin Sonja, eine private Auslandsreise unternehme, ohne das Ziel oder die Daten zu nennen.

Medien in Norwegen berichteten, dass Harald nach Malaysia gereist sei, um seinen 87. Geburtstag zu feiern.

In der Vergangenheit reiste der König von Norwegen an seinen Geburtstagen privat. Medien in Norwegen berichteten, dass er und seine Familie, als er achtzig wurde, nach Südafrika reisten und auf der Insel Mauritius im Indischen Ozean waren, um seinen fünfundachtzigsten Geburtstag zu feiern.

Der König, der in den letzten Jahren immer wieder auf Krücken benutzt wurde, ist in den letzten Monaten wiederholt erkrankt, was Anlass zur Sorge um den Gesundheitszustand des Staatsoberhauptes gibt. Im Januar teilte der Palast mit, er sei wegen einer Atemwegsinfektion bis zum 2. Februar krankgeschrieben.

Im Dezember wurde er mit einer Infektion ins Krankenhaus eingeliefert und mit intravenösen Antibiotika behandelt. Auch er wurde letzten August wegen Fieber ins Krankenhaus eingeliefert.

Siehe auch  Camilla grüßt die Königin im Fernsehen | Camilla (Königin der Königin)

___

Ng berichtete aus Kuala Lumpur, Malaysia. Der assoziierte Presseautor Jan M. Olsen aus Kopenhagen, Dänemark, hat zu diesem Bericht beigetragen.

Jakob Stein

"Spieler. Bedauerliche Twitter-Lehrer. Zombie-Pioniere. Internet-Fanatiker. Hardcore-Denker."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close