World

Disney Shanghai schließt aufgrund von COVID, Besucher können nicht gehen

31. Okt. (Reuters) – Das Shanghai Disney Resort stellte am Montag den Betrieb in Übereinstimmung mit den COVID-19-Präventionsmaßnahmen abrupt ein, da es alle Besucher zum Zeitpunkt der Ankündigung anwies, im Park zu bleiben, bis sie mit einem negativen Test auf das Virus zurückkehren .

Das Resort teilte um 11:39 Uhr Ortszeit (03:39 GMT) mit, dass es seinen Hauptpark und die umliegenden Gebiete einschließlich seiner Einkaufsstraße bis auf weiteres sofort schließen werde, um die Virusbeschränkungen einzuhalten.

Die Regierung von Shanghai sagte auf ihrem offiziellen WeChat-Konto, dass der Park Menschen am Betreten oder Verlassen hindert und dass alle Besucher innerhalb des Geländes auf ihre Testergebnisse warten müssen, bevor sie gehen können.

Sie sagte, dass jeder, der seit dem 27. Oktober im Park war, innerhalb von drei Tagen dreimal auf COVID-19 getestet werden müsste.

Social-Media-Nutzer berichteten, dass der Park während der Schließung am Montag weiterhin Spiele für Besucher spielte, die im Park feststeckten.

Ein Sprecher des Shanghai Disney Resort sagte, das Resort arbeite immer noch mit „begrenzten Angeboten“ und befolge die Verfahren gemäß den Richtlinien der chinesischen Gesundheitsbehörden.

Am Samstag hatte das Resort erklärt, es habe begonnen, eine reduzierte Belegschaft zu betreiben, um die COVID-Maßnahmen einzuhalten.

Shanghai meldete am 30. Oktober 10 lokal verlegte Fälle, von denen alle sagten, sie seien asymptomatische Personen.

Die Schließung markiert die jüngste Störung im Shanghai Disney Resort, das während der Sperrung in Shanghai Anfang dieses Jahres für mehr als drei Monate geschlossen war.

Siehe auch  In einem diplomatischen Putsch spricht der Präsident von Taiwan mit dem designierten tschechischen Präsidenten

Der Park war im November letzten Jahres auch für zwei Tage geschlossen, und mehr als 30.000 Besucher steckten darin fest, nachdem die Behörden angeordnet hatten, sie alle im Rahmen einer Kontaktverfolgungsübung zu überprüfen.

Videos, die am Montag auf Chinas Weibo-Plattform kursierten, zeigten Menschen, die zu den bereits geschlossenen Toren des Parks eilten.

Reuters konnte die Echtheit der Videos nicht überprüfen, und das Shanghai Disney Resort antwortete nicht, als es gefragt wurde, wie viele Besucher sich darin befanden.

Lokale Behörden in ganz China haben weiterhin plötzliche und extreme Maßnahmen ergriffen, um die Möglichkeit einer Virusübertragung zu verringern, sobald Fälle auftreten, im Einklang mit dem strikten Null-Toleranz-Ansatz des Landes gegenüber COVID-19.

Das Universal Resort in der Hauptstadt des Landes wurde am Montag nach einer fünftägigen Schließung wiedereröffnet, was ebenfalls durch Virusmaßnahmen beflügelt wurde.

(Berichterstattung von Alby Zhang und Brenda Goh) Redaktion von Kim Coogle, Sam Holmes, Kirsten Donovan

Unsere Kriterien: Thomson Reuters Trust-Prinzipien.

Jakob Stein

"Spieler. Bedauerliche Twitter-Lehrer. Zombie-Pioniere. Internet-Fanatiker. Hardcore-Denker."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close