Top News

Die meisten deutschen Gesetzgeber haben für die Abschaffung der Epidemie gestimmt

BERLIN (dpa) – Der deutsche Gesetzgeber hat am Freitag dafür gestimmt, den Großteil des Coronavirus im Land auszurotten. Internationale Ausbreitung Trotz der Zunahme von Infektionen und Einschränkungen wurden täglich fast 300.000 neue Fälle gemeldet.

Bundestock verabschiedete eine Änderung der Epidemiologischen Regeln mit zwei Stimmen zu 364-277. Das Bundesoberhaus der 16 deutschen Bundesländer hat dem Umzug am späten Freitag zugestimmt.

Die Änderungen bestehen darin, dass die Verpflichtung zum Tragen von Masken für die meisten öffentlichen Stellen ab Sonntag entfallen kann, obwohl alle deutschen Bundesländer erklärt haben, dass sie sie bis zu zwei Wochen behalten werden. Darüber hinaus können in öffentlichen Verkehrsmitteln Masken erforderlich sein.

Diejenigen, die in Pflegeheime kommen, benötigen auch ständig negative Govt-19-Tests, aber diese sind bei anderer Lebensqualität nicht mehr erforderlich.

Die Staaten können immer noch neue Beschränkungen auferlegen, um zu verhindern, dass das Virus an „Hot Spots“ ausbricht, aber die Gouverneure haben sich darüber beschwert, dass die Maßnahme aufgrund der landesweit steigenden Zahl von Fällen unwirksam ist.

Die Seuchenbekämpfungsbehörde des Landes hat in den letzten 24 Stunden 297.845 neu bestätigte Fälle und 226 kuhbedingte Todesfälle registriert.

Gesundheitsminister Carl Lauterbach hat die Deregulierung unterstützt.

„Wir können nicht weiterhin das ganze Land unter einen Schutzschild stellen, um eine kleine Gruppe zu schützen, die sich nicht impfen lassen will“, sagte er. „Das Gleichgewicht ändert sich.“

Siehe auch  Deutschlands Scheitern weltweit könnte Kobran folgen.

___

Folgen Sie der Infektion des AP https://apnews.com/hub/coronavirus-pandemic

Copyright 2022 Associated Press. Alle Rechte vorbehalten. Diese Inhalte dürfen ohne Genehmigung nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weiterverbreitet werden.

Velten Huber

"Unheilbare Internetsucht. Preisgekrönter Bierexperte. Reiseexperte. Allgemeiner Analyst."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close