Top News

Deutschland willigt ein, die Gaspreise zu begrenzen, während die EU mit der Energiekrise ringt

Bundeskanzler Olaf Scholz ließ seinen Widerstand gegen eine EU-Gaspreisobergrenze nach den mitternächtlichen Gipfelgesprächen fallen, die darauf abzielten, die Energiekrise zu lindern, die über der Wirtschaft der Union hängt.

Die Staats- und Regierungschefs der EU einigten sich darauf, weiter auf eine Grenze hinzuarbeiten, die „Episoden überhöhter Gaspreise sofort eindämmen“ würde – allerdings mit strengen Warnungen, die darauf abzielen, Berlins Befürchtungen zu zerstreuen, dass Markteingriffe die Versorgungssicherheit gefährden könnten.

Der Kompromiss ist eine Erleichterung für EU-Länder wie Italien, Frankreich, Spanien und Belgien, die seit langem eine Obergrenze für die Gaspreise fordern, ein Eckpfeiler der Bemühungen, den Schmerz zu lindern. Steigende Energiekosten Nach Russlands Krieg in der Ukraine.

Der Präsident des Europäischen Rates, Charles Michel, sagte am frühen Freitag, dass die 27 Staats- und Regierungschefs des Blocks eine Einigung über niedrigere Preise erzielt hätten. „Ich hoffe, die Ergebnisse werden sehr bald bekannt sein“, sagte er gegenüber Reportern. „Weil ich denke, dass das ein klares Signal an die Märkte gesendet hat, dass wir bereit sind, zusammenzuarbeiten und zusammenzuarbeiten.“

Beginnend mit einer Rede vor dem Bundestag am Donnerstag skizzierte Scholz seinen Widerstand gegen die Preisobergrenze und gab nach dem Gipfel zu: „Es macht Sinn.“

„Wir haben die Möglichkeit diskutiert, Preissteigerungen zu begrenzen“, sagte Scholz. „Es gibt noch viel konkrete Arbeit zu tun.“

Am Ende von mehr als 11 Stunden Gesprächen stellten die Führer den Antrag. Brüssel Arbeite „dringend“ an einem „temporären dynamischen Preiskorridor für Erdgastransaktionen“.

Es wird auch einen Mechanismus zur Kontrolle des Gaspreises geben, der zur Stromerzeugung verwendet wird – etwas, das bereits zur Kontrolle der Energietarife in Spanien und Portugal verwendet wird.

Siehe auch  Was bedeuten die deutschen Migrationspartnerschaften? – DW – 09.02.2024

In dem Dokument heißt es auch, dass die Mitgliedstaaten einer gemeinsamen Gasbeschaffung zugestimmt, einen neuen Maßstab für die Gaspreise geschaffen und die Bemühungen zur Reduzierung der Gasnachfrage verstärkt hätten.

Der Text besagt jedoch, dass Preisobergrenzen nur umgesetzt werden können, wenn bestimmte von der Europäischen Kommission festgelegte Bedingungen erfüllt sind. Dazu gehört, die Versorgungssicherheit nicht zu gefährden und den Gasverbrauch nicht durch niedrigere Preise zu erhöhen.

Der von der Kommission vorgeschlagene Notfall-Preisobergrenzenmechanismus würde den Anstieg des Preises der niederländischen Titelübertragungsfazilität, der wichtigsten Benchmark für den Gaspreis der EU, begrenzen.

„Wir sind mit dem Prozess und den getroffenen Entscheidungen zufrieden“, sagte der belgische Premierminister Alexandre de Groove.

Deutschlands Übernahme früherer Preiskontrollen war auf Befürchtungen zurückzuführen, dass Russland seine Exporte nach seiner Invasion in der Ukraine einschränken und riskieren würde, Gas in andere Länder umzuleiten, die höhere Preise zahlen.

Allerdings forderte Mario Draghi auf seinem letzten Gipfeltreffen als italienischer Ministerpräsident dringende Maßnahmen, um die Risiken einer Rezession und Fragmentierung des Binnenmarkts einzudämmen.

Importe aus Russland sollten 2021 40 Prozent der Gasversorgung der EU ausmachen, sind aber in den letzten Wochen auf etwa 9 Prozent gesunken, da Moskau als Reaktion auf Sanktionen aus Europa zunehmend die Lieferungen einschränkt.

Der französische Präsident Emmanuel Macron, der auf dem Gipfel war, sagte: „Ich denke, das ist nicht gut für Deutschland oder Europa. [Germany] Isoliert sich.

Mehrere Mitgliedsstaaten haben Brüssel aufgefordert, zusätzliche EU-weite Finanzmittel vorzuschlagen, um die Krise zu entschärfen und das Bestreben des Blocks nach Energieunabhängigkeit von Russland zu beschleunigen.

von Deutschland 200 Milliarden Euro Hilfspaket Es wurde kritisiert, dass es eine Finanzwaffe für Unternehmen und Haushalte einsetzt, über die viele kleinere Mitgliedstaaten nicht verfügen und die den Binnenmarkt zum Scheitern bringen könnte.

Siehe auch  Mexiko vs Deutschland Live Score Updates (1-0) | 16.08.2022

Zusätzliche Berichterstattung von Sam Jones in Berlin, Leila Abbott in Paris und Andy Pounds in Brüssel

Velten Huber

"Unheilbare Internetsucht. Preisgekrönter Bierexperte. Reiseexperte. Allgemeiner Analyst."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close