sport

Albert Breer: Beziehung von Mac Jones zu den Patriots „geht ein bisschen schief“

Es war eine frustrierende zweite Saison auf und neben dem Feld für die New England Patriots Mac Jones.

Bevor er die Knöchelverstauchung erlitt, die ihn in den letzten drei Wochen pausierte, hatte Jones Mühe, sich an den „sanften“ Angriff der Patriots anzupassen. Da Matt Patricia und Joe Judge Josh McDaniels de facto als Offensivkoordinatoren ersetzten, warf Jones in drei Spielen fünf Interceptions.

Perry: The Belichick Mystery bei Mac Jones und Patriots Browns Preview

Anscheinend verursachten diese offensiven Änderungen in Verbindung mit Jones‘ Verletzung einige Spannungen hinter der Bühne in Neuengland. Albert Breer von MMQB sagt, die Beziehung zwischen Jones und dem Team sei in letzter Zeit manchmal angespannt gewesen.

„Ich denke, die Dinge sind in den letzten Monaten wirklich ein bisschen schief gelaufen“, sagte Brier am Sonntag. Patriots Pregem Life. „Ich denke, das liegt an der Veränderung von Josh McDaniels.“ Warum sollten wir Joe Judge und Matt Patricia mitbringen, wenn Bill O’Brien dort saß und wir vielleicht auf ihn losgehen könnten? Defensiv-Typ und Special-Team-Typ hier? Warum den Angriff ändern? Warum vereinfachen wir nach all dem Erfolg, den Sie hatten? ‚…

„Ich denke, das blutet jetzt aus der Verletzung und ich denke, das gab den Trainern die Möglichkeit, eine Nachricht an Mac zu senden. Ich glaube nicht, dass Mac in Gefahr war, seinen Job zu verlieren, aber ich glaube auch nicht, dass sie Mac das gesagt haben … Ich glaube nicht, dass sie zu Mac gesagt haben: „Hör zu, du bist gut.“ Mach dir keine Gedanken darüber, wie es geht Billy Zappy Spielen.‘

Siehe auch  Die institutionelle Arroganz der Patrioten könnte zu einer Rückkehr ins dunkle Zeitalter führen – NBC Sports Boston

Zappe hat das Box-Ergebnis nicht aufgehellt, seit er Jones ersetzt hat, aber der Rookie hat seinen Teil dazu beigetragen, seinem Team eine Chance auf den Sieg zu geben. Bei seinem ersten NFL-Auftritt gegen die Green Bay Packers erzwang er Überstunden und verhalf den Patriots zu einem 29:0-Sieg gegen die Detroit Lions bei seinem ersten Karrierestart. Seine einzige Drehung in den beiden Spielen war ein Abfangen, das von den Händen des Wide Receivers Nelson Agulor abprallte.

Es wird erwartet, dass Jones seine Rolle als QB-Startspieler wieder aufnimmt, wenn er gesund ist, aber Cheftrainer Bill Belichick hat sich bei seiner letzten Pressekonferenz nicht dazu verpflichtet.

„Wir werden sehen, wo er ist“, sagte Belichick. „ich weiß nicht.“

Breer glaubt, dass Belichick und die Patriots dies als Gelegenheit nutzen, um 2021 eine Botschaft an den Erstrundenspieler zu senden.

„Dies ist eine Gelegenheit für sie, eine Nachricht an den Mac zu senden, dass Sie die Dinge besser machen müssen“, fügte Brier hinzu. „Wenn Sie der Offensive vertrauen, schauen Sie sich an, was die Offensive in dieser vierten Runde im Westen von Kentucky tut. Wir haben früher im Jahr gesehen, dass er unabhängig gearbeitet hat, einige Schüsse auf dem Feld gemacht hat, und wir haben das Spin-Problem gesehen. I Ich denke, das ist Teil der Botschaft. Sehen Sie hier, was Bailey Zappe tut. Er tut, worum wir ihn bitten, und beobachten Sie, wie die Offensive mit ihm funktioniert.

Zabby übernahm am Sonntag im Spiel der Woche 6 gegen die Cleveland Browns erneut die Verantwortung für Jones. Es wäre hilfreich, die Situation des Patriots QB im Vorfeld des Spiels der Fußballmannschaft am Montagabend gegen die Chicago Bears zu beobachten.

Siehe auch  Russische und weißrussische Athleten dürfen als neutrale Teilnehmer an den Paralympischen Winterspielen 2022 teilnehmen

Mareike Kunze

"Internetlehrer. Zertifizierter TV-Enthusiast. Bierlehrer. Bedingungsloser Popkultur-Enthusiast. Web-Stipendiat."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close