Dezember 6, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Trinzio Bohlen kündigt mögliche Schließung des deutschen Styrolwerks an

Wayne, Pa.–(). Die Anlage mit einer Nennkapazität von 300 Kilotonnen pro Jahr hat in den letzten vier Quartalen, die im zweiten Quartal 2022 enden, einen negativen Gewinn von etwa 30 Millionen US-Dollar erzielt.

Frank Bosich, President und CEO von Trinzio, kommentierte: „Angesichts der aktuellen wirtschaftlichen Aussichten mit hoher Inflation, geringer Kundennachfrage und erhöhten Energiekosten evaluieren wir die Anlagenoptimierung in unserem gesamten Portfolio.

Bosich fuhr fort: „Das Preisniveau der Anlage in Böhlen ist aufgrund des aktuellen Energiekostenumfelds in Europa und der geringen Größe der Anlage herausgefordert, und es ist schwierig, sich mittelfristig eine signifikante Umsatzsteigerung an diesem Standort vorzustellen. Daher haben wir uns entschieden, die Möglichkeit einer Schließung dieses Werks zu prüfen. Neben der verbesserten Rentabilität für Trincio glauben wir, dass eine Schließung uns helfen wird, unsere Nachhaltigkeitsziele für 2030 zu erreichen, da Böhlen eines unserer kohlenstoffintensivsten Werke ist.

Über Trinseo

Trinzio (NYSE: TSE), ein Anbieter von Spezialmateriallösungen, arbeitet mit Unternehmen zusammen, um Ideen mit einem Fokus auf Vorstellungskraft, Intelligenz und Nachhaltigkeit zum Leben zu erwecken, indem es sein führendes Fachwissen, zukunftsweisende Innovationen und erstklassige Materialien kombiniert. Wert für Unternehmen und Verbraucher. Vom Design bis zur Fertigung nutzt Trinseo jahrzehntelange Erfahrung mit verschiedenen Materiallösungen, um die einzigartigen Herausforderungen von Kunden aus einer Vielzahl von Branchen zu bewältigen, darunter Konsumgüter, Mobilität, Bauwesen und Medizin. Die rund 3.400 Mitarbeiter von Trincio an den Standorten des Unternehmens in Nordamerika, Europa und im asiatisch-pazifischen Raum bringen endlose Kreativität ein, um die Möglichkeiten mit Kunden auf der ganzen Welt neu zu erfinden. Trinseo prognostiziert für 2021 einen Nettoumsatz von etwa 4,8 Milliarden US-Dollar. Erfahren Sie mehr bei einem Besuch www.trinseo.com und verbindet sich mit Trinseo LinkedIn, Twitter, Facebook Und WeChat.

Siehe auch  Deutschland hat der russischen Gazprom mitgeteilt, dass seine Turbine bereit für die Pipeline ist

Warnhinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen

Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Pläne, Ziele, Prognosen, Strategien, Aussagen über zukünftige Ereignisse oder Leistungen und zugrunde liegende Annahmen und andere Aussagen, die keine historischen Fakten oder Garantien oder Zusicherungen sind. Zukünftige Leistung. Zukunftsgerichtete Aussagen können durch die Verwendung von Wörtern wie „antizipieren“, „antizipieren“, „beabsichtigen“, „prognostizieren“, „antizipieren“, „werden“, „können“, „könnten“, „sehen“ identifiziert werden. Tendenz“, „antizipieren“, „Potenzial“, „Potenzial“, „Ziel“, „planen“, „erwägen“, „anstreben“, „versuchen“, „sollte“, „könnte“, „sollte“ oder ähnliche Ausdrücke bedeuten Zukunftsgerichtete Aussagen spiegeln die Einschätzung des Managements der derzeit verfügbaren Informationen wider und basieren auf unseren derzeitigen Erwartungen und Annahmen in Bezug auf unsere Geschäfts-, Wirtschafts- und andere zukünftige Bedingungen.Da sich zukunftsgerichtete Aussagen auf die Zukunft beziehen, unterliegen sie inhärenten Ungewissheiten, Risiken und Risiken Änderungen von Umständen, die schwer vorherzusagen sind.Zu den zukunftsgerichteten Faktoren, die dazu führen könnten, dass zukünftige Ergebnisse von den in den Aussagen ausgedrückten abweichen, gehören unter anderem unsere Fähigkeit, unsere Transformations- und Geschäftsstrategie erfolgreich umzusetzen, sowie unsere Fähigkeit zur Integration erworbene Unternehmen, Volatilität der globalen Lieferkette oder erhöhte Kosten oder Unterbrechungen bei der Versorgung mit Rohstoffen; hundert; erhöhte Energiekosten oder Transportkosten unserer Produkte; die Art der Anlagemöglichkeiten, die der Gesellschaft von Zeit zu Zeit angeboten werden; und diese Faktoren werden in Teil I, Punkt 1A, „Risikofaktoren“ auf Formular 10-K und in unseren anderen Berichten von Zeit zu Zeit in Einreichungen und Einreichungen bei der US Securities and Exchange Commission erörtert. Aufgrund dieser oder anderer Faktoren können unsere tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen abweichen. Daher warnen wir Sie davor, sich auf diese zukunftsgerichteten Aussagen zu verlassen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen gelten nur zum Datum dieser Veröffentlichung. Wir übernehmen keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Siehe auch  Bürgermeister von Kiew wirft Deutschland Verrat an Waffen vor