entertainment

Taylor Swifts lustige Reaktion, nachdem sie auf der Bühne in Chicago ein Insekt verschluckt hatte – NBC Chicago

Taylor Swift erlebte bei der letzten ihrer drei ausverkauften Shows auf der Bühne des Soldier Field in Chicago unerwartet eine Panne – und ihre Reaktion brachte viele Fans zum Lachen.

Auf der Bühne schien Swift Schwierigkeiten zu haben, zu sprechen.

„Ich habe einen Käfer verschluckt“, sagt sie, wendet sich vom Ventilator ab und fasst sich an die Kehle. „Mir geht es gut, es ist einfach nur dumm.“

Dann brachte Swift alles auf spielerische Weise durcheinander.

Sie sagte: „Oh, köstlich.“ „Oh mein Gott… besteht die Möglichkeit, dass das keiner von euch gesehen hat? Es ist okay, es ist okay… ich habe es geschluckt.“

Aber Swift gab schnell zu, dass die Szene noch einmal passieren könnte.

„Ich werde einfach versuchen, nicht zu viele davon zu machen“, sagte sie, bevor sie ihre Gedanken abbrach. „Heute Abend wird es wieder passieren. Es ist eine Menge schief gelaufen.“

Dieser Moment war einer der wenigen komischen Pannen während der „Eras Tour“-Shows im Soldier Field. Früher am Abend sprach Swift auch ein Mikrofonproblem an, mit dem sie gut gelaunt umging.

Am vergangenen Wochenende strömten mehr als 190.000 Swifties – diejenigen ohne Tickets nicht mitgerechnet – für drei unvergessliche Nächte nach Soldier Field.

Und von einem besonderen Gaststar bis hin zu einer besonderen Botschaft zum Pride Month hat die Sängerin alles geliefert. Da die Chicago-Fans wieder in Aktion sind und Swift in eine andere Stadt zieht, gibt es hier fünf Soldier Field-Momente, die man noch einmal erleben kann.

Siehe auch  Der Weg des Wassers in China veröffentlicht

Rafael Grosse

"Social-Media-Pionier. Popkultur-Experte. Sehr bescheidener Internet-Enthusiast. Autor."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close