Mai 25, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Besitze günstige Aktien auf einer Kurs-Gewinn-Basis

Besitze günstige Aktien auf einer Kurs-Gewinn-Basis

Jim Kramer von CNBC gab am Freitag eine Vorschau auf die Gewinnliste der nächsten Woche und riet Anlegern, sich an Unternehmen zu halten, die profitabel, aber für Anleger erschwinglich sind.

„In diesem Umfeld braucht man Unternehmen, die Dinge produzieren und profitabel machen, aber lassen Sie uns auch hinzufügen, mit Aktien, die auf Kurs-Gewinn-Basis billig bleiben“,schlechtes Geld“, sagte der Wirt.

Später fügte er hinzu, dass selbst während die Fed versucht, die hohen Zinsen zu senken, „wir bereits Anzeichen dafür gesehen haben, dass die Inflation in vielen Bereichen ihren Höhepunkt erreicht hat. Leider gilt dies auch für den Rest der Wirtschaft.“

Kramer sagte, er werde am Montag die russische Invasion in der Ukraine und ihre Auswirkungen auf die Rohstoffpreise beobachten. Er sagte auch, er werde 30-jährige Treasuries überwachen.

Dreißig Jahre, nicht zwanzig[-year], hier wird die ganze Aktion stattfinden, sobald die Fed mit dem Verkauf ihres Anleihenportfolios beginnt. „Sie müssen wissen, dass diese massiven Ausverkäufe in den 30 Jahren darauf hindeuten, dass viel höhere Zinsen bevorstehen“, sagte Kramer. Mach dich bereit für sie. Höhere Kaufpreise werden wahrscheinlich dem Nasdaq schaden, wie wir heute gesehen haben, nicht dem Dow, der sich gut halten könnte, weil er voller konkreter Unternehmen ist, die meinen Kriterien entsprechen.“

Dow Jones Industriedurchschnitt Freitag Er stieg um 0,4 %. Der S&P 500 ist um 0,27 % gefallen, während der Nasdaq Composite um 1,34 % gefallen ist. Alle drei lehnten für diese Woche ab.

Kramers Radar zeigt auch eine „heiße Lesung“, die im März-CPI erwartet wird, der nächsten Dienstag veröffentlicht wird.

Siehe auch  Die Aktien erreichen die Korrekturzone, als der Westen Russland-Sanktionen ankündigt

„Es wird unversöhnlich und schlecht sein, bis wir den Höhepunkt in allem sehen. Wie auch immer der Konsens genannt wird, er ist im Moment immer sehr niedrig, und so wird er an diesem Tag die Anleihegläubiger vernichten und den Aktienmarkt unter Druck setzen“, sagte er.

Kramer überprüfte auch die Ergebnisliste der nächsten Woche und teilte seine Gedanken zu jedem berichtenden Unternehmen mit. Alle Gewinn- und Umsatzschätzungen werden von FactSet bereitgestellt.

Dienstag: Albertsons, Carmax

Albertson

  • Bekanntgabe der Ergebnisse für Q4 2021 vor der Glocke; Telefonkonferenz um 8:30 Uhr ET
  • Erwarteter Gewinn je Aktie: 64 Cent
  • Erwarteter Umsatz: 16,76 Milliarden US-Dollar

Cramer sagte, er erwarte großartige Ergebnisse von den Albertsons, wenn er nach einer Ankündigung suche, sei es, dass sie einen Datenschutz, einen großen Rückkauf oder die Offenlegung von Dividenden planen.

Carmax

  • Q4 2022 Ergebnis vor der Glocke; Telefonkonferenz um 9 Uhr ET
  • Erwarteter Gewinn je Aktie: 1,27 $
  • Erwarteter Umsatz: 7,5 Milliarden US-Dollar

„Jedes Anzeichen dafür, dass diese endlose Reihe von Preiserhöhungen beendet ist oder dass die Nachfrage zerstört wurde … würde meine Hypothese untermauern, dass alle Gebrauchtwagenunternehmen verkaufen sollten“, sagte Cramer.

Mittwoch: JPMorgan Chase, Bed Bath & Beyond, BlackRock, Delta Air Lines

c. B. Morgan Chase

  • Bekanntgabe der Ergebnisse für das erste Quartal 2022 um 6:45 Uhr ET; Telefonkonferenz um 8:30 Uhr ET
  • Erwarteter Gewinn je Aktie: 2,72 $
  • Erwarteter Umsatz: 30,57 Milliarden US-Dollar

„Jedes Mal, wenn die Fed die Zinsen erhöht, werden diese Leute auf risikofreier Basis sofort profitabler“, sagte Kramer.

Bettbad dahinter

  • Gewinn- und Verlustrechnung für das vierte Quartal 2021; Telefonkonferenz um 8:15 Uhr ET
  • Erwarteter EPS: 4 Cent
  • Erwarteter Umsatz: 2,08 Milliarden US-Dollar
Siehe auch  Der Hauptindikator für die Inflation steigt immer noch, und der Krieg könnte ihn noch verschlimmern

„Die Frage hier ist einfach: Ist der neue Großaktionär Ryan Cohen, der… gummiartig Und Jim Stop Ruhm, treten Sie dem Vorstand bei, wird Buy Buy Baby in Private Equity verkauft? „Ich denke, dass alles auf dem Tisch liegt und die Aktie deutlich steigt“, sagte Kramer.

Schwarzer Stein

  • Bekanntgabe der Ergebnisse für Q1 2022 vor der Glocke; Telefonkonferenz um 8:30 Uhr ET
  • Erwarteter Gewinn je Aktie: 8,95 $
  • Erwarteter Umsatz: 4,73 Milliarden US-Dollar

Cramer sagte, er interessiere sich dafür, wie „Menschen über Indexfondsanteile abstimmen können“.

Delta Airlines

  • Bekanntgabe der Ergebnisse für Q1 2022 vor der Glocke; Telefonkonferenz um 10 Uhr ET
  • Erwarteter Verlust: 1,30 $ Verlust pro Aktie
  • Erwarteter Umsatz: 8,74 Milliarden US-Dollar

Cramer sagte, er unterstütze Reiseaktien, glaube aber, dass Fluggesellschaften derzeit vor einem harten Ausverkauf stehen, „angesichts dessen, wie viel Geld sie in einer von der Fed verhängten Rezession verlieren könnten“.

Donnerstag: Goldman Sachs

Goldmann Sachs

  • Gewinnbekanntgabe für das erste Quartal 2022 um 7:30 Uhr ET; Telefonkonferenz um 9:30 Uhr ET
  • Erwarteter Gewinn je Aktie: 8,95 $
  • Erwarteter Umsatz: 11,98 Milliarden US-Dollar

„Ich habe die Aktie von Goldman Sachs noch nie so billig gesehen … Ich denke, Sie haben hier eine ziemlich gute Chance auf einen Aufschwung, wenn nicht sogar auf eine Investition, denn zu diesem Zeitpunkt sollte es keine Überraschung sein, dass Goldmans erstes Quartal wurde hässlich Kramer sagte.