Februar 3, 2023

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Der Kryptowährungskreditgeber Genesis bereitet sich auf einen Insolvenzantrag vor, berichtet Bloomberg News

Genesis Global Capital plant, noch in dieser Woche Insolvenz anzumelden, berichtete Bloomberg News am Mittwoch unter Berufung auf mit der Situation vertraute Personen.

Es war wochenlang erwartet worden, Insolvenz anzumelden, nachdem das Unternehmen am 16. November nach dem Zusammenbruch der großen Kryptowährungsbörse FTX Kundenrückerstattungen eingefroren hatte.

Der Absturz von FTX im November forderte mehrere Opfer, darunter den Krypto-Kreditgeber BlockFi und Core Scientific Inc, eines der größten börsennotierten Kryptowährungs-Mining-Unternehmen in den USA, die beide in den folgenden Monaten Insolvenzschutz beantragten.

Genesis, das übergeordnete Kryptowährungskonsortium und Gläubiger haben mehrere Vorschläge ausgetauscht, konnten jedoch bisher keine Einigung erzielen, berichtet Bloomberg. Prüfbericht Kirkland, Ellis und Proskauer Rose beraten Gläubigergruppen.

Genesis antwortete nicht sofort auf eine Anfrage von Reuters nach einem Kommentar.

Genesis ist auch in Konflikt mit Gemini geraten, das von den identischen Zwillings-Kryptographen Cameron und Tyler Winklevoss gegründet wurde.

Gemini bot in Partnerschaft mit Genesis ein Krypto-Kreditprodukt namens Earn an und sagt nun, dass Genesis ihm 900 Millionen Dollar in Verbindung mit diesem Produkt schuldet.

Die US-Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission sagte letzte Woche, dass sie Genesis und Gemini beschuldigt habe, über ihr Kryptowährungs-Verleihprogramm illegal Wertpapiere an Hunderttausende von Investoren verkauft zu haben.

Zusätzliche Berichterstattung von Nikit Nishant und Mehnaz Yasmin in Bengaluru; Herausgegeben von Sriraj Kalluvila

Unsere Standards: Thomson Reuters Trust-Prinzipien.

Siehe auch  Musk fordert die UAW-Gewerkschaft auf, eine Abstimmung im Tesla-Werk in Kalifornien abzuhalten