Mai 24, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

White Sox Platz Andrew Vaughn in 10 Tagen Illinois

White Sox Platz Andrew Vaughn in 10 Tagen Illinois

heute: Vaughn wurde heute offiziell für 10 Tage nach IL entsandt, rückwirkend am 2. Mai. Genannt die White Sox Danny Mendic um Vaughns Platz auf der aktiven Liste einzunehmen.

4. MaiDie White Sox sind wohl das Team, das im ersten Monat der Saison 2022 am stärksten von Verletzungen betroffen ist, da viele Spieler ihre Positionen und Hauptschützen für einige Zeit verlieren, unabhängig davon, ob sie auf der Verletzungsliste stehen oder nicht. Diese verschiedenen Krankheiten zogen sie zum 11-13-Start der Saison. Sieht so aus, als hätten sie einen weiteren Treffer abbekommen Daryl Van Schoen von der Chicago Sun-TimesMit Andreas Fon Er wird wahrscheinlich auf die Verletztenliste gehen, bevor das Team am Freitag eine Serie gegen Boston eröffnet.

Vaughn hat letzte Woche in einem Spiel einen Ball auf seine Hand geschlagen und trotz der negativen Röntgenbilder hat er seitdem nicht mehr gespielt. „Es ist eine Art Progression, aber es tut immer noch weh, wenn ich schwinge, es ist einfach zu schlimm“, sagte Vaughn. „Es hat mich irgendwie davon abgehalten, wegen der Schmerzen zu schwingen. Ich fühle es die ganze Zeit. “ Verletzungen von Abwehrspielern Eloy JimenezUnd AJ Bullock Und Ludwig Robert Er eröffnete einige reguläre Vaughn-Spielzeiten und beantwortete den Anruf, indem er dieses Jahr 0,283/0,367/0,566 traf, was gut genug für einen 177 wRC+ ist. Leider muss das alles ausgesetzt werden, bis er sich erholt hat.

Es gibt jedoch zumindest einige gute Nachrichten über Pale Hose, wie Van Schouwen es erwähnte Yuan Moncada Er wird voraussichtlich nächste Woche zum Team stoßen. Der dritte Startelfspieler, der aufgrund von Schräglagenmüdigkeit nicht zu seinem ersten Saisoneinsatz kam. Mit Moncada verging die meiste Spielzeit in der heißen Ecke Jake BurgerDas trifft .250/.270/.383. Dieser Streak reicht bis Level 91 oder 9 % unter dem Ligadurchschnitt. Moncada+ hat in seiner Karriere 114 Siege erzielt und letztes Jahr waren es 122, was bedeutet, dass er den Kader verstärken muss, solange er zurückkommen und auf seinem gewohnten Niveau produzieren kann.

Siehe auch  Kardinäle unterzeichnen Albert Pujols

Bullen sollten auch bald einen Schub bekommen, b Jo Kelly Er wird wahrscheinlich nächste Woche sein Debüt bei den White Sox geben. Während er letztes Jahr bei den Dodgers war, musste Right mit einer Bizepsverletzung pausieren. Die Sox haben ihn für die Saison abgemeldet, wissend, dass er sich immer noch von diesem Problem zurückarbeitet und wahrscheinlich nicht bereit für den Beginn der Saison ist. Seit dem Wechsel vom Spin zum Bowling hat sich Kelly zu einem nützlichen Feuerballspieler entwickelt. Von 2017 bis 2021 warf er 229 Runs mit einer ERA-Rate von 3,62, einer Strike-Rate von 24,8 % und einer Gehrate von 10,6 %.

Was die Rotation betrifft, Johnny Quito Sieht bereit aus, passt auch zu White Sox. Er hat Anfang April einen Minor-League-Deal unterschrieben und baut allmählich seine Armstärke bei Triple-A Charlotte Knights auf. Nach einer schönen Bounce-Saison mit den Giants im letzten Jahr, in der er 114 2/3 Innings aus 4,08 ERA-Bällen warf, hat er bei den White Sox einen Deal unterschrieben, der ihm 4,2 Millionen Dollar einbringt, sobald er für den Big-League-Club ausgewählt wird. Mit Lanze Lin Für eine Weile im Regal, wurde ein Platz in der Rotation geöffnet Vince Velásquez, der bei vier Starts einen ERA von 4,58 hat, mit Schlag- und Gehraten, die ungefähr seinen Karrierezahlen entsprechen. Aber das bisher schwächste Glied in der Rotation war Dallas Keuchel, die derzeit 8,40 ERA hat, zusammen mit einer Streikrate von 9,8 % und einer Gehrate von 13,4 %. Dies ist eine kleine Stichprobe von nur vier Starts, aber sie setzt den Trend fort, der letztes Jahr begann, als die Linke einen ERA von 5,28 und eine Streikquote von 13,2 % herausgab. Er befindet sich in seinem letzten garantierten Jahr seiner drei Jahre, obwohl es für 2023 eine Club/Club-Laufzeitoption von 20 Millionen US-Dollar gibt. Wenn Keuchel in diesem Jahr 160 Runs erzielt, ist das garantiert.

Siehe auch  Die Grizzlies spielten die Post-Season-Hymne, während sie hämmerten ... Draymond Green und Stephen Curry liebten es