Economy

Der Dow fällt, als Biden sich darauf vorbereitet, russische Ölimporte zu verbieten

Der Dow Jones Industrial Average drehte am Dienstagmorgen nach unten und versuchte, sich von der Kursrutsche an den Aktienmärkten vom Montag zu erholen. Die Renditen für Staatsanleihen stiegen sprunghaft an, während die US-Ölpreise danach über 125 $ pro Barrel stiegen Bloomberg erwähnt Präsident Biden beabsichtigt, US-Importe russischer Energie zu verbieten. Die anhaltende russische Invasion in der Ukraine bleibt zusammen mit der Reaktion des Westens der Hauptschwerpunkt am heutigen Aktienmarkt.




x



vor Öffnung am Dienstag, Dick Sportartikel (DKS) Und das Olaplex (OLPX) hat seine Quartalsergebnisse veröffentlicht. DKS-Aktien sind um 3 % gestiegen, während OLPX-Aktien nach soliden Ergebnissen um etwa 5 % gestiegen sind.

zwischen den Dow-Jones-FührerUnd das ein Apfel (AAPL) verlor 0,2 % und Microsoft (MSFT) um 0,2 % zurückgegangen Börse heute. Vereinigte Gesundheit (UN), eine zu beobachtende Dow-Jones-Aktie, endete am Montag in Gehweite eines neuen Kaufpunkts.

Marktführer für Elektroautos Tesla (TSLA) ging am frühen Dienstag um 1,5 % zurück und drohte am Montag die Kursrutsche zu verstärken.

Inmitten der von Nachrichten getriebenen Marktvolatilität, Nationalhymne (ANTME), kosten (Kosten), CSX (CSX) Und das Union Pazifik (UNP) gehört zu den Top-Aktien, die man am Dienstag im Auge behalten sollte. Denken Sie daran, dass die aktuellen Börsenbedingungen die Anleger an der Seitenlinie und an der Seitenlinie halten sollten.

Microsoft und Tesla IBD-Bestenliste Shops. Costco und CSX erschienen diese Woche Aktien in der Nähe des Kaufbereichs vertikal.

Dow Jones heute: Russische Invasion, Ölpreise steigen

Nach der Markteröffnung am Dienstag verlor der Dow Jones Industrial Average 0,3 % und der S&P 500 0,4 %. Der Nasdaq-Index fiel im Morgenhandel um 0,55 %.

Unter den Börsengehandelte FondsNasdaq 100 Invesco QQQ Trust Tracker (QQQ(minus 0,1 %, der SPDR S&P 500 ETF)Spion) stieg nach der Eröffnung am Dienstag um 0,1 %.

Die Rendite 10-jähriger Staatsanleihen stieg am Dienstagmorgen auf 1,85 %, als Anleihen verkauft wurden, nachdem die Europäische Union Pläne zur Einführung angekündigt hatte.potenziell riesigEmission gemeinsamer Anleihen zur Finanzierung von Energie- und Verteidigungsausgaben angesichts des russischen Angriffs auf die Ukraine Die 10-jährige Anleihe schloss am Montag bei 1,75 %.

Siehe auch  IKEA will eigene Möbel von Kunden zurückkaufen

Unterdessen stiegen die US-Ölpreise am Dienstag um mehr als 5 %, wobei West Texas Intermediate Rohöl über 125 $ pro Barrel lag. West Texas Intermediate-Rohöl stieg am Montag kurz über 130 $ pro Barrel und erreichte laut Dow Jones Market-Daten den höchsten Stand seit September 2008.

Russland bombardierte weiter Ukrainische Städte, nachdem sich Verhandlungsführer auf niedriger Ebene beider Seiten am Montag in einer dritten Gesprächsrunde getroffen hatten. Die Unterhändler stimmten einigen Plänen zu Menschen zu helfen, die in die Kämpfe verwickelt sind, aber beim Waffenstillstand gab es kaum Fortschritte. Der russische Spitzendiplomat wird am Donnerstag mit seinem ukrainischen Amtskollegen in der Türkei zusammentreffen.

Versuchen, sich an der Börse zu erholen

Der Aktienmarkt verzeichnete am Montag ein enttäuschenderes Geschäft, wobei die wichtigsten Aktienindizes mit hohen Verlusten endeten. Trotz der Verluste am Montag blieben alle drei großen Aktienindizes an diesem Tag über ihren Tiefstständen vom 24. Februar, was bedeutet, dass der Dienstag der neunte Tag eines anhaltenden Rallyeversuchs sein wird.

Montag das große Ganze Er kommentierte: „Sobald die Indizes die Tiefststände vom 24. Februar überqueren, wird die versuche dich zu sammeln Es wurde abgeschlossen. Diese fachliche Erwähnung scheint ehrlich gesagt nur eine Formsache zu sein. Der Aktienmarkt zeigt keine Risikobereitschaft und die größten Schmerzpunkte – Russland, Inflation und Zinserhöhungen – scheinen nicht nachzulassen.“

Wenn Sie neu bei IBD sind, sollten Sie einen Blick auf werfen Aktienhandelssystem Und das CAN SLIM Grundlagen. Unterscheiden Diagrammmuster Es ist eine der wichtigsten Anlagerichtlinien. IBD bietet eine große Auswahl an BestandswachstumslistenWie zum Beispiel Bestenliste Und das Swingtrader.

Investoren können auch Beobachtungslisten erstellen und Unternehmen in der Nähe eines Profils finden Kaufpunktoder entwickeln Sie benutzerdefinierte Bildschirme in IBD Market Smith.

Siehe auch  Aktien-Futures stagnieren nach der besten Woche für den S&P 500 seit 2020

Vier Dow-Jones-Aktien, die es derzeit wert sind, beobachtet zu werden


Dow Jones-Aktien im Auge behalten: UnitedHealth

Der Managed-Care-Riese UnitedHealth liegt knapp unter 501,03 Kaufpunkten auf einer Doppelbodenbasis. Am Montag schlossen die Aktien ihren letzten Eintrag um etwa 3 % ab. Die UN-Aktien fielen am Montag um mehr als 2 %. Die UN-Aktien fielen am frühen Dienstag um weitere 1%.

bullisch, aktie Relative Kraftlinie Erreichte neue Höchststände, was auf eine deutliche Outperformance des Aktienmarktes hindeutet.


Vier Wachstumsaktien, die man bei Cur beobachten sollteSBörsenkorrektur


Zu beobachtende Aktien: Anthem, Costco, CSX, Union Pacific

Die Hymne geht ohne a zurück flache Basis 470,12 Einstiegspunkte nach dem Rückgang von 4,7 % am Montag. Die Hymne war neu für IBD Lager heute. Die Aktien verloren am Dienstagmorgen 0,3 %.

Der Einzelhandelsriese Costco reduzierte seine Gewinne am Montag auf 0,6 %, übertraf aber immer noch die wichtigsten Aktienindizes. COST-Aktien verfolgen die rechte Seite einer Datei Tassenboden das hat 571,59 Kaufpunkt. KOSTEN LAGER Zeigt einen soliden Wert von 94 von vollen 99 IBD-Verbindungsklassifikation, für jeden IBD-Bestandsprüfung. Anleger können das zusammengesetzte IBD-Rating verwenden, um die Qualität der fundamentalen und technischen Kennzahlen einer Aktie leicht einzuschätzen. Costco-Aktien verloren am frühen Dienstag 0,2 Prozent.

CSX versucht, den Kaufpunkt von 38,11 zu überwinden Tassenboden. Die Aktie durchbrach am Montag ihren Einstieg, kehrte aber um 1,1 % zurück und schloss unter dem Einfluss von Käufen. Die 5 % kaufen Fläche Sie steigt auf den 40.02. CSX-Aktien stiegen am frühen Dienstag.

IBD-Bestenliste Die Aktien von Union Pacific befinden sich mit 5 % trotz des Rückgangs um 1,2 % am Montag immer noch im Kaufbereich. UNP-Aktien zertrümmerten 256,21 flache Basis Eintrag letzte Woche. Die Kaufzone 5% überragt die Spitze bei 269,02. Die UNP-Aktien stiegen am frühen Dienstag um 0,1 %.

Laut der Leaderboard-Analyse rechtfertigte der Vorstoß vom Freitag die Erhöhung der Positionsgröße um ein Viertel bis zur Hälfte. Die RS-Linie hat bereits neue Höchststände erreicht, was ein Zeichen für einen Pionier auf dem Markt ist.

Siehe auch  Chinas Exporte gingen im Mai um 7,5 % zurück, viel stärker als erwartet

Begleiten Sie IBD-Experten bei der Analyse der führenden Aktien der aktuellen Börsenkorrektur auf IBD Live


Tesla-Aktie

Tesla-Aktie Es rutschte am frühen Dienstag um 1,5 % ab und drohte damit, den Abrutsch von 4 % vom Montag noch zu verstärken und seine dreitägige Pechsträhne zu verlängern. Die Aktien liegen jetzt direkt unter dem langfristigen gleitenden 200-Tage-Durchschnitt. Der entscheidende Durchbruch am Montag unter die 200-Tage-Linie weist auf das Potenzial für weitere Schwäche hin.

Die Aktie wurde am 4. November bis auf 1.243,49 gehandelt, schloss aber am Montag etwa 353 % von ihrem Allzeithoch ab.

Dow Jones Leaders: Apple und Microsoft

Unter den Dow-Jones-AktieApple erstellt eine Datei doppelte Bodenbasis mit 176,75 Kaufpunktentsprechend IBD Market Smith Diagrammanalyse. Die Aktien bewegen sich nach dem Verlust von 2,4 % am Montag um etwa 10 % vom neuen Kaufpunkt weg. Die AAPL-Aktie fand am 24. Februar Unterstützung an der langfristigen 200-Tage-Linie, blieb aber unter dem gleitenden 50-Tage-Durchschnitt. Apple-Aktien verloren am Dienstag 0,1 %.

Lager lineare Relativkraft Angesichts der Schwäche an den Aktienmärkten immer noch in der Nähe der jüngsten Höchststände, was darauf hindeutet, dass Institutionen zögern, ihre Apple-Aktien zu verkaufen.

Die Aktien des führenden Softwareunternehmens Microsoft fielen am Montag um 3,8 % und schlossen damit unter der 200-Tage-Strecke. Stock baut weiterhin eine neue Basis auf. Die MSFT-Aktie fiel am frühen Dienstag.

Folgen Sie Scott Lehtonen auf Twitter unter Tweet einbetten Erfahren Sie mehr über die Aktienentwicklung und den Dow Jones Industrial Average.

Sie können auch mögen …

Top-Wachstumsaktien zum Kaufen und Beobachten

Erfahren Sie, wie Sie mit der ETF-Marktstrategie von IBD den Markt timen

Finden Sie die besten langfristigen Investitionen mit IBD-Langzeitführern

MarketSmith: Recherche, Charts, Daten und Training an einem Ort

So finden Sie Wachstumsaktien: Warum IBD die Suche nach Top-Aktien vereinfacht

Magda Franke

"Musikfan. Sehr bescheidener Entdecker. Analytiker. Reisefreak. Extremer Fernsehlehrer. Gamer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close