Top News

Arnold Schwarzeneggers unbekannte Uhr erhält bei Climate Auction 294.000 US-Dollar

Philip Farron/Getty Images

Arnold Schwarzenegger bei der Los Angeles-Premiere von Netflix‘ „FUBAR“ im The Grove am 22. Mai in Los Angeles, Kalifornien.



CNN

Diese Uhr Arnold Schwarzenegger wurde verhaftet Bei einem Abendessen in Österreich für die Wohltätigkeitsorganisation Schwarzenegger Climate Initiative wurden am Mittwoch am Flughafen München 270.000 Euro (294.000 US-Dollar) gesammelt.

An der Veranstaltung, bei der insgesamt 1,31 Millionen Euro gesammelt wurden, nahmen der US-Klimabotschafter John Kerry und eine Reihe von Klimaschutz-Visionären teil. Auch Kunstwerke und einzigartiger Schmuck wurden versteigert.

„Im laufenden Kampf gegen die Umweltverschmutzung sehe ich Fortschritte. Wir sind von weit hergekommen. Heute sind viele Menschen hier, um Teil der Lösung zu sein. Schwarzenegger sagte auf der Dinnerparty. „Ich möchte allen meinen Dank aussprechen, die sich meinem Kampf gegen die Umweltverschmutzung angeschlossen haben.“

Schwarzenegger wird strafrechtlich verfolgt, weil er es versäumt hat, die Audemars Piguet-Uhr bei den Zollbeamten in München anzumelden, nachdem er aus dem Flugzeug aus Los Angeles gestiegen ist, sagte ein Sprecher des Münchner Zolls am Mittwoch gegenüber CNN.

„Er hat kein Produkt deklariert. Ein Produkt, das aus Nicht-EU-Ländern importiert wird, um in der EU zu bleiben. Dieser Vorgang gilt für alle“, sagte Pressesprecher Thomas Meister.

Meister sagte, der ehemalige kalifornische Gouverneur und „Terminator“-Star sei freigelassen worden und auf Reisen, nachdem er mehr als zwei Stunden lang festgehalten worden sei.

Der Schauspieler erklärte sich bereit, mögliche Steuern für die Uhr im Voraus zu bezahlen, doch die Beamten schafften es eine Stunde lang nicht, den Kreditkartenautomaten in Betrieb zu nehmen, und brachten ihn zur Bank, um Geld an einem Geldautomaten abzuheben und zu bezahlen. Eine dem Schauspieler nahestehende Quelle sagte gegenüber CNN.

Siehe auch  Der Berater eines deutschen Abgeordneten ist wegen angeblicher Korrespondenz mit einem FSB-Agenten in Moskau zurückgetreten

Der mitgebrachte Geldautomat war nicht mehr voll und die Bank war geschlossen.

Als er zurückkam, brachte ein neuer Beamter einen neuen, funktionierenden Kreditkartenautomaten mit.

Elizabeth Wackmeister, Chris Stern und George Engels von CNN haben zu diesem Bericht beigetragen.

Velten Huber

"Unheilbare Internetsucht. Preisgekrönter Bierexperte. Reiseexperte. Allgemeiner Analyst."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close