Economy

Twitter-Gründer Jack Dorsey startet ein Quiz eines konkurrierenden sozialen Netzwerks

Bluesky bereitet sich auf einen Testlauf vor, nachdem Musk 44 Milliarden Dollar gekürzt hat, um Twitter zu kaufen. Es gibt bereits eine Warteliste für Benutzer, die darauf warten, die Beta-Version der App auszuprobieren.

Es ist noch nicht klar, wie Blueksky letztendlich aussehen oder funktionieren wird, aber es wurde als Konkurrent von Twitter bezeichnet.

Das „AT Protocol“ von Bluesky wird laut dem Blog des Unternehmens als die kritische Komponente eines revolutionären „United Social Network“ beschrieben, das Ideen aus den neuesten „dezentralisierten Technologien in ein einfaches, schnelles und offenes Netzwerk“ integriert. Nutzer sollen mit einem einzigen Browser – Bluesky – zwischen mehreren Social-Media-Plattformen navigieren können.

Als potenzieller Konkurrent von Twitter twitterte Dorsey Anfang dieses Monats, dass er ein Konkurrent von „jedem Unternehmen ist, das versucht, die grundlegenden Grundlagen von Social Media oder die Daten der Personen, die es nutzen, zu besitzen“.

(Aber einige Kritiker denken, dass Bluesky Teil einer sein könnte heimliche Zusammenarbeit zwischen Dorsey und Musk).

Twitter-Kunden könnten auf dem Markt nach einem neuen Landeplatz suchen, auch wenn Musk versuchte, die Befürchtungen darüber zu zerstreuen, was Twitter unter seine Leitung bringen könnte. Er teilte potenziellen Werbetreibenden Anfang dieser Woche in einer Nachricht mit, dass Twitter nicht mehr vollständig unzensiert sein würde.kostenlos für alle hellscape„, wie er in der Vergangenheit betont hat. Aber seine neueste Arbeit deutet an, dass es genau das sein könnte, was er macht.

Siehe auch  Update 3 – Die New York Commercial Bank hat eine Kapitalzuführung in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar abgeschlossen und einen umgekehrten Aktiensplit angekündigt

Musk wiederholte schnell, dass er lebenslange Sperren auf Twitter nicht unterstütze, unabhängig von den schrecklichen Nachrichten und Angriffen der Benutzer.

Kanye West, jetzt besser bekannt als Ye, ist zurück auf Twitter, nachdem er von einem schrecklichen antisemitischen Affenstich abprallte. Aber Musk behauptet es Beim Comeback des Rappers spielte er keine Rolle Und dass sein Konto wiederhergestellt wurde, bevor er den Twitter-Kauf abgeschlossen hatte.

Viele prominente Persönlichkeiten Prominente User haben bereits ihren Ausstieg angekündigt Twitter jetzt, wo Musk das Sagen hat.

Magda Franke

"Musikfan. Sehr bescheidener Entdecker. Analytiker. Reisefreak. Extremer Fernsehlehrer. Gamer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close