Top News

Zeitleiste: wie man das grafische Modell erstellt.

Es gibt zahlreiche Mittel, um ein Argument und eine Geschichte darzustellen. Dazu gehört die Zeitleiste, eine grafische Darstellung, mit der Sie einen Sachverhalt, den Sie ausführlich erläutern möchten, chronologisch ordnen können. Damit können Sie die Geschichte eines Unternehmens, den Weg des Fortschritts oder eine Reihe von Ereignissen erzählen. Es ist eine effektive Alternative zu einem langen Text und gleichzeitig für jedermann sehr verständlich, und es ist auch eine großartige Methode für Schüler, Informationen aufzunehmen, und hilft, ihren Tagesablauf zu organisieren.

Was ist die Zeitleiste?

Eine Zeitleiste, auch Zeitlinie (bzw. timeline) genannt, ist ein großartiges Hilfsmittel, um Ideen, Fortschritte und Ereignisse darzustellen. Es kann eine Art Konzeptkarte sein, die von Experten verwendet wird, um zu visualisieren, was für die Lieferung eines Produkts oder Projekts erforderlich ist. Eine Zeitleiste ist eine grafische Darstellung, die mehrere Funktionen hat: um den Fortschritt zu kommunizieren und die Projektplanung zu verbessern.

Sie ermöglicht Ihnen, besser zu verstehen, wie Ressourcen zugewiesen werden, Fristen oder Arbeitsfrequenz. Daher gelten die Timelines bei Unternehmen, um den Mitarbeitern eine grafische Zusammenfassung von Ereignissen und Zielen zu zeigen; die Verpflichtung einer grafischen Darstellung in Bezug auf Zeit und wesentlichen Details, die nicht übersehen werden sollen und die Anweisung, dass die Mitarbeiter sich auf die relevantesten Phasen konzentrieren sollen. Je nach Funktionalität gibt es unterschiedliche Zeitleiste – Modelle: Insbesondere gibt es das für Bildung, um Schulthemen effizient darzustellen, oder Firmenchronik zur Feinabstimmung der wichtigsten Termine.

Weiterhin gibt es die Zeitleiste, um akademische und berufliche Veranstaltungen als ausgezeichnete Präsentation für neue Stellenangebote hervorzuheben. Zeitleisten können ein nützliches Werkzeug für Produzenten sein, die das Team unterstützen können, indem sie Prozesse und Aktivitäten ausdrücklich bemerken, priorisieren und sie ihren Präsentationen und Projekten hinzufügen.

Siehe auch  Turboden wurde mit der Lieferung eines ORC-Systems für das deutsche Geothermieprojekt Geretsried beauftragt

Wie man eine Timeline (Zeitleiste) erstellt.

Es gibt mehrere funktionale Softwares, um zahlreiche grafische Darstellungen zu erstellen, die für den eigenen Beruf und den Alltag geeignet sind. Darunter finden Sie EdrawMax, eine Zeitleisten-Software, mit der Sie verschiedene Arten von Diagrammen und multifunktionalen Grafiken kostenlos verarbeiten können. Erstellen Sie professionell aussehende Darstellungen, Organigramme, Netzwerkdiagramme, Gebäudepläne, Concept Maps, Workflows, Datenbankdiagramme und mehr.

Es hat viele Funktionen, d.h., es ermöglicht Ihnen, optimale Ergebnisse zu visualisieren und zu planen. Es verfügt über eine einfache Benutzeroberfläche im Microsoft-Stil und Unterstützung für Vorlagenbibliotheken.

Es unterstützt eine Vielzahl von Diagrammen und kann in jeder Phase des Workflows verwendet werden. Sie unterscheidet sich von anderer Software durch die Möglichkeit, mit über 1500 integrierten und innovativen Vorlagen und Symbolen eigene Ideen entwickeln zu können, um sich lange daran zu beteiligen und zu inspirieren. Sicherheit ist ein weiteres charakteristisches Element von EdrawMax, da es die Privatsphäre und den Schutz der Benutzerdaten gewährleistet.

Alle übertragenen Daten und Dateien werden durch ein innovatives Sicherheitssystem geschützt, wie z. B. das SSL-Verschlüsselungssystem, wobei der Zugriff für Unbefugte verboten, bzw. unzugänglich ist. EdrawMax ist Teil von Wondershare, einem digitalen Unternehmen, das Software mit unterschiedlichen Funktionen vertreibt, das sich durch sein Angebot an innovativen Tools zum Erstellen von Funktionsdiagrammen und Grafiken, durch seine Dynamik und seine Nützlichkeit bei der Bereitstellung von Lösungen zur Wiederherstellung verlorener Daten für jedermann auszeichnet, auch im Falle von unerfahrenen Benutzern.

Wie man die Software benutzt.

Das Erstellen einer Zeitleiste mit EdrawMax ist dank der innovativen und intuitiven Benutzeroberfläche einfach. Zuerst müssen Sie entscheiden, was Sie mit der Grafik kommunizieren möchten (einen Kalender, ein Projekt oder einen Workflow). Dann fügen Sie wichtige Punkte und Elemente auf Ihrer Zeitleiste hinzu, wie z. B. wöchentliche und monatliche Fortschritte, und passen sie mit Farben, Symbolen und Multimedia-Dateien an Ihre Bedürfnisse an. Insbesondere lassen sich Grafiken einbinden, um den Zeitstrahl anschaulicher zu gestalten, Diagramme zur besseren Gliederung der Darstellungen und Emojis zur besseren Verständlichkeit auf einen Blick.

Siehe auch  Deutsche, die 18 Jahre alt werden, erhalten einen Kulturpass im Wert von 200 € „Geburtstagsgeschenk“ | Deutschland

EdrawMax schlüsselt die Zeitleiste als Diagramm für den geschäftlichen Gebrauch auf: Sie können Ihre Zeitleiste mit einer Vielzahl von Vorlagen anpassen. Die Timeline ist mit Farben, Hintergründen und Schriftarten nach Ihren Wünschen frei bearbeitbar und gleichzeitig flexibel, da Sie sie in häufig verwendete Dateiformate exportieren können. Eine der vielen intelligenten Funktionen von EdrawMax ist das Vorhandensein mehrerer hochmoderner automatisierter Tools:
Sie ermöglichen die Eingabe von Ereignissen und gleichzeitig schafft das System die Zeit, wodurch der Benutzer wertvolle Stunden spart, die zur Verbesserung seiner Arbeitseffizienz verwendet werden können. Die Software ist intuitiv, in der Tat sieht die Benutzeroberfläche MS Office sehr ähnlich, was die Verwendung auch für Anfänger einfach macht. Schließlich besteht die Möglichkeit, die erstellte Timeline mit Mitgliedern Ihres Teams zu teilen, ihnen gemeinsamen Zugriff zu gewähren, sie als PDF zu exportieren und per E-Mail zu teilen, sodass sie auch ohne Internetverbindung eingesehen werden kann.

Manni Winkler

"Bier-Geek. Der böse Ninja der Popkultur. Kaffee-Stipendiat fürs Leben. Professioneller Internet-Lehrer. Fleisch-Lehrer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close