Dezember 2, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Warum Deutschland Elon Musks größte Twitter-Kopfschmerzen sein könnte

frei sprechen Eigentlich ist es nicht üblich Eine Meinung. Schließlich werden einige Länder Menschen hinrichten, die Dinge gesagt oder geschrieben haben, die als Verrat an der vorherrschenden Religion des Landes oder als Kritik am herrschenden Regime angesehen werden. Im Westen ist die Todesstrafe ungewöhnlich, Menschen werden nicht gehängt, weil sie das Falsche sagen. Menschen können jedoch immer noch ins Gefängnis gehen, und Unternehmen können mit einer Geldstrafe belegt oder mit einem Betriebsverbot in bestimmten Ländern belegt werden.

Deutschland hat welche Sehr restriktive Sprachgesetze In Europa entstanden die meisten nach dem Zweiten Weltkrieg, der gescheiterte österreichische Maler ging mit der Idee etwas zu weit, entrechtete jeden, der nicht seiner Meinung war, beging mehrere Völkermorde, überfiel Deutschlands Nachbarn und zerstörte fast die ganze Welt. Infolgedessen werden Sie bei der Erwähnung von „Nationalsozialismus“ und allem, was auch nur annähernd vergleichbar ist, von der deutschen Polizei getroffen. Es enthält auch einige Symbole, weshalb Deutschland eine eigene Version von Spielen wie Wolfenstein bekommt, die im Zweiten Weltkrieg angesiedelt sind. Auch das deutsche Twitter hat ein eigenes Ökosystem.

Ein 2018 verabschiedetes deutsches Gesetz zwingt Social-Media-Unternehmen dazu, alles, was sie als „hasserfüllte Inhalte“ erachten, sofort zu entfernen. Twitter-Nutzer, die ihren Standort auf Deutschland einstellen, sehen nicht die gleichen Tweets wie Nutzer anderswo, weil ein Algorithmus diese Tweets blockiert. Wenn Twitter eindeutig hasserfüllte Inhalte nicht entfernt oder nicht mehr in Deutschland zeigt, kann das Unternehmen innerhalb von 24 Stunden nach der Meldung mit einer Geldstrafe von bis zu 50 Millionen Euro belegt werden (via CNBC)

Es ist unwahrscheinlich, dass Deutschland diese Gesetze ändert, daher ist es unwahrscheinlich, dass Musk sein Konzept der „Redefreiheit“ ins Land bringt.

Siehe auch  Großbritannien, vierter Kovit-Schuss mit einem Gewicht von Deutschland, zweiter Booster