sport

Dodgers, Tony Gonsolin vermied ein Schiedsverfahren bei einem Zweijahresvertrag

Dodgers und Recht Toni Jonsulin Das Team kündigte die Unterzeichnung eines Zweijahresvertrags über 6,65 Millionen US-Dollar an, um ein Schiedsverfahren zu vermeiden. Der Deal hat keinen Einfluss auf das Kontrollfenster des Vereins über das Team, da es noch während der Saison 2026 kontrolliert werden kann.

Fabian Ardaya von The Athletic berichtete über den finanziellen Zusammenbruch eines Kunden des Beverly Hills Sports Council (auf Twitter). Gonsolin wird in der nächsten Saison 3,25 Millionen US-Dollar verdienen, knapp nördlich der Mitte zwischen seinem Rekord von 3,4 Millionen US-Dollar und dem Gebot des Teams von 3 Millionen US-Dollar. Der Deal hat ein ziemlich bescheidenes Grundgehalt von 3,4 Millionen US-Dollar für 2024, aber es wird den Rechteinhabern ermöglichen, einen anständigen Betrag zu erhalten, wenn er dieses Jahr gesund bleibt. Gonsolins Gehalt für 2024 könnte um jeweils 500.000 US-Dollar steigen, wenn er in dieser Saison 14, 16, 18, 20, 24 und 28 beginnt – was sein Gehalt von 24 möglicherweise um 3 Millionen US-Dollar erhöhen würde. Der Vertrag enthält auch Boni, die auf seinen Endungen bei einer Abstimmung von Cy Young basieren .

der Nachrichtenagentur Berichten zufolge wird Gonsolins Gehalt für 2024 um 1,125 Millionen US-Dollar erhöht, wenn er in der nächsten Saison Cy Young gewinnt, wobei 625.000 US-Dollar für die drei Erstplatzierten und 500.000 US-Dollar verfügbar sind, wenn er in der fünften Saison Vierter wird. Laut AP würde jedes Entlastungsprofil von mindestens 3 1/3 einem Starter für Rolltreppenzwecke entsprechen – vermutlich als eine Möglichkeit, die Gonsolin-Schiene für eine Rolltreppenöffnung zu schützen, falls sie hinter einer Öffnung eingesetzt werden sollte.

Siehe auch  Chiefs WR JuJu Smith-Schuster tritt Gehirnerschütterungsprotokoll ein

Es ist eine relativ belanglose Transaktion im Gesamtbild, aber sie sichert ein gewisses Vertrauen in die Kosten für Verein und Spieler in den nächsten Jahren. Gonsolin, der sich Anfang dieses Winters als Super-Two-Spieler für ein Schiedsverfahren qualifiziert hatte, wird noch zwei weitere Spielzeiten für Schiedsverfahren haben, die 2025-26 abdecken. Der Deal schließt das Schlichtungsgeschäft der Dodgers für diese Nebensaison ab, da sie sich mit den anderen neun ARB-berechtigten Spielern vor Ablauf der Frist am 14. Januar für den Austausch von Nummern zwischen den Parteien geeinigt haben.

Gonsolin debütierte 2019 und diente als Startschuss für seine ersten beiden Spielzeiten. Während das Produkt von Saint Mary durchweg effektiv war, hat er sich bis letztes Jahr keinen dauerhaften Platz in der Rotation des Kraftpakets der Dodgers geschaffen. Durch die Kampagne 2022 hat sich Gonsolin als einer der besten Schützen des Sports gefestigt. Er erzielte eine erstaunliche 2,14 ERA in 130 1/3 Innings, die sich über 24 Starts erstreckten. Ein Schlagdurchschnitt von 207 bei Balls in Action macht es unwahrscheinlich, dass er beim Blocken von Laufen auf Ass-Niveau bleiben würde, aber der 28-Jährige traf überdurchschnittlich 23,9 % der Gegner mit einer soliden Walk-Rate von 7 %. Auch wenn sein ERA einen Schritt zurücktritt, sieht er aus wie ein hochwertiger Pitcher mit mittlerer Rotation.

Die Gehaltsliste der Dodgers beträgt laut einer Berechnung knapp 222 Millionen US-Dollar Ressource auflisten. Die wettbewerbsfähige Steuerzahl des Teams liegt ein paar Millionen Dollar über dem Basislimit von 233 Millionen Dollar, wobei Gonsolins durchschnittlicher Jahreswert von 3,325 Millionen Dollar gegen das Hauptbuch angerechnet wird. Es handelt sich um geschätzte CBT-Verpflichtungen in Höhe von etwa 238 Millionen US-Dollar.

Siehe auch  Ich gebe es zu: Ich liebe Aaron Rodgers

Mareike Kunze

"Internetlehrer. Zertifizierter TV-Enthusiast. Bierlehrer. Bedingungsloser Popkultur-Enthusiast. Web-Stipendiat."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close