sport

2023 SEC-Turnier: Klammer, Zeitplan und Ergebnisse für Herrenbasketball

Das Basketballturnier der SEC 2023 für Männer beginnt am Mittwoch, den 8. März und läuft bis Sonntag, den 12. März. Informieren Sie sich hier über alle langjährigen Klassenturniere, den Zeitplan und mehr.

Alabama ist die Top-Samen in dieser Saison. Tennessee ist der Titelverteidiger und besiegt Texas A&M im Meisterschaftsspiel 2022.

2023 SEC-Meisterschaftsklammer

Klicken oder tippen Sie hier, um die Klammer in einem neuen Tab/Fenster zu öffnen.

2023 SEC-Kursplan, Ergebnisse

Alle Zeiten ET.

Mittwoch, 8. März

Donnerstag, 9. März

Freitag, 10. März

Samstag, 11. März

  • Sieger aus Spiel 7 vs. Sieger aus Spiel 8 | 1m | ESPN
  • Sieger aus Spiel 9 vs. Sieger aus Spiel 10 | 3m | ESPN

Sonntag, 12. März

  • Gewinner des Halbfinales | 1m | ESPN

SEC-Meisterschaft: Geschichte, Champions

Kentucky hat mit 31 die meisten Titel im SEC-Turnier gewonnen. Aber Tennessee ist der Titelverteidiger und Texas A&M hat im Finale 2022 die Nase vorn.

Jahr Held ein Ergebnis Verfolger, Zweitplatzierter, Vizemeister Standort
1933 Kentucky 46-27 Mississippi Atlanta
1934 Alabama 41-25 Fl Atlanta
1936 Tennessee 29-25 Alabama Knoxville, Tennessee.
1937 Kentucky 39-25 Tennessee Knoxville, Tennessee.
1938 Georgia Tech 58-47 Ole Fräulein Baton Rouge, nein.
1939 Kentucky 46-38 Tennessee Knoxville, Tennessee.
1940 Kentucky 51-43 Georgia Knoxville, Tennessee.
1941 Tennessee 36-33 Kentucky Louisville, Kentucky.
1942 Kentucky 36-34 Alabama Louisville, Kentucky.
1943 Tennessee 33-30 Kentucky Louisville, Kentucky.
1944 Kentucky 62-46 Tulane Louisville, Kentucky.
[1945[1945 Kentucky 39-35 Tennessee Louisville, Kentucky.
1946 Kentucky 59-36 LSU Louisville, Kentucky.
1947 Kentucky 55-38 Tulane Louisville, Kentucky.
1948 Kentucky 54-43 Georgia Tech Louisville, Kentucky.
1949 Kentucky 68-52 Tulane Louisville, Kentucky.
1950 Kentucky 95-58 Tennessee Louisville, Kentucky.
1951 Vanderbilt 61-57 Kentucky Louisville, Kentucky.
1952 Kentucky 44-43 LSU Louisville, Kentucky.
1979 Tennessee 75-69 (AT) Kentucky Birmingham, Ala.
1980 LSU 80-78 Kentucky Birmingham, Ala.
1981 Ole Fräulein 66-62 Georgia Birmingham, Ala.
1982 Alabama 48-46 Kentucky Lexington, Kentucky.
1983 Georgia 86-71 Alabama Birmingham, Ala.
1984 Kentucky 51-49 Kastanienbraun Nashville, Tennessee.
1985 Kastanienbraun 53-49 Alabama Birmingham, Ala.
1986 Kentucky 83-72 Alabama Lexington, Kentucky.
1987 Alabama 69-62 LSU Atlanta
1988 Kentucky 62-57 Georgia Baton Rouge, nein.
1989 Alabama 72-60 Fl Knoxville, Tennessee.
1990 Alabama 70-51 Ole Fräulein Orlando Florida.
1991 Alabama 88-69 Tennessee Nashville, Tennessee.
1992 Kentucky 80-54 Alabama Birmingham, Ala.
1993 Kentucky 82-65 LSU Lexington, Kentucky.
1994 Kentucky 73-60 Fl Memphis, Tennessee.
1995 Kentucky 95-93 (AT) Arkansas Atlanta
1996 Mississippi 84-73 Kentucky New Orleans
1997 Kentucky 95-68 Georgia Memphis, Tennessee.
1998 Kentucky 86-56 South Carolina Atlanta
1999 Kentucky 76-63 Arkansas Atlanta
2000 Arkansas 75-67 Kastanienbraun Atlanta
2001 Kentucky 77-55 Ole Fräulein Nashville, Tennessee.
2002 Mississippi 61-58 Alabama Atlanta
2003 Kentucky 64-57 Mississippi New Orleans
2004 Kentucky 89-73 Fl Atlanta
2005 Fl 70-53 Kentucky Atlanta
2006 Fl 49-47 South Carolina Nashville, Tennessee.
2007 Fl 77-56 Arkansas Atlanta
2008 Georgia 66-57 Arkansas Atlanta
2009 Mississippi 64-61 Tennessee Tampa, Florida.
2010 Kentucky 75-74 (AT) Mississippi Nashville, Tennessee.
2011 Kentucky 70-54 Fl Atlanta
2012 Vanderbilt 71-64 Kentucky New Orleans
2013 Ole Fräulein 66-63 Fl Nashville, Tennessee.
2014 Fl 61-60 Kentucky Atlanta
2015 Kentucky 78-63 Arkansas Nashville, Tennessee.
2016 Kentucky 82-77 (AT) Texas A&M Nashville, Tennessee.
2017 Kentucky 82-65 Arkansas Nashville, Tennessee.
2018 Kentucky 77-72 Tennessee Saint Louis
2019 Kastanienbraun 84-64 Tennessee Nashville, Tennessee.
2021 Alabama 80-79 LSU Nashville, Tennessee.
2022 Tennessee 65-50 Texas A&M Tampa, Florida
Siehe auch  Serena Williams, einst ein 50:1-Langschuss, gehörte bei den US Open zu den Favoriten

Mareike Kunze

"Internetlehrer. Zertifizierter TV-Enthusiast. Bierlehrer. Bedingungsloser Popkultur-Enthusiast. Web-Stipendiat."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close