Top News

Die deutsche Fußballnationalmannschaft verbessert ihre Fähigkeiten im Rahmen eines neuen Jugendprogramms

Chinas U16-Fußballnationalmannschaft wird im Rahmen einer neuen Partnerschaft zwischen der Bundesliga und dem Chinesischen Fußballverband zum Jugendtraining und zu Spielen nach Deutschland reisen.

Im Rahmen des neuen „Bundesliga Dream“-Programms, das am Mittwoch in Shanghai angekündigt wurde, haben Spieler der chinesischen Jugendnationalmannschaft die Möglichkeit, in den Jugendakademien mehrerer Vereine der Bundesliga und 2. Bundesliga zu trainieren und gegen Jugendmannschaften in ganz Deutschland zu spielen. Von Februar bis März.

D Kong

Das neue „Bundesliga Dream“-Projekt wurde von Verantwortlichen der Bundesliga und des Chinesischen Fußballverbandes in Shanghai angekündigt.

Bei allen Vereinen absolvieren die Spieler ein vom CFA in Zusammenarbeit mit der Bundesliga und den teilnehmenden Vereinen entwickeltes Trainingsprogramm, das sich auf mehrere wichtige Spielszenarien wie den Übergang von der Verteidigung zum Angriff konzentriert.

„Der chinesische Fußball hat eine großartige Verbindung zu Deutschland, da Chinas erster ausländischer Nationaltrainer, Klaus Schlappner, ein Deutscher ist“, sagte CFA-Präsident Chang Cai. „Die Nachwuchsförderung ist immer noch die Hauptaufgabe des chinesischen Fußballs, die von den Profis Ausdauer und Engagement erfordert.“

Der sechsmalige Bundesligasieger Lothar Matthäus nahm an der feierlichen Projektverkündung in Shanghai teil.

„Im Rahmen des neuen Programms werden junge chinesische Spieler nicht nur an Spielen gegen lokale Mannschaften teilnehmen, sondern auch die Atmosphäre spüren und etwas über das Entwicklungssystem unseres Nachwuchstrainings lernen“, sagte die Bundesliga-Legende.

Die deutsche Fußballnationalmannschaft verbessert ihre Fähigkeiten im Rahmen eines neuen Jugendprogramms

D Kong

Der sechsmalige Bundesligasieger Lothar Matthäus spricht bei der Zeremonie.

„Als ich in Deutschland aufgewachsen bin, wurde ich wie andere Fußballer stark von den starken Fußballereignissen in den Gemeinden beeinflusst. Fußball ist Leben, und wir brauchen Idole, die Vorbilder sind und Kinder inspirieren“, fügte er hinzu. .

Siehe auch  Deutschland überschreitet Schuldengrenze, um Haushaltskrise zu lösen

„Seit fast 30 Jahren ist die Bundesliga ein Teil der chinesischen Fußballkultur“, sagte Beer Naubert, Chief Marketing Officer der Bundesliga International. „Dies ist eine der ersten europäischen Ligen, die in China übertragen wird. Mit der Einführung des ‚Bundesliga Dream‘ geben wir Spielern die Möglichkeit, die beste deutsche Nachwuchsförderung zu erleben und einen langfristigen Weg zu schaffen. Das können mehr chinesische Spieler.“ zum Erfolg in Deutschland führen.“

Einige ehemalige Schlüsselspieler der chinesischen Nationalmannschaft verfügen über Auslandserfahrung in Deutschland, darunter die Stürmer Xie Hui und Yang Chen sowie Mittelfeldspieler Shao Jiayi, die während ihrer Zeit in Deutschland 168 Einsätze für 1860 München, Energie Cottbus und MSV Duisburg absolviert haben.

„Bundesliga Dream“ ist eine internationale Initiative der Bundesliga, die lokale Fußballverbände bei der Entwicklung und Förderung des Jugendfußballs unterstützt. Bisher haben fünf Bundesliga-Vereine Büros in China eröffnet.

Velten Huber

"Unheilbare Internetsucht. Preisgekrönter Bierexperte. Reiseexperte. Allgemeiner Analyst."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close