Februar 3, 2023

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Green Bay Packers v Washington Commanders

Aaron Rodgers: Packer machen viele Fehler, diese Jungs sollten nicht spielen

Getty Images

Packers-Quarterback Aaron Rodgers Er sagt, seine Teamkollegen machen viele Fehler, und diejenigen, die immer wieder scheitern, sollten vor Gericht gestellt werden.

Diese harte Einschätzung kam in Rodgers wöchentlichem Auftritt mit Pat McAfee, wobei Rodgers sagte, dass die Probleme der Packers tiefer gehen als nur ein gelegentliches Spiel, das schief geht.

„Es ist definitiv nicht nur ein Spiel hier oder da“, sagte Rodgers. „Es sind 20 Prozent der Zeit. Wenn wir 50 Spiele haben und 10 verpasste Aufgaben oder mentale Fehler haben, sind das 20 Prozent der Zeit. Das ist also viel zu viel. In der Vergangenheit sahen wir eher so aus, weniger als 10 Prozent, und das gibt uns eine gute Chance. “ Wirklich erfolgreich zu sein. 20 Prozent, das ist viel zu hoch. Dies ist ein Spiel aus einer Serie, das es einem wirklich schwer macht. Also müssen wir das beheben viele Fehler machen, sollten nicht spielen. Sie sollten anfangen, einige Schauspieler zu kürzen. Und vielleicht geben Spieler, die nicht spielen, ihnen eine Chance.“

Rodgers hat keinen seiner Teamkollegen genannt, die nicht spielen sollten, aber es ist möglich, dass die Spieler, auf die er sich bezieht, wissen, wer sie sind. Es ist auch möglich, dass einige seiner Teamkollegen bemerkt haben, dass Rodgers selbst in der enttäuschenden Saison der Packers seinen Anteil an Fehlern gemacht hat.



Siehe auch  Die Spielhoffnungen der Knicks wurden nach der Niederlage gegen die Hawks zunichte gemacht