Economy

Sie ist 30 und verdient mit ihrem Nebenerwerb 22.000 US-Dollar im Monat an passivem Einkommen – und arbeitet nur „zwei Stunden am Tag“ daran.

„Hier bin ich in meinem Arbeitsbereich, umgeben von einigen meiner Lieblingsstücke.“

Im Jahr 2020 hatte ich zwei Marketingjobs und eine anstrengende 80-Stunden-Woche. Aber meine wahre Leidenschaft war das Schaffen von Kunst.

Also habe ich im April 2020 angefangen Domwink Als Nebenbeschäftigung. Seitdem hat es sich zu einer erfolgreichen Kunst- und Wohndekormarke entwickelt. Ich verdiene monatlich 22.000 US-Dollar an passivem Einkommen durch Online-Verkäufe über mein Konto Webseite, Etsy, Gemeinschaft6Und Einzelhändler wie Target und Home Goods. Wir haben auch mit großen Marken wie Disney, Samsung, Lowe’s und Dr. zusammengearbeitet. Martens.

Das Beste daran ist, dass ich durchschnittlich nur 2 Stunden am Tag mit DomoINK verbringe. Den Rest der Zeit verbringe ich bei meinem Remote-Job als Interaktionsdesigner.

Hier ist ein Blick auf meine typische Woche:

Mein Vollzeitarbeitszeitplan ist normalerweise Montag bis Donnerstag von 9:00 bis 18:00 Uhr und von 9:00 bis 13:00 Uhr Freitags.

Da ich von zu Hause aus arbeite und nicht pendeln muss, kann ich um 8:00 Uhr aufstehen Verbringen Sie eine Stunde damit, auf E-Mails zu Kundenanfragen zu antworten.

Ich habe dieses lebendige Stück für die Zusammenarbeit mit Samsung am Kühlschrank geschaffen.

Foto: Domonique Brown

Montags widme ich mir die Zeit, Social-Media-Inhalte für DomoINK zu erstellen, zum Beispiel mein Zuhause zu dekorieren, um meine Produktlinie vorzustellen.

Dienstags erledige ich detailliertere Aufgaben wie die Bearbeitung von Filmmaterial. Mittwochs arbeite ich normalerweise an einem neuen Kunstwerk und fotografiere den gesamten Prozess, um es online zu veröffentlichen.

Dieses Stück heißt „Dreams of a Rodeo Queen“.

Foto: Domonique Brown

Donnerstags versuche ich, eine neue künstlerische oder geschäftliche Fähigkeit zu erlernen. Ich schaue mir zum Beispiel vielleicht ein YouTube-Video über Adobe Illustrator an oder höre mir einen Podcast darüber an, was dazu führt, dass ein Social-Media-Beitrag viral geht.

Siehe auch  Biden sagt, er werde sich zusammen mit UAW-Mitgliedern in Detroit „der Streiklinie anschließen“.

Wenn ich kann, nehme ich mir Samstage und Sonntage Zeit, um mich zu entspannen. Manchmal verabrede ich mich mit meiner Verlobten oder verbringe Zeit mit Familie und Freunden. Wenn ich zu Hause bleibe, liebe ich es, im Internet nach Inspiration für vielseitige Dekorationen zu suchen.

Freitags aktualisiere ich meine Daten oft Webseite Und entwickeln Sie neue Produktideen. Ich bin stets bemüht, meinen Kunden mehr Optionen wie Puzzles, Küchenutensilien, Kunstdrucke und Bekleidung anzubieten.

Im letzten Jahr habe ich mehr freiberufliche Projekte durchgeführt. Zwei meiner Lieblingsjobs Sie taten sich mit Dr. Martens an ihrem Standort in Santa Monica zusammen und taten sich mit NASCAR für den Women’s History Month zusammen, um die Streckenpräsidenten ihrer Organisation zu ehren.

Meine letzte Zusammenarbeit mit Dr. Martens hängt an ihrem Standort in Santa Monica, Kalifornien.

Foto: Domonique Brown

Meine Arbeit ist in der Black History Month-Sammlung 2023 von Target enthalten. Im Jahr 2024 wird meine Zusammenarbeit mit der Haaraccessoires-Linie Goody Tru bei Walmart verkauft. Meine Kunstwerke werden auch auf Briefpapier für die Black History Month-Kollektion von Walmart zu sehen sein.

Ich versuche immer, es besser zu machen als mein letztes Werk, was manchmal zu einer Künstlerblockade führen kann.

Wenn es mir zu schwer fällt, eine Zeichnung anzufertigen, besuche ich eine örtliche Kunstgalerie. Zwei meiner Lieblingsorte sind das Broad Museum und das Los Angeles County Museum of Art.

Ich liebe es, mit meinen Kunstwerken Freude zu schaffen, wie zum Beispiel meinen Fleur Sunpremes-Kissen. Es ist unmöglich, nicht zu lächeln, wenn man sie sieht.

Foto: Domonique Brown

Siehe auch  Die USA erwägen mehr Unterstützung für Banken, während sie der First Republic Zeit geben - Bloomberg News

Mein Ziel ist es, dass meine Kunstwerke eines Tages in Museen hängen. Als ich als Kind Galerien besuchte, war es sehr selten, Werke schwarzer Künstler zu sehen. Ich möchte diesen Traum wahr werden lassen, um auch andere junge schwarze Kreative zu inspirieren.

Domonique Brown Er ist Künstler und Gründer Domwink, eine Lifestyle-Marke, die Kunst, Bekleidung und Heimdekoration zur Feier von Vielfalt und Selbstbestimmung beisteuert. Folge ihr Instagram Und Tick ​​Tack.

nicht verpassen:

Möchten Sie in Ihrem Geld, Ihrer Arbeit und Ihrem Leben intelligenter und erfolgreicher sein? Abonnieren Sie hier unseren neuen Newsletter

Holen Sie sich CNBC Warren Buffetts kostenloser Leitfaden zum Investierendas die besten Ratschläge des Milliardärs für alltägliche Anleger, die Gebote und Verbote sowie drei wichtige Anlageprinzipien in einem klaren, einfachen Leitfaden zusammenfasst.

Magda Franke

"Musikfan. Sehr bescheidener Entdecker. Analytiker. Reisefreak. Extremer Fernsehlehrer. Gamer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close