entertainment

Ryan Gosling neckt Emily Blunt scherzhaft, weil sie über Kane singt

Ryan Gosling kann seine Figur Kane nicht loslassen Barbie Währenddessen Samstagabend Live Solo-Monolog.

Obwohl er zunächst sagte, er würde nicht über Kane sprechen, weil er sich von der Figur „abgekoppelt“ habe, nachdem er „zu tief“ vorgegangen sei, beschloss er schließlich, über seine Gefühle zu singen, indem er Taylor Swifts Hit „All Too Well“ aufführte. “

„Wissen Sie, wenn man so lange eine so starke Figur spielt, es sich einfach wie eine Trennung anfühlen lässt und die Trennung verarbeitet, kann einem wirklich nur eines helfen: großartige Musik von Taylor Swift.“ La La Land Der Schauspieler sagte.

Dann sang Gosling weiter: „Ich schwöre, Venice Beach hat recht / Meine Kleidung war eng / Aber irgendetwas an diesem Spandex fühlte sich so richtig an / Ich habe meine Schlittschuhe in diesem großen rosa Haus gelassen / Aber ich trage immer noch diesen Pelzmantel und ich‘ Ich werde es jetzt tragen (Zeigen Sie auf ihn, der den berühmten Kane-Mantel trägt).“

Er fuhr fort: „Wenn ich sagen würde, dass es mir gut geht, dann würde ich lügen, denn ich war nur Kane und jetzt bin ich nur noch Ryan.“

Anschließend schnitt Emily Blunt Goslings Lied ab, weil sie sich (scherzhaft) darüber ärgerte, dass er weiterhin über Kane sang, obwohl er eigentlich für den kommenden Film werben sollte. Sündenbock. „Was machst du?“ fragte sie und fügte hinzu, dass sie einen Plan hätten, „einen Haufen Stunts“ zu machen.

„Ich wollte dich mit Dingen überhäufen und stattdessen würdest du wieder über Kane singen“, sagte Blunt dem Schauspieler. „Sehen Sie, Sie sind jetzt Kenning, und ich hasse es, dass das nur gespielt ist. Ich ärgere mich darüber. Nehmen Sie den Pelzmantel. Sie bringen sich selbst in Verlegenheit.“

Siehe auch  Weniger Briten schenkten der Krönung von König Charles Aufmerksamkeit als der Beerdigung der Königin

Nachdem das Publikum seufzte Oppenheimer Die Schauspielerin fügte hinzu: „Leute, ich will nicht hart sein, aber Ryan, ihr müsst weitermachen. Es ist Zeit.“

Während Gosling zuzustimmen schien, bemerkte er schnell, dass er „nicht weitermachen konnte“ und begann mit einer anderen Musiknummer. „Jetzt geht es wieder los am farbigen Strand / Ich habe keinen Oscar gewonnen, es war noch lange her / Ich war dort / Gebleichtes blondes Haar / Jetzt ist es Zeit, Kane zum Abschied zu wünschen“, sang er, kurz bevor Blunt ihn auf den Kopf schlug mit einer Flasche.

„So wird es laufen“, sagte sie, während Gosling als Antwort rief: „Was zum Teufel, Emily?“

„Ich war ein Stuntman [in The Fall Guy] „Man konnte einen Blick darauf werfen und sehen, wie cool es war“, sagte Plante. Doch gerade als Gosling hinzufügen wollte, dass Caine die Stunts auch „ziemlich cool“ fand, schlug sie den Schauspieler mit einer weiteren Flasche.

„Ken ist tot. Nun, Ken ist tot.“ Satan trägt einen Umhang rief die Schauspielerin aus.

Aber, Nette Kerle Die Schauspielerin schwelgte weiterhin in Erinnerungen an das „Barbenheimer“-Phänomen im vergangenen Sommer und fragte Blunt, ob sie den Oscar-prämierten Film verpasst habe. Oppenheimer Film. Und das kann man mit Sicherheit sagen, denn beide sangen anschließend gemeinsam ihre Version von „All Too Well“.

„Wir waren Kitty und Ken / Ich wünschte, du hättest uns gesehen / Du warst treu bis zum Ende / Und dein Mann hatte nie einen Penis“, sangen Gosling und Blunt. „Ich muss zugeben / Es ist ein Durcheinander, uns zu beeindrucken / Jetzt ist es an der Zeit, uns von Ken und Kitty zu verabschieden.“

Siehe auch  Ozzy Osbourne betritt nach einer „lebensverändernden Operation“ die Bühne, um bei den Commonwealth Games aufzutreten

Früher, während SNL Im Falle des Kaltstarts kehrte Kate McKinnon auch für einen weiteren ikonischen „Close Encounter“-Sketch mit Gosling zurück. Sarah Sherman, Bowen Yang und Mickey Day traten ebenfalls in der Sitcom auf.

Colleen Rafferty von McKinnon, Todd von Gosling und Sherman erzählten noch einmal von ihrer Entführung durch Außerirdische, nur dass Colleen dieses Mal erklärte, wie sehr sich die Außerirdischen für Todds Intimbereich interessierten, oder wie sie es auch nannte, seine „Zwergennase“.

„Nur für den Fall, dass Sie sich fragen: Ich wurde nicht gehypt“, stellte Todd Gosling sicher fest. „Immer wenn ich das Gefühl hatte, ich könnte es schaffen, habe ich mich an Colleen gewandt.“

McKinnon, Gosling und Cecily Strong Der erste Sketch zu „Close Encounter“ erschien. im Dezember 2015, in dem die Charaktere von Gosling und Strong von positiven Interaktionen mit Außerirdischen erzählten. Allerdings beschrieb McKinnons Charakter auf urkomische Weise eine weniger nette Interaktion mit ihnen.

Das Trio wiederholte seine Charaktere Damals im Oktober 2017 Für eine weitere denkwürdige Skizze über die Entführung durch Außerirdische.

Gosling moderierte die Comedy-Show am Samstag zum dritten Mal mit dem musikalischen Gast Chris Stapleton.

Rafael Grosse

"Social-Media-Pionier. Popkultur-Experte. Sehr bescheidener Internet-Enthusiast. Autor."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close