Dezember 6, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

A near-perfect Einstein ring from the galaxy JO418.

Atemberaubend perfekter „Einstein-Ring“, aufgenommen vom James-Webb-Weltraumteleskop

Einsteins nahezu perfekter Ring der Galaxie JO418 sticht in diesem Bild hervor, das mit Daten erstellt wurde, die vom James-Webb-Weltraumteleskop der NASA gesammelt wurden. (Bildnachweis: Spaceguy44)

(Öffnet in einem neuen Tab)

NASA-Agentur James-Webb-Weltraumteleskop Machen Sie die perfekte Aufnahme von „Einsteins Ring“. Der atemberaubende Halo ist das Ergebnis des Lichts einer entfernten Galaxie, das durch die Raumzeit wandert und um eine andere Galaxie verdreht ist, die zwischen einer entfernten Lichtquelle und der Erde ausgerichtet ist. Das neue Bild, das von einem Astronomie-Enthusiasten auf Reddit erstellt wurde, ist eines der besten Beispiele für ein dreifaches astronomisches Phänomen, das jemals aufgenommen wurde.

Der Lichtring im neuen Bild kommt aus der Ferne Galaxis SPT-S J041839-4751.8 (oder kurz JO418), die etwa 12 Milliarden Lichtjahre von der Erde entfernt ist und damit eine der ältesten Galaxien der Welt ist. Universum. JO418 fliegt direkt hinter eine andere Galaxie – das hellblaue Licht im Ringzentrum – die so massiv ist, dass ihre Schwerkraft die Raumzeit um sie herum verzerrt. Wenn Licht von JO418 die Vordergrundgalaxie erreicht, wandert es durch diese verdrehte Raumzeit. Von der Erde aus sieht es so aus, als hätte sich das Licht um die Galaxie gekrümmt, aber die elektromagnetischen Wellen, die wir sehen, bewegen sich tatsächlich die ganze Zeit in einer geraden Linie.