Mai 21, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Aristides Aquino wurde von den Roten zur Ernennung ernannt

Aristides Aquino wurde von den Roten zur Ernennung ernannt

Denver – für 1 Monat im August 2019, Abwehrspieler Aristides Aquino Er war der produktivste Homerun-Schlagmann in den Major Leagues der Reds. Aquino ist seitdem an nichts herangekommen, und seine Zeit bei Cincinnati endete schließlich, als er es war Verzicht gewidmet am Samstag.

Aquinos Kaderplatz wurde von Bowler Conor Overton eingenommen, dessen Vertrag von Triple-A Louisville ausgewählt wurde, um das Duell der Rockies zu beginnen.

„Ein wirklich harter Tag für unseren gesamten Verein“, sagte Reds-Coach David Bale, „wir glauben immer noch an ihn als Spieler hier oben wieder hier in unserem Etablissement, und wir würden ihn auf jeden Fall wieder willkommen heißen. Er hat alles getan, was er konnte, hat hart gespielt, [a] Ein toller Kollege, der sicherlich vermisst werden wird.“

Der 28-jährige Aquino hat in dieser Saison in 15 Spielen mit Homer 0,049 erzielt, während er mit 23 Treffern 2 für 41 erzielte. Er war in seinen letzten 25 Schlägern gesund.

Aufgrund seines großen Kampfes besteht die Möglichkeit, dass Aquino die Zugeständnisse storniert und nach Louisville zieht. Hilfreich ist auch, dass die Teams nach den Spielen am Sonntag die Kader von 28 auf 26 Spieler kürzen müssen, was es schwierig machen könnte, einen Spieler wie Aquino außerhalb der Minor League-Optionen hinzuzufügen.

In 122 Spielen von 2020 bis 2022 lief Aquino 0,164 mit 0,618 OPS und 13 Homers, während er 38 % seiner Auftritte auf dem Brett absolvierte. Am Ende ging es nur um die fehlenden Ergebnisse.

„Es geht viel um Selbstvertrauen“, sagte Bell. „Man hat einige gute Höhen und Tiefen und man hat ein Gefühl für etwas.“ „Ein Mann mit seinem Talent, es ist überhaupt nicht verwunderlich, dass er den Erfolg erreicht hat, den er hat. Aber es ist nicht verwunderlich, dass jeder Spieler auch fällt. Es ist sehr schwierig, alles zusammenzubringen. Es ist sehr wettbewerbsfähig.“ auf diesem Niveau zu spielen. Selbst für Aquino arbeitet niemand hart. Er ist älter als er und er ist so talentiert. Es ist ein hartes Spiel. Es ist ein hartes Spiel. Er hat noch einen langen Weg vor sich. Es würde mich überhaupt nicht überraschen wenn er noch einen Monat wie diesen hätte und danach weitermachen kann.“