Top News

„Wovor hat Berlin Angst?“ Ukraine drängt Deutschland zu mehr militärischer Ausrüstung | Deutschland

Die Ukraine erhöht den Druck auf Deutschland Stellen Sie mehr militärische Hardware bereit Kiew setzt seine Gegenoffensive gegen russische Streitkräfte im Osten und Süden fort.

Der ukrainische Außenminister Dmytro Kuleba warf der Bundesregierung vor, Kiews Forderungen nach Panther-Panzern und Mörser-Schützenpanzern zu ignorieren.

Berlin habe nur „kurze Befürchtungen und Ausreden“ geliefert, warum es nicht mehr Ausrüstung zur Verfügung gestellt habe.

Kuleba twitterte: „Enttäuschende Signale aus Deutschland Ukraine Leoparden und Tiger werden jetzt gebraucht, um die Menschen zu befreien und sie vor dem Völkermord zu bewahren.

„Es gibt kein vernünftiges Argument dafür, warum diese Waffen nicht geliefert werden können, nur abstrakte Befürchtungen und Ausreden. Was fürchtet Berlin, was Kiew nicht hat?

Das sagte er am Dienstag nach einem Treffen mit seiner deutschen Amtskollegin Annalena Baerbach am Wochenende in Kiew.

Bei seinem zweiten Besuch als Außenminister im Nachtzug in die ukrainische Hauptstadt berichtete der Grünen-Politiker von Deutschland aus über die Fortschritte der ukrainischen Armee. Zurückdrängen der russischen Streitkräfte Es gebe ein „gutes Argument“ für Waffenlieferungen an den Westen.

Aber als Kuleba gedrängt wurde, speziell die Lieferung von Panther-2-Panzern zu unterstützen, sagte Birbag: „Wir liefern bereits schwere Waffen.“

Sie listete die Waffensysteme auf Deutschland bereits in die Ukraine geschickt hatte und dabei auf ihr multilaterales Austauschprogramm und Vereinbarungen mit anderen westlichen Partnern verwies: „Ich weiß, dass die Zeit drängt.“

Beerbock will angeblich den deutschen Beitrag erhöhen, muss aber erst die anderen Parteien der Dreierkoalition gewinnen.

Andere Mitglieder seiner Partei, angeführt von Co-Vorsitzendem Omit Nuripour, unterstützten Forderungen nach einer schnellen Lieferung von Leopard-Panzern an die Ukraine. „Jeder in der Regierung weiß, dass es noch mehr geben wird“, sagte Nuripour einer deutschen Zeitung.

Siehe auch  Ergebnisse des World Triathlon Cup Rom 2023: Nina Ehm verleiht Deutschland den Status als Rennfavoritin – Elite News

Anton Hofreiter, führendes Mitglied der Grünen, sagte in einem Interview mit der Mediengruppe Bayern: „Über kurz oder lang wird die Ukraine keine andere Wahl haben, als moderne, westliche Kampfpanzer zu liefern.“

er sagte Russland Die Rüstungsindustrie der Ukraine weitgehend zerstört. Gleichzeitig boten die alten sowjetischen Panzer, die die Ukraine besaß, einen „schlechten Schutz“ gegen einen russischen Angriff, fügte Hofreiter hinzu.

„Ich glaube, dass die Panther-Panzer so schnell wie möglich geliefert werden sollten, um zu verhindern, dass ukrainische Soldaten unnötig sterben“, sagte er.

Auch Mitglieder der wirtschaftsfreundlichen FDP und der oppositionellen konservativen CDU/CSU-Koalition haben die Aufrufe unterstützt.

Nur Olaf Scholz von der SPD gilt als zögerlich. Er hat wiederholt nein gesagt.“deutscher Alleingang“ (was bedeutet, dass Deutschland es alleine macht), was das Rückgrat war Deutsche Außenpolitik Seit dem Zweiten Weltkrieg von Kiew bis Washington wird die aktuelle Situation jedoch zunehmend als gefährlicher und schwacher Entscheidungsprozess interpretiert.

Scholes Zurückhaltung gilt als Warnung vor weiter eskalierenden Spannungen mit Moskau und Nervosität über die Energiekrise, die von linken und rechten Gruppen genutzt wird, um einige Wähler von der Unterstützung der Ukraine abzubringen.

Am Montag sagte Scholz, die von Deutschland gelieferten Waffen – darunter Gepard-Flugabwehrkanonen, Haubitzen und Mars-Raketenraketen – „tragen wirklich dazu bei, dass es möglich ist, den Ausgang des Krieges an der Ostfront zu ändern. So wie wir es sehen jetzt.“

Verteidigungsministerin Christine Lambrecht schloss in der vergangenen Woche trotz erster Berichte über eine ukrainische Gegenoffensive eine Aufstockung der Waffenlieferungen an die Ukraine aus. Bis das 100-Milliarden-Euro-Paket (87 Milliarden Pfund) in Anspruch genommen wird Scholz versprach Kaufen Sie zusätzliche Ausrüstung im Februar.

Siehe auch  Zhelensky, deutscher Bundestagsabgeordneter, diskutiert Waffen, EU-Beitrittsinitiative der Ukraine

Amy Gutmann, die US-Botschafterin in Deutschland, forderte die deutsche Regierung am Sonntagabend auf, sich zu weiteren Waffenlieferungen zu verpflichten, und sagte dem öffentlich-rechtlichen Sender ZDF, dass sie zwar die bisherige Unterstützung der Deutschen für die Ukraine begrüßt und lobt, „meine Erwartungen aber immer noch hoch sind“. .

Berlin hat wiederholt auf die Zurückhaltung Washingtons hingewiesen, bestimmte Arten von Waffen – von Panzern bis zu Kampfflugzeugen – zur Verfügung zu stellen, um die eigene Kontrolle zu verteidigen.

Velten Huber

"Unheilbare Internetsucht. Preisgekrönter Bierexperte. Reiseexperte. Allgemeiner Analyst."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close