sport

Was eine Wetterverzögerung beim Indy 500 für NASCAR-Rennfahrer Kyle Larson bedeuten könnte

Verfolgen Sie Live-Updates zum Indy 500.

INDIANAPOLIS – Mutter Natur scheint kein Fan von Rennen zu sein.

Der 108. Lauf des Indianapolis 500 wurde wegen schlechten Wetters verschoben. Die Streckenleitung entschied sich dafür, die Tribünen etwa eine Stunde vor dem starken Regen und Blitzeinschlag auf der Strecke zu räumen.

Die Unterhaltung vor dem Rennen wurde vorübergehend eingestellt und das „Snake Pit“ – ein Tanzkonzert im Stadion, das bis zu 30.000 Menschen anzieht – wurde eingestellt, um den Fans genügend Zeit zu geben, zu ihren Autos zurückzukehren oder an der Rennstrecke Schutz zu suchen.

Ursprünglich sollte die grüne Flagge um 12:45 Uhr wehen

Puls-Bulletin

Kostenlose tägliche Sport-Updates direkt in Ihren Posteingang. Abonnement

Kostenlose tägliche Sport-Updates direkt in Ihren Posteingang. Abonnement

Er kauftKaufen Sie den Pulse-Newsletter

Die Verzögerung bedeutet auch, dass sich NASCAR-Star Kyle Larson, der als fünfter Fahrer das „Double“ versuchen sollte, indem er am selben Tag sowohl Indy als auch NASCARs Coca-Cola 600 fuhr, in einer schwierigen Lage befindet. Larson muss sich im Wesentlichen zwischen dem Indy 500 (wo er sich als Fünfter qualifizierte) und seinem Hauptjob in der NASCAR entscheiden.

Derzeit ist geplant, dass Larson in Indianapolis bleibt und am Indianapolis 500 teilnimmt und den Start des Rennens der NASCAR Cup Series am Sonntag auf dem Charlotte Motor Speedway verpasst.

Aber wie Larsons Hendrick Motorsports-Mitglieder am Sonntag bestätigten, ist die Situation nur wenige Augenblicke nach Bekanntgabe von Larsons Entscheidung fließend. Es könnte sich wieder ändern, wenn es beim Indianapolis 500 stärker regnet, bestätigte Justin Allgaier, Larsons Ersatzfahrer, der beim längsten NASCAR-Rennen starten soll.

Siehe auch  Die Cardinals ließen Zach Ertz frei. Ist eine Rückkehr zu den Eagles sinnvoll? – NBC Sports Philadelphia

„Wenn es dort (in Indianapolis) zu einem weiteren Unwetter kommt, kann ich mir vorstellen, dass es viel schneller hierher kommt“, sagte Allgaier. Der Athlet Und Fox Sports. „Diese ganze Situation ist wirklich fließend.“

Wenn Larson zu spät zum Start des Coca-Cola 600 in Charlotte ankommt, wird Allgaier das Rennen starten. Ob er das Rennen beenden wird, ist eine andere Frage.

Wenn Larson noch während des Rennens an der Strecke ankam, deutete Allgaier an, dass Larson ihn irgendwann als Fahrer des Autos Nr. 5 ablösen würde, und dass Allgaier der Rekordfahrer bleiben würde und dass Larsons Zielort Allgaier gutgeschrieben würde.

„Zu jedem Zeitpunkt, egal was passiert, wenn Kyle 10 (Runden) vor Schluss hier ankommt oder wenn er in Runde 10 hier ankommt, werden wir den Wechsel vornehmen“, sagte Allgaier. „Wenn Kyle in diesem Auto rechtzeitig für irgendeine Art von Green-Flag-Prozedur hier sein kann, wird er es tun.“

Pflichtlektüre

(Foto: Justin Casterline/Getty Images)

Mareike Kunze

"Internetlehrer. Zertifizierter TV-Enthusiast. Bierlehrer. Bedingungsloser Popkultur-Enthusiast. Web-Stipendiat."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close