Economy

Warum sind Tesla-Aktien heute um fast 4 % gestiegen?

Der angeschlagene Elektrofahrzeugsektor brauchte einen Börsensieg, und am Montag gelang ihm dieser. Dank guter Nachrichten von einem ihrer Unternehmen konnten die Aktienkurse mehrerer Elektroautohersteller im Laufe des Tages steigen. Unter ihnen war der Aushängeschild der Branche, Tesla (NASDAQ: Tesla)der um etwa 4 % gegenüber dem Vorjahr stieg Standard & Poor's 500 Der Index fiel um 0,4 %

Li Auto übertrifft die Schätzungen im vierten Quartal

Das Unternehmen, das die Ware zu Beginn der Handelswoche lieferte, war ein großes chinesisches Unternehmen Vorabend Hersteller Lee Ottoworüber ich berichtet habe Ergebnisse des vierten Quartals Diesen Morgen. Zum Glück für alle Investoren im Elektrofahrzeugsektor – oder anderweitig daran beteiligt – erzielte Li Auto einen Erdrutschsieg bei den Gewinnen und schaffte es aufgrund gestiegener Fahrzeugauslieferungen, die Umsatzschätzungen der Analysten zu übertreffen.

Dies trug dazu bei, den anhaltenden Schmerz über Teslas Leistung im vierten Quartal zu lindern. Die Investoren des US-Unternehmens werden erfreut sein, wenn sie daran erinnert werden, dass der König der Elektroautos sowohl die Gewinn- als auch die Umsatzrendite verfehlt hat, wobei erstere im Jahresvergleich nur um 3 % zulegten und letztere um 40 % zurückgingen.

Dies, gepaart mit einem sich verlangsamenden Wachstum des Elektrofahrzeugabsatzes insgesamt, hat dazu geführt, dass die Anleger der Branche insgesamt skeptisch gegenüberstehen.

Bewusstsein der Käufer

Dieses Gefühl wird durch die Zahlen von Li Auto ins Gegenteil verkehrt. Der zuvor steigende Optimismus bei den Elektrofahrzeugbeständen könnte zurückkehren.

Allerdings glaube ich nicht, dass dies zu einer langen Rallye führen wird. Auch nach der jüngsten Rezession sind Tesla-Aktien und beliebtere Aktien von Elektrofahrzeugen immer noch hoch bewertet, was meiner Meinung nach durch die abnehmenden Wachstumsaussichten nicht gerechtfertigt ist. Die Leistung eines einzelnen Unternehmens reicht, so beeindruckend sie auch sein mag, nicht aus, um diesen teuren Sektor dauerhaft wieder attraktiv zu machen. Das könnte sich jedoch ändern, wenn andere Hersteller von Elektrofahrzeugen große Gewinnüberraschungen liefern.

Siehe auch  Umfrage: Der Optimismus der US-Unternehmen hinsichtlich der Aussichten Chinas sinkt auf ein Rekordtief

Wo kann man jetzt 1000 $ investieren?

Wenn unser Analystenteam einen Aktientipp hat, kann es sich lohnen, zuzuhören. Immerhin ist der Newsletter, den sie seit zwei Jahrzehnten herausgeben, Aktienberater von Motley FoolDer Markt hat sich mehr als verdreifacht.*

Sie haben gerade verraten, worum es sich ihrer Meinung nach handelt Top 10 Aktien Investoren kaufen jetzt … Tesla hat es auf die Liste geschafft – aber es gibt 9 weitere Aktien, die Sie möglicherweise übersehen.

10 Aktien ansehen

*Aktienberater kehrt zum 26. Februar 2024 zurück

Eric Folkman Er hält keine Position in einer der genannten Aktien. The Motley Fool hat Positionen in Tesla und empfiehlt diese. The Motley Fool hat Verschwiegenheitsrichtlinie.

Warum sind Tesla-Aktien heute um fast 4 % gestiegen? Ursprünglich veröffentlicht von The Motley Fool

Magda Franke

"Musikfan. Sehr bescheidener Entdecker. Analytiker. Reisefreak. Extremer Fernsehlehrer. Gamer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close