Economy

Der S&P 500 stieg am Freitag leicht und steuerte auf eine Gewinnwoche zu

Der S&P 500 stieg am Freitag leicht, aber alle wichtigen Durchschnittswerte steuerten auf eine erfolgreiche Woche zu, die von einem besser als erwarteten Wirtschaftswachstum und einem Ansturm auf den Marktliebling Tesla getragen wurde.

Die Benchmark wurde um 0,2 % höher gehandelt, während der Nasdaq Composite um 0,7 % zulegte. Der Dow Jones Industrial Average wurde um 44 Punkte nach unten gehandelt oder um 0,1 % gestiegen.

Die Berichtssaison wurde fortgesetzt, wobei die Guidance stark angehoben wurde American Express 11 % allerdings Maximaler und minimaler Fehler. Einige Chipaktien stiegen sogar mit Intel Es fiel 8% auf a Düsterer Ergebnisbericht Was die oberen und unteren Linien verfehlt hat.

Alle wichtigen Durchschnitte sind für die Woche und den Monat positiv. Der Dow Jones und der Standard & Poor’s sind diese Woche um 1,4 % bzw. 2 % gestiegen. Der Nasdaq stieg in dieser Woche um 3,3 % und dürfte seine beste monatliche Performance seit Juli verzeichnen. Nasdaq hat in den letzten vier Wochen zugelegt. Tesla stieg am Freitag um 6 %, basierend auf einem wöchentlichen Gewinn von mehr als 27 % Nach der Meldung von Rekordeinnahmen

Bisher haben sich die Märkte in diesem Jahr gegen den Verkaufstrend von 2022 gewehrt: Der Dow Jones ist um 2,2 % gestiegen, während der S&P um 5,6 % gestiegen ist. Der Nasdaq stieg um mehr als 10 %.

„Wir schließen einen sehr starken Januar ab, der der niedrigeren Inflation und der dortigen bestehenden Wirtschaft auf den Fersen ist“, sagte Ryan Detrick, Chefmarktstratege bei The Carson Group. „Wir sind aber noch nicht über dem Berg. Wir haben nächste Woche immer noch die Fed, und sie wollen vielleicht etwas Wasser auf diese Rallye werfen.“

Siehe auch  Jack Dorsey, nachdem Mark Zuckerberg ihm eine Folgeanfrage in Threads geschickt hatte

Anleger wägen vor der Fed-Sitzung nächste Woche weitere Wirtschaftsdaten ab. Das Handelsministerium sagte, der PCE-Preisindex, ein bevorzugtes Maß für die Inflation der Fed, zeige einen Preisanstieg von 4,4 % gegenüber dem Vorjahr, was den Schätzungen von Dow Jones entspricht.

Es sind einige der letzten Daten vor der nächsten Zinsentscheidung der Zentralbank. Anleger erwarten derzeit ein Plus von 25 Basispunkten.

Die Aktien haben eine positive Handelssitzung hinter sich, nachdem die Anleger ein besser als erwartetes Ergebnis bejubelt hatten BIP-Bericht für das vierte Quartal. Dies nährte Hoffnungen, dass der US-Wirtschaft eine sanfte Landung bevorstehen könnte, da die Zentralbank die Zinssätze anhebt, um die Inflation zu zähmen.

Magda Franke

"Musikfan. Sehr bescheidener Entdecker. Analytiker. Reisefreak. Extremer Fernsehlehrer. Gamer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close