entertainment

Robert Downey Jr. glaubte, dass die Rolle von Iron Man sein Schauspiel beeinflussen würde

Robert Downey Jr.
Axelle/Bauer-Griffin/FilmMagic über Getty Images

  • Robert Downey Jr. glaubte, dass die mehr als zehnjährige Rolle als „Iron Man“ seine schauspielerischen Fähigkeiten beeinträchtigen würde.
  • „Man beginnt sich zu fragen, ob ein Muskel, den man hat, nicht geschädigt wurde“, sagte Downey. New York Times.
  • Downey sagte, er sei „zu 100 Prozent“ besorgt darüber, so lange Marvel-Filme zu machen.

Robert Downey Jr. sagte, er befürchte, dass die Rolle des Iron Man über mehr als zehn Jahre hinweg in einem Marvel-Film nach dem anderen seine schauspielerische Leistung noch weiter verschlechtern würde.

Im Gespräch mit New York Times In einem am Sonntag veröffentlichten Artikel gab Downey zu, dass er nie in einer anderen Hauptrolle als Tony Stark aus der Iron Man-Reihe mitgespielt habe.

„Sie beginnen sich zu fragen, ob Ihre Muskeln nicht geschädigt wurden“, sagte Downey gegenüber The Times.

Downey, der voraussichtlich in Christopher Nolans kommendem „Oppenheimer“-Film zu sehen sein wird, sagte, er sei „zu 100 Prozent“ nervös, eine Rolle zu übernehmen, die nichts mit dem Iron-Man-Anzug zu tun hat.

„Ich wusste, dass es einen Punkt gab, an dem Chris Nolan dafür war: ‚Lass uns die anderen Muskeln trainieren‘, aber lass es uns tun, während du dich von deinen üblichen Dingen befreist“, sagte Downey gegenüber The Times.

Der mit dem Golden Globe ausgezeichnete Schauspieler trat zwischen 2008 und 2019 mehrfach als Iron Man auf, unter anderem in der Iron Man-Trilogie und allen vier Avengers-Filmen. Downey wird zugeschrieben, dass er mit seiner Darstellung von Stark, einem milliardenschweren Erfinder und Superhelden, der die Welt rettet, dazu beigetragen hat, Marvel Studios zu einem filmischen Kraftwerk zu machen.

Siehe auch  Der neue WGA-Vertrag wird die Arbeitsweise Hollywoods verändern

Kevin Feige, Präsident von Marvel Studios, sagte währenddessen über Downey: Interview Anlässlich des 15. Jahrestages des ersten Iron Man-Films.

Die Vertreter von Downey reagierten nicht sofort auf eine Bitte um Stellungnahme von Insider, die außerhalb der normalen Geschäftszeiten verschickt wurde.

Rafael Grosse

"Social-Media-Pionier. Popkultur-Experte. Sehr bescheidener Internet-Enthusiast. Autor."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close