Dezember 1, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

USMNT gibt WM-Kader bekannt

Suspension

New York – Nach vier Jahren, 56 Spielen, 88 Spielertests, endlosen Erkundungsmissionen und Videosessions, zwei regionalen Auszeichnungen und Schwierige QualifikationskampagneAm Mittwoch hat Greg Berhalter den Kader der Vereinigten Staaten für die Weltmeisterschaft enthüllt.

Die meisten der 26 Spieler, die zum Vierfach-Fußballfest nach Katar gereist sind, sind junge Leute und bei europäischen Klubs angestellt, und seit Berhalter das Kommando übernommen hat. Nachdem sich die Vereinigten Staaten nicht für die Meisterschaft 2018 qualifizieren konntenSie waren der Eckpfeiler des überarbeiteten Herrenprogramms.

Die meisten Bestimmungen waren lange Zeit ungewiss, einige davon wurden durch kürzliche Rückrufe vorhergesagt. Aber es gab eine große Überraschung: Zach Stephen, während des größten Teils seiner Amtszeit Berhalters wichtigster Wächter, hat es nicht geschafft.

„Zach war ein paar Mal für mich da, und es war herzzerreißend für ihn, als ihm gesagt wurde, dass er nicht Teil des WM-Teams sein würde“, sagte Berhalter, der Stephen 2017/18 mit Columbus Crew in der Major League Soccer trainierte . „Es geht mehr darum, wen wir haben und wie gut es uns mit den Spielern auf der Liste geht. Wir haben uns bei Matt sehr wohl gefühlt [Turner] und Ethan [Horvath] und Shawn [Johnson]. Und das ist die Richtung, für die wir uns entschieden haben.“

Stephen, ein ehemaliger Star der University of Maryland, jetzt beim englischen Zweitligisten Middlesbrough, stand in sechs von 14 WM-Qualifikationsspielen in der Startelf, verpasste aber auch mehrere Trainingslager aufgrund von Krankheit und Verletzung. Er war in dieser Saison gesund und startete 16 seiner 20 Ligaspiele für Middlesbrough.

Berhalter lehnte es ab, nähere Angaben zu den Faktoren zu machen, die an der Entscheidung beteiligt waren.

Stephen tauchte auf, um mit Turner, einem Reservespieler des englischen Premier-League-Klubs Arsenal, zunächst in Katar zu konkurrieren. In Abwesenheit von Stephen scheint es fast sicher, dass Turner die Hauptrolle übernehmen wird, obwohl er sich eine leichte Verletzung zugezogen hat und seit dem 20. Oktober nicht mehr gespielt hat.

Siehe auch  Die Hoffnungen der Ukraine, sich für die diesjährige Weltmeisterschaft zu qualifizieren, enden mit einer Niederlage gegen Wales

Leicht darin zu lesen [Steffen’s absence] Laut Berhalter ist Matt wahrscheinlich der WM-Finalist Nummer eins. „Ich glaube, wir sind uns selbst ein bisschen voraus.“

Seit 30 Jahren ist der Torhüterjob ziemlich unkompliziert, mit Spielern wie Tony Muola, Brad Friedel, Casey Keeler und Tim Howard. Stephen war der natürliche Nachfolger von Howard, der bei der Weltmeisterschaft 2014 mitspielte.

„Zack war ein so fester Bestandteil der Gruppe“, sagte Verteidiger DeAndre Yedlin, das einzige Mitglied des Kaders mit WM-Erfahrung. „Sie sind also offensichtlich traurig, dass er aufhört, aber das ist die Arbeit und das ist der Sport, also machen wir weiter.“

Andere bemerkenswerte Abwesenheiten waren Mittelfeldspieler Malik Tillman und Flügelspieler Paul Areola sowie die Stürmer Ricardo Pepe und Jordan Pivok.

Grafik: Ein genauerer Blick auf USMNT

Die Liste wurde Stunden vor der geplanten Reise von neun Spielern aus der Major League Soccer und dem Trainerstab nach Doha bekannt gegeben, wo sie am Wochenende 17 in Europa lebende Brüder treffen werden.

Christian Pulisic, Weston McKinney und Tyler Adams führen das Team an, das die Gruppe B am 21. November gegen Wales eröffnet und später gegen England und den Iran spielt.

Gio Reina, Yunus Musa und Brendan Aronson sind anwesend. Ebenso Tim Weah, Walker Zimmerman, Anthony Robinson und Serginho Dest.

„Es fühlt sich jetzt sicher echt an“, sagte Adams.

Es gab einige unerwartete Intrigen. Tim Remm, der 35-jährige Verteidiger des Premier League-Klubs Fulham, kam auf die Liste, obwohl er seit letztem Herbst keine Einberufungen mehr erhalten hatte.

„Er spielt in der besten Liga der Welt, und er spielt auf einem sehr hohen Niveau“, sagte Berhalter. Die Entscheidung sei „nicht schwer“.

Siehe auch  Carolina Hurricanes-Torhüter Ante Ranta fällt nach einem Zusammenprall mit David Pasternak mit einer Oberkörperverletzung aus.

Luca de la Torre, der im Mittelfeld für Tiefe sorgt, schaffte den Cut trotz einer bis zum Auftakt auszuscheidenden Beinverletzung. McKinney und Dust haben beide Pflegeverletzungen, die nicht ernst genug waren, um auf der Liste zu fehlen.

Da die europäischen Ligen an diesem Wochenende beginnen, bevor sie für die Weltmeisterschaft anhalten, hat Berhalter das Feld angesichts von Verletzungen nicht verlassen. Er hat bis Montag Zeit, die Liste offiziell bei der FIFA, dem Weltverband des Sports, einzureichen. Darüber hinaus sind verletzungsbedingte Menüänderungen 24 Stunden vor der Öffnung gestattet.

Ab September: Die USA wirken schwankend. Die Weltmeisterschaft steht bevor. Kann Greg Berhalter das beheben?

Jordan Morris schlug Areola für Tiefe auf den Flügeln und Christian Roldan bekommt Tillmans Nicken. Berhalter, der immer auf die Teamchemie Wert legt, hat einige Spieler als „geklebte Männer“ bezeichnet.

„Wir haben eine wirklich starke Bruderschaft entwickelt“, sagte Zimmerman. „Wir verwenden dieses Wort oft und wir verwenden es nicht leichtfertig. Es gibt Männer, die dazu passen, die sicherlich eine Menge immaterieller Werte aufweisen, die die Menschen vielleicht nicht jeden Tag sehen , aber sie sind ein so großer Teil unseres Erfolgs. Chemie ist definitiv eine unserer Stärken, und das können wir kontrollieren.“

Die WM-Angriffsmannschaft ist seit mehr als vier Jahren nicht stabil und hat sich erst in den letzten Monaten durchgesetzt. Jesus Ferreira, 21, ist eine feste Größe in der Gruppe der Spieler und Josh Sargent, 22, hat sich mit seinem Wiederaufstieg in dieser Saison bei Norwich City in England seinen Platz gesichert.

Pepi dachte auch daran, den Anruf inmitten einer starken Saison in den Niederlanden anzunehmen, und Pefok spielt regelmäßig für Union Berlin. Aber Berhalter entschied sich für Hagg-Wright, Türkischer Stürmer in Topform Diesen Herbst. Die Pefok-Produktion ist in letzter Zeit zurückgegangen.

Siehe auch  PGA Championship 2022 LIVE: Rangliste und neueste Updates, während Rory McIlroy aufsteigt und Will Xalatores sich Mito Pereira an der Spitze anschließt

„Wenn wir die Entscheidung Mitte September getroffen hätten“, sagte Berhalter,[Pefok] Vielleicht war es ein Schloss.“

Die Weltmeisterschaft kommt später in diesem Monat. Ist Katar bereit?

Mit einem Durchschnittsalter von 25,5 Jahren dürfte das US-Team einen der jüngsten – wenn nicht sogar den jüngsten – Kandidaten im Feld der 32 Teams stellen. Fünf Einberufungen tauchten in keinem der Playoffs auf: Horvath, Johnson und Wright sowie die Verteidiger Cameron Carter-Vickers und Joe Scully.

„Das ist eine große Chance für uns“, sagte Berhalter. „Es ist eine großartige Gelegenheit für junge Spieler, für alte Spieler, für alle. Ich hoffe nur, dass wir, wenn wir dort ankommen, bereit sind, sie zu nutzen, weil wir das wirklich als Verantwortung sehen. Alles beginnt jetzt.“

Torhüter: Ethan Horvath (Luton Town), Shawn Johnson (New York City FC), Matt Turner (Arsenal).

Verteidiger: Cameron Carter Vickers (Celtic), Serginio Dest (AC Milan), Aaron Long (New York Red Bulls), Chuck Moore (Nashville SC), Tim Rehm (Fulham), Anthony Robinson (Fulham), Joe Scully (Borussia Mönchengladbach), DE Andre Yadlin (Inter Miami), Walker Zimmerman (Nashville SC).

MittelfeldspielerBrendan Aaronson (Leeds United), Colin Acosta (Los Angeles), Tyler Adams (Leeds United), Luca de la Torre (Celta Vigo), Weston McKinney (Juventus), Younes Musa (Valencia), Christian Roldan (Seattle Sounders).

Angreifer: Jesus Ferreira (FC Dallas), Jordan Morris (Seattle Sounders), Christian Pulisic (Chelsea), Gio Reina (Borussia Dortmund), Josh Sargent (Norwich City), Tim Weah (Lille), Haji Wright (Antalya Sport).