Juli 6, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Todd Howard bestätigt, dass Fallout 5 nach The Elder Scrolls 6 kommt

Todd Howard bestätigt, dass Fallout 5 nach The Elder Scrolls 6 kommt

Todd Howard bestätigte gegenüber IGN, dass Fallout 5 das nächste Spiel von Bethesda Game Studios nach The Elder Scrolls 6 sein wird, das ab Starfield 2023 auf sich selbst folgen wird.

Als Howard letztes Wochenende bei der Xbox-Bethesda Show mit IGN über Starfields Spielshow sprach, überlegte er kurz den nächsten Schritt für sein Studio, sobald die neue IP herauskam:

„Ja, Elder Scrolls 6 befindet sich in der Vorproduktion, wissen Sie, wir werden Fallout 5 danach machen, also ist unsere Liste für eine Weile voll. Wir haben einige andere Projekte, die wir uns von Zeit zu Zeit ansehen müssen Gut.“

Howard sagte zuvor gegenüber IGN, dass das Studio eine Idee für Fallout 5 habe, und sagte: „Fallout ist wirklich Teil unserer DNA hier. Wir haben mit anderen zusammengearbeitet [developers] Von Zeit zu Zeit – ich kann nicht sagen, was passieren wird. Weißt du, wir haben Seite eins in Fallout 5, was wir machen wollen.“ Howard bestätigte jedoch nicht, dass es definitiv nach The Elder Scrolls 6 kommen wird.

Natürlich wird es bei Bethesdas aktuellem Produktionstempo wahrscheinlich viele Jahre dauern, bis wir sehen, was Fallout 5 tatsächlich ist. Im heutigen Interview bestätigte Howard, dass die Arbeit bei Starfield Ende 2015 begann, was bedeutet, dass es mehr als 7 Jahre dauern wird, bis das Spiel erscheint. Das letzte große Elder Scrolls-Spiel, Skyrim, erschien 2011, und da sich die Fortsetzung noch in der Vorproduktion befindet, wird es wahrscheinlich Jahre dauern, bis wir das auch sehen. Wir haben zuvor erfahren, dass sich The Elder Scrolls 6 verzögert hatte, weil das Team zuerst Starfield machen wollte.

Siehe auch  Das Three Realms Gate-Event von Genshin Impact erfordert Heiler

Howard räumte das lange Warten auf seine Lieblingsspiele der Fans ein, was bedeutet, dass er genauso frustriert ist wie diejenigen, die darauf warten, sie zu spielen: „Sie brauchen eine Weile, ich hoffe, sie kommen schneller heraus, ich bin wirklich, wir bemühen uns so sehr wie wir können, aber wir wollen, dass sie für alle das Beste sind, was sie sein können.“

Fallout 4 wurde 2015 veröffentlicht, gefolgt von einem weniger bekannten Multiplayer-Angebot, Fallout 76. Starfield ist nach vielen Jahren der Entwicklung endlich in der Nähe, und die erste Enthüllung des Gameplays zeigte Kämpfe, angebotene Anpassungen und sogar einen Hinweis auf einen Besuch auf der Erde und unser Sonnensystem.

Edler Scrolls 6 wurde 2018 angekündigt, aber wir wissen trotz einiger Hinweise im ursprünglichen Teaser nur sehr wenig darüber. Was wir vermuten können, ist, dass es nach Kommentaren von Xbox-Chef Phil Spencer exklusiv für Xbox sein wird.

Joe Scripps ist leitender Nachrichtenredakteur bei IGN. Folge ihm Twitter. Haben Sie einen Tipp für uns? Möchten Sie eine mögliche Geschichte besprechen? Bitte senden Sie eine E-Mail an newstips@ign.com.