Top News

Betreten Sie den Pop-up-Store von Metallica in München

sich anpassen MetallicaZwei Konzerte an diesem Wochenende im Olympiastadion in München, Deutschland, ein Pop-up-Shop, der am Mittwoch, 22. Mai, im Studio Balan ay Moosacher Straße 86 eröffnet und am Sonntag, 26. Mai, bis 19:00 Uhr geöffnet ist. Videos des Pop-up-Shops finden Sie unten.

Zu den diesjährigen Exklusivangeboten gehören: „72 Jahreszeiten“ Von Splatter Vinyl, Siebdruck-Poster und Event-T-Shirt Ken Taylor, Lovensgate Skateboards mit Kunst PitchgrimDurch Bandporträts in limitierter Auflage Lee JeffriesA Cliff Burton Poster und Shirt von Mick CassidyBrandneu Scinto– Entworfene Hemden, Metallica x Iveco Vollständige Auswahl an Bekleidung sowie klassische Business- und Accessoires.

Vergessen Sie nicht, bei Ihrem Besuch die #M72FanCard mitzunehmen MorleyS Cliff Burton Hommage an die „Power Wa-Fuzz“-Pedale! Am Freitag und Sonntag werden außerdem #M72FanCards vor Ort ausgegeben und die glücklichen Gewinner dürfen sich über eine handsignierte Splatter-Vinyl mit nach Hause nehmen.

Es wird täglich ein begrenztes Kontingent an Vinyl, Postern und Skateboards geben, jeweils nur eines pro Kunde. Achten Sie außerdem auf eine beliebige Folie auf den Postern.

zugunsten MetallicaNeustes Album, „72 Jahreszeiten“Die Band hat in jeder Stadt zwei Abende lang Shows gespielt, zuerst in Europa, dann in Nordamerika und jetzt noch einmal in Europa – als Teil von „M72“ Tour. Ich schaue mir jedes Konzert an Metallica Der Trommler ist eine große ringförmige Plattform mit einer Schlangengrube in der Mitte und vier Trommeln, die gleichmäßig um die kreisförmige Plattform verteilt sind. Lars Ulrich An verschiedenen Stellen der Show können Sie dem Publikum näher kommen.

Entsprechend Werbetafel, MetallicaDie Produktion reist in 87 Lastwagen – 45 für das Orchester und seine Kulisse sowie zwei Besatzungen mit jeweils 21 Personen für die Stahlbühne und die Türme. Die Crew der Band besteht aus 130 Leuten, darunter 40 Stahlarbeiter, örtliche Mieter und LKW-Fahrer.

Siehe auch  Deutschland und Frankreich kontrollieren den Govt-Impfstoff von Modern wegen des seltenen Herzrisikos bei Menschen unter 30 Jahren – trotz steigender Fälle

MetallicaManager von Cliff Bernstein sagte Werbetafel 80 bis 90 % der Fans besuchen bei jedem Konzert beide Shows.

In einem aktuellen Interview Die New York Times, Metallica Ein Schlagzeuger Lars Ulrich Er hat ausführlich darüber gesprochen „M72“ Stage Production sagt: „Dies ist das erste Mal, dass wir eine 360-Grad-Bühne in einer Stadionumgebung realisiert haben. Wir haben jahrelang versucht, den Code zu brechen. Alles, was wir getan haben, hatte immer einen Schwerpunkt. Wir Ich ging vor einem Jahr in dieses Kaninchenloch und fragte mich plötzlich: „Warte, warum muss die Band im Mittelpunkt stehen?“ Und dann fragt man sich: „Was ist das Gegenteil davon, im Zentrum der Band zu sein?“ Damals haben wir das Donut-Konzept entwickelt, bei dem man auf dem Donut spielt und die Fans dann im Donut-Loch sind. Das Konzept von vier Drum-Kits – ein Drum-Kit in jede der vier verschiedenen Richtungen – kam auf, und dann ging von dort aus.

Er fügte hinzu: „Sie wissen das alles [expletive] Es macht sehr viel Sinn, wenn es in einer E-Mail steht oder schön auf einer Serviette liegt. Neun Monate später versuchen Sie herauszufinden, wer Sie überhaupt waren [expletive] Du tust.“

Der „M72“ Die Tour startet Ende April 2023 in Amsterdam.

Inklusive Eröffnungsaktivitäten Fünf-Finger-Todesschlag, Ice Nine Kills, Mammut WVH, Pantera, Architekten, Greta Van Fleet Und Volbeat.

Ein Teil des Erlöses geht an die Shows MetallicaS Alles in meinen Händen Die Stiftung möchte durch die Unterstützung der Band das Leben von Mitgliedern von Gemeinden unterstützen und bereichern, die mit Ernährungsunsicherheit zu kämpfen haben. leistet Katastrophenhilfe; und bietet Stipendien an.

Siehe auch  Ist Julian Nagelsmann bereit, die deutsche Stürmerposition zu übernehmen?

Velten Huber

"Unheilbare Internetsucht. Preisgekrönter Bierexperte. Reiseexperte. Allgemeiner Analyst."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close